HiPP Kindermilch Combiotik 1+ oder HiPP Bio Combiotik 3

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

Liebe Eltern,

wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen schönen Feiertag.

Bitte beachten Sie, dass Ihre eingehenden Anfragen etwas verzögert beantwortet werden. Ab Freitag sind wir wieder wie gewohnt für Sie da!

Herzliche Grüße
Ihr HiPP Elternservice

Mami1486
13. Jan 2022 14:19
HiPP Kindermilch Combiotik 1+ oder HiPP Bio Combiotik 3
Liebes Hipp-Team!

Unsere Tochter ist 13 Monate und isst tagsüber ganz normal mit uns mit (meistens selbstgemacht, selten ein Gläschen, wenn ich keine Lust habe, zu kochen ;) )
Morgens, abends zum Schlafen und manchmal noch nachts braucht sie aber einfach noch das Fläschchen. Ohne Fläschchen schläft sie auch nicht durch bzw nicht wieder ein. Sie kann zwar aus Trinklerntassen trinken, spielt aber eher damit, also muss ich ihr noch Fläschchen geben, damit sie genug trinkt. Bisher haben wir Hipp Combiotik 3er Nahrung gegeben. Meine Fragen dazu: soll ich auf Hipp Combiotik Kindermilch umstellen? Ist die sättigender als die 3er Nahrung? Und ist die Kindermilch eigentlich auch Bio?
Wie lange kann/soll ich ihr überhaupt noch Fläschchen geben?
Vielen Dank!

Liebe Grüße,
Bettina
HiPP-Elternservice
14. Jan 2022 11:09
Re: HiPP Kindermilch Combiotik 1+ oder HiPP Bio Combiotik 3
Liebe Bettina,
schön, dass Ihre Kleine bereits bei der Familienkost so interessiert dabei ist – weiter so!

Ihre Tochter wird nun lernen sich mehr und mehr an der festen Kost zu sättigen und die Portionen werden größer werden. Dann wird die Mich tagsüber und auch in der Nacht automatisch zurückgehen bzw. ganz weg fallen.

Für Sie zur Orientierung:
Empfohlen werden fürs zweite Jahr etwa 300 ml Milch inklusive all der anderen Milchprodukte (Milchbrei, Käse, Joghurt, Pudding…). Am besten auf 2-3 Portion am Tag verteilt. Jetzt zum Übergang darf es auch gerne noch mehr sein. Das sollte jedoch die Richtung sein, in die es gehen soll.

Zur Trinkmilch:
Wird die Milch bei einer Mahlzeit noch alleinig gegeben, dann würde ich Ihnen empfehlen noch etwas bei einer Säuglingsmilchnahrung wie die HiPP Folgemilch 3 zu bleiben.

Eine Kindermilch wie unsere HiPP Combiotik Kindermilch 1+ eignet sich nur in Kombination mit der festen Nahrung, z.B. mit einem Brot oder zum Müesli. Als alleinige Nahrung ist sie nicht mehr ausreichend und auch nicht so sättigend. Reichen Sie die Kindermilch dann gerne etwas später und dann auch altersgerecht aus einem Becher/Tasse.

Unsere HiPP Kindermilch Combiotik 1+ ist nach den Empfehlungen für die Kleinkindernährung zusammengesetzt. Sie ist damit gezielt mit Nährstoffen angereichert, die wichtig für eine gesunde Entwicklung von Kleinkindern sind. Unsere HiPP Kindermilch Combiotik ist angereichert mit Vitamin D für starke Knochen, Vitamin C und D für das Immunsystem, liefert wertvolles Eisen und DHA. Zusätzlich hat die Kindermilch im Vergleich zur Kuhmilch weniger Eiweiß und enthält wertvolle Milchsäurekulturen.
Wegen dieser ernährungswissenschaftlich sinnvollen Zusätze ist es derzeit aufgrund der bestehenden gesetzlichen Gegebenheiten leider nicht möglich, eine HiPP Kindermilch ab 1 Jahr als Bio-Produkt zu kennzeichnen. Die Bio-Verordnung erlaubt es nicht, eine Kindermilch mit Vitaminen und Mineralstoffen anzureichern, wenn diese nicht gesetzlich vorgeschrieben sind.
Wir möchten aber nicht auf den Zusatz von wichtigen Nährstoffen verzichten, die ja das besondere Konzept der Kindermilch Combiotik ausmachen.

Hier mal ein Überblick, wie ein Speiseplan fürs Kleinkindalter bei Ihrer kleinen Tochter aussehen könnte:

Morgens: Milch + Brot oder Müesli
Vormittags: Obst, Gemüse + Knabberei, nur Knabberei, nur Gemüse, Obst oder Getreide-Obst-Brei, hin und wieder ein kleiner Joghurt
Mittags: Gemüse, Beilage und 2-3 mal pro Woche Fleisch und einmal pro Woche Fisch
Nachmittags: nach Bedarf etwas Obst, Gemüse + Knabberei oder Getreide-Obst-Brei, hin und wieder ein kleiner Joghurt
Abends: Milchbrei mit Obst/Gemüse oder Brot + Käse plus Gemüsesticks, Milch, Müesli

Zwischendurch Getränke wie Wasser, Tee oder Schorle ganz nach Bedarf.
So einen Plan können Sie als Orientierung nutzen und einfach an Ihre Kleine anpassen. So, wie es für Sie beide passt.

Alles Liebe für Sie und Ihre Tochter!

Herzliche Grüße und ein schönes Wochenende
Ihr HiPP Expertenteam
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welche Milchnahrung?

Der HiPP Milchfinder hilft Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder