Schub?

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

ElliPopelli
25. Mai 2022 05:14
Schub?
Hallo,
mein 4,5 Monate altes Baby hängt seit einer Woche nachts nur noch an der Brust. Die ersten 3 Stunden schläft er, dann geht es los. Selbst tagsüber trinkt er jede bis alle 2 Stunden. Das war schon immer so. Ich komme nachts seit zwei Tagen nicht mehr zum schlafen, da der Klleine am Dauernuckeln ist. Hängt das mit dem 4. Schub zusammen oder kann es sein, dass es ihm einfach nicht mehr reicht? Beikost wollten wir noch warten, da er noch nicht so viel Interesse zeigt.
Liebe Grüße
eine übermüdete Mami
HiPP-Elternservice
25. Mai 2022 10:10
Re: Schub?
Liebe "ElliPopelli",

ich kann so gut nachvollziehen, wie viel Ihnen das Trinkverhalten Ihres Jungen im Moment abverlangt, aber er macht tatsächlich gerade einen weiteren Wachstumsschub durch - die Muttermilch allein scheint ihn in diesem Moment nicht mehr richtig zu sättigen.

Sie möchten mit der Beikost lieber noch warten, weil Ihr Junge noch nicht so viel Interesse daran zeigt? Sehen wir uns doch einmal die Beikostreifezeichen an, auf die Sie achten können:
Kann Ihr Baby mit Unterstützung aufrecht sitzen?
Kann er seinen Kopf allein halten?
Zeigt er intensiv Interesse am Essen?
Kann er selbstständig Nahrung aufnehmen und in den Mund stecken?
Ist der sogenannte Zungenstreckreflex, durch den anfänglich alles, was in den Mund kommt, unmittelbar wieder nach draußen geschoben wird, verschwunden?

Gehen Sie diese Punkte im Kopf doch einmal durch und entscheiden Sie so, wann für Ihren Kleinen die Einführung der festen Nahrung in Frage kommt.

Halten Sie durch, auch diese Phase wird vorbeigehen....

Viele Grüße und alle Gute für Sie und Ihren Kleinen!
Ihre HiPP Expertin
ElliPopelli
24. Jun 2022 20:00
Re: Schub?
Hallo,
leider habe ich verpasst Ihre Antwort zu lesen .. :roll:
Vielen Dank dafür! Das hatte sich dann tatsächlich wieder gelegt. War wohl doch ein Wachstumsschub.

Jetzt haben wir nur ein neues „Problem“. Seit ein paar Tagen schreit er wieder viel, wenn er vom schlafen aufwacht oder müde ist und eigentlich schlafen will. Er lässt sich kaum beruhigen und alleine beschäftigen geht auch kaum mehr. Sehr quengelig der kleine. Er ist jetzt 5 1/2 Mo alte alt.
Er trinkt normalerweise so ziemlich jede Stunde. Mittlerweile alle 2-3 Stunden und stellt sich dabei furchtbar an. Viel am weinen schreien etc. Er hat vor 4 Tagen die letzte Impfung bekommen, kann das daran liegen oder ist er wieder im nächsten Schub?
Viele liebe Grüße 🖖🏼
HiPP-Elternservice
27. Jun 2022 14:47
Re: Schub?
Liebe „ElliPopelli“,

es ist verständlich, dass Sie über das plötzlich veränderte Trinkverhalten Ihres Kleinen verwundert sind.

Das kann aber tatsächlich an der Impfung vor ein paar Tagen liegen. So eine Impfung kann das Trinkverhalten der Kleinen ganz schön durcheinander wirbeln.

Schauen Sie mal wie es sich in den nächsten Tagen einspielt.

Alles Liebe und herzliche Grüße
Ihre HiPP Expertin
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welche Milchnahrung?

Der HiPP Milchfinder hilft Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder