HiPP Comfort

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

Sepp21
30. Nov 2021 21:41
HiPP Comfort
Hallo unsere Tochter ist jetzt 11 Wochen alt.

Wir geben seit ca. 4 Wochen mit Rücksprache unserem Kinderarzt Hipp Comfort, die Krämpfe der härtere Stuhl und Blähungen sind besser geworden so wie erträglicher für unsere kleine. Der Stuhl ist sehr weich, grün, flüssig und ein bis zweimal Täglich.

Nun seit ca. 3 Tagen bemerken wir das beim Trinken der Bauch rumort die Blähungen wieder etwas zu nehmen, könnte das am etwas flüssigeren Stuhl liegen oder bekommt ihr die Comfort Nahrung nicht mehr?
Sollen wir auf Bio Combiotik umsteigen?
HiPP-Elternservice
1. Dez 2021 13:45
Re: HiPP Comfort
Liebe „Sepp21“,

Ihre kleine Tochter plagt sich derzeit etwas mit Verdauungsbeschwerden und Bauchgrummeln – das tut mir leid.

Warum Ihr Schatz plötzlich etwas Beschwerden mit der HiPP Comfort Nahrung zeigt, lässt sich aus der Ferne nur schwer beurteilen.
Vielleicht könnte auch ein kleiner Infekt dahinter stecken? Was macht Ihr Schatz denn für einen Eindruck? Ist sie munter, fidel und zufrieden?

Schauen Sie mal wie es sich in den nächsten Tagen einspielt. Vielleicht war das plötzlich auftretende Bauchgrummeln auch nur eine kurze „Laune“ Ihres kleinen Schatzes.
Zeigt sich keine Besserung sprechen Sie gerne auch Ihren Kinder darauf an. Er kennt Ihr Mädchen und kann die Situation vor Ort besser einschätzen.

Alles Liebe für Sie und Ihre kleine Tochter! Ich hoffe, das Verdauungsgeschehen Ihrer Tochter spielt sich rasch wieder ein!

Liebe Grüße
Ihre HiPP Expertin
Sepp21
1. Dez 2021 20:50
Re: HiPP Comfort
Hallo und danke für die Antwort.
Unser Schatz ist nicht so wie in den letzten Tagen, sie ist öfters Weinerlicher. Trinkt aber noch gut.

Was ist der unterschied von Comfort, Pre Combiotik und Pre Combiotik HA?

Danke
LG Sepp21
HiPP-Elternservice
2. Dez 2021 11:14
Re: HiPP Comfort
Liebe „Sepp21“,

gerne erkläre ich Ihnen die Unterschiede der HiPP Milchnahrungen.

Die HiPP Bio Combiotik Pre ist unsere herkömmliche Milchnahrung. Sie hat eine besondere Zusammensetzung und enthält natürliche Milchsäurekulturen und Ballaststoffe.

HA-Nahrungen wie die HiPP Combiotik HA Pre werden gefüttert, wenn Ihr Baby ein Allergierisiko mitbringt. Wenn also bei Eltern oder Geschwistern bereits eine Allergie bekannt ist. Allergiegefährdete Kinder sollten die ersten vier Monate ausschließlich gestillt werden oder kann nicht gestillt werden bzw. reicht die Muttermilch nicht aus, können zur Vorbeugung HA-Nahrungen verwendet werden.

Für Babys, die unter Blähungen leiden und die Blähungen/Koliken über das normale Maß hinaus, kann eine Spezialnahrung wie unsere HiPP Comfort helfen. Diese kennen Sie ja bereits. Sie ist durch den reduzierten Lactosegehalt, ein leicht verträgliches Fett und aufgespaltenes Eiweiß speziell für Babys mit Verdauungsproblemen entwickelt. Diese Komponenten machen diese Nahrung für sensible Kinder besonders verträglich. Durch die spezielle Zusammensetzung wirkt unsere HiPP Comfort Spezialnahrung verdauungsregulierend und kann somit bei Blähungen und lactosebedingten Koliken und auch Verstopfungen helfen.

Schauen Sie mal wie es sich bei Ihrem kleinen Schatz in den nächsten Tagen entwickelt.
Zeigt sich keine Besserung, sprechen Sie gerne auch Ihren Kinderarzt darauf an. Er kann Ihnen empfehlen, welche Milchnahrung für Ihren Schatz am besten ist und wie Sie weiter vorgehen sollen.

Alles Liebe und herzliche Grüße
Ihre HiPP Expertin
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welche Milchnahrung?

Der HiPP Milchfinder hilft Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder