Tanzt uns auf der Nase herum

Fragen und Tipps zu Ihrem kleinen Liebling

Elternforum

elaisa
11. Aug 2020 22:22
Tanzt uns auf der Nase herum
Hallo ihr lieben,
Unser Sohn ist 24 Monate alt und lässt sich seit ein paar Wochen total schlecht ins Bett bringen.
Normalerweise setzen wir uns immer neben das Bett, lesen was vor und reden mit ihm... Nach einer Weile schläft er dann ein und meistens auch durch.
Nun ist es so, dass er sich nicht mehr gerne ins Bett setzen lässt und alles ausprobiert was nur geht. Traktor mit ins Bett, möchte nochmal was trinken, steht wieder und wieder auf, zappelt mit den Füßen.
Bis er schläft dauert es dann manchmal bis zu einer Stunde :roll:
Was kann ich machen damit er uns nicht mehr so auf der Nase herum tanzt, habt ihr Tipps?
Liebe Grüße
TineMy1
23. Aug 2020 21:41
Re: Tanzt uns auf der Nase herum
Hallo elaisa
Unser Sohn hatte das auch mal in dem Alter. Er ist jetzt ein halbes Jahr älter und man kann sagen es war wirklich nur eine Phase. Auch wenn man das als Phrase gerne mal benutzt. Es ist wirklich so.

Wichtig ist, dass ihr nicht mitspielt, wenn er was trinken möchte, dann gebt ihm was und macht ihm aber dann klar, dass es in 2 Minuten nicht wieder was gibt. Wir haben ihm Dann immer gesagt, dass er doch eben erst was hatte.

Ohne Diskussionen und Geschrei wird es leider nicht gehen, denke ich. Da müsst ihr aber durch, auch wenn es schwer fällt. Wenn ihr jetzt schwach werdet geht das die nächsten Jahre so.

Ich habe unserem Kind dann auch immer erzählt, dass Mama und Papa den nächsten Tag auf Arbeit müssen und deswegen auch schlafen müssen oder das es morgen wieder ein langer Tag wird und er deswegen fit sein muss und schlafen gehen muss. Wir bleiben aber auch nicht bei ihm bis er eingeschlafen ist. Wir lesen ihm ein Buch vor und singen noch etwas vor, kuscheln dabei und erzählen vllt noch einmal was er am Tag alles erlebt hat und verabschieden uns dann mit einem Kuss und den besten Träumen in die Nacht.

Hoffe ihr haltet durch und es wird nicht zu schwer! Zähne zusammen beißen und durch :)
marienkaefer1000
26. Aug 2020 07:34
Re: Tanzt uns auf der Nase herum
Wir hatten das auch, ungefähr in dem Alter.

Mit trinken kamen sie nicht weit, denn sie haben jede so eine Nukflasche mit Sportaufsatz und Wasser drin am Bett. Da können sie jederzeit draufzugreifen.
Wenn sie dachren sie müssen noch ein Buch anschauen, dann durften sie das, aber allein, die vorlesezeit war ja vorbei. U
nd im schlimmsten Fall, wenn alles nichts half und ich selbst müde war und am nächsten Tag arbeiten musste, hab ich sie mit in mein Bett genommen, und dann haben sie meist schnell geschlafen. Manchmal haben sie auch direkt nach kuscheln gefragt, dann durften sie gleich mit zu mir und es ging alles deutlich schneller
EvelynJ
12. Okt 2020 10:22
Re: Tanzt uns auf der Nase herum
Hallo Elaisa,

Vielleicht ist es ja noch akut, auch wenn die Antwort spät ist. Hab mal gelesen, dass es auch daran liegen kann, dass das Kind einfach nicht mehr so viel Schlaf braucht oder der Tag nicht anstrengend genug war. Das Schlafbedürfnis ist ja wirklich total unterschiedlich und auch wenn man selbst ja auch irgendwann abends Ruhe haben will klappt das nicht immer zu der Zeit die man gerne hätte.
Vielleicht braucht er ja nicht mehr so viel Mittagsschlaf oder er darf einfach mal eine halbe Stunde später ins Bett?

Viel Erfolg euch
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel Knusper-Ringe

Sammeln Sie alle Ringe & gewinnen Sie ein HiPP Knabberpaket mit JAKO-O Stapelwürfeln!

Jetzt mitspielen

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account