Alkohol

Das erste Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

Mamamitliebe
14. Dez 2020 23:07
Alkohol
Hallo Ihr Lieben!

Ich hätte da mal einfach mal eure Meinungen zu gehört und zwar geht’s ums Thema Alkohol in der Schwangerschaft.

Ich hätte Lust auf so ein kleines Gläschen...
Ich habe in einem Artikel gelesen, dass nur 2 von 10 schwangeren Frauen komplett auf Alkohol verzichten... Stimmt das? Ist Alkohol in der Schwangerschaft erlaubt?
LG
Elea0815
1. Mär 2021 11:48
Re: Alkohol
Hallo,

das man Lust drauf hat, kann ich total verstehen. Und wenn man nach Probieren und Schwangerschaft zumindest am Anfang in der Stillzeit drauf verzichtet, kommt auch echt eine laaange Zeit zusammen. Allerdings habe ich auch schon bei der ersten Schwangerschaft komplett verzichtet und kenne persönlich eher die Mamas, die mich sogar schon schräg angesehen haben, weil ich "normales" alkoholfreies Weizen etc getrunken habe (das und Malzbier mussten meine Lust auf Alkohol befriedigen, für Wein gibt es leider nichts Vergleichbares), denn da ist immernoch Restalkohol drin. Da aber auch Alkohol in reifen Bananen und anderen Lebensmitteln drin ist, finde ich nicht, dass man sich komplett verrückt machen sollte...
Jetzt in der 2. Schwangerschaft habe ich mir so Rumaroma in den kleinen Fläschchen (zum Backen) besorgt, damit kann man sich dann einen Mocktail machen mit Säften und er schmeckt eben wie Rum. Das bisschen Genuss ist es nicht wert, dass du evtl. zur falschen Zeit etwas trinkst und dein Baby die Folgen tragen muss. Manche haben noch Alkohol getrunken ganz am Anfang, weil sie nicht wussten, dass sie schwanger sind, aber da gilt das "alles oder nichts"-Prinzip, also entweder du trinkst zum falschen Zeitpunkt und das wars oder Baby und du haben Glück und nichts passiert, das würde ich nie absichtlich machen.
Ich hoffe, ich konnte dir weiterhelfen, auch wenn dein Beitrag schon etwas zurückliegt. Vielleicht hast du ja auch einen passenden Ersatz getrunken oder herausgefunden, warum bzw. wann du gern Alkohol trinken möchtest. Daran kann man durchaus auch arbeiten ;)
Alles Gute
Juliaa47
21. Mär 2021 13:03
Re: Alkohol
Es ist giftig für das Baby. würde nie mals Alkohol während der Schwangerschaft zu mir nehmen. Auch beim Stillen nicht. Danach kann man immer noch trinken, wenn man möchte.
Julchen567
22. Mär 2021 16:52
Re: Alkohol
ich würde an deiner Stelle auf das Verlangen versuchen zu verzichten. Klar, sehnt man sich mal nach einem kleinen Gläschen aber du musst dir immer denken das nicht nur du das Gläschen grade trinkst, sondern auch dein Kind und was es vielleicht für Folgeschäden dadurch bekommt. Das Problem dabei ist halt auch, das wenn du einmal ein Glass trinkst du viel schneller mal sagen wirst "ach letztes mal ist ja auch nichts passiert" und das kann dann gefährlich werden..
WaschbaerKiba
18. Apr 2021 23:25
Re: Alkohol
Man sagt das ein ungeborenes von 1 Glas Wein 3 Tage betrunken sein soll. Weshalb ich es auch gelassen habe, das einzigste was ich gemacht habe ein Schluck davon aber ansonsten war alkoholfrei und malzbier. Aber ich sage es mal so am Ende muss es jeder selber wissen. Und lieber ein Gläschen davon als dieses Energy gelumpe.
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket