HiPP Comfort nach Bedarf

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

arthfr
17. Okt 2021 10:34
HiPP Comfort nach Bedarf
Hallo liebes Hipp-Team,

unsere Kleine ist jetzt 10 Wochen alt und bereits mit 4,40 kg auf die Welt gekommen. Sie bekommt jetzt seit zwei Wochen Hipp comfort (davor aptamil comfort) aufgrund sehr starker Blähungen. Nur kommen wir mit der Trinkmenge nicht aus. Vorgesehen wären laut Packung 5 x 170ml trinkfertige Menge, wir brauchen aber täglich 7 Flaschen, die sie nicht alle austrinkt aber wir sind täglich zwischen 950 und 1000ml.
Sie wiegt bereits 6,60 kg, ist aber auch sehr groß mit 63cm für ihr Alter. Darf ich ihr täglich mehr geben oder was kann ich tun? Kann sie ja nicht hungern lassen. Danke & liebe Grüße
HiPP-Elternservice
18. Okt 2021 10:53
Re: HiPP Comfort nach Bedarf
Liebe „arthfr“,

wir sind gerne für Sie da!

Die HiPP Comfort Spezialnahrung kann wie Muttermilch oder eine Anfangsnahrung (Pre oder 1) grundsätzlich von 0-12 Monaten gereicht werden. Sie sättigt den Säugling bestens und versorgt ihn mit allen wichtigen Nährstoffen.
Die Comfort Nahrung ist also wie die Pre und 1er Nahrung ab Geburt geeignet und kann ebenfalls so oft und so viel gegeben werde, wie Ihre Kleine das möchte – also ganz nach Bedarf.

Die Angaben auf unseren Verpackungen sind Orientierungswerte und geben an, wie viel die meisten Kinder im Schnitt trinken. Füttern Sie Ihre Tochter ganz nach ihrem Bedarf. Halten Sie sich bei der Zubereitung der Nahrung an die Dosierung mit dem original beiliegenden Messlöffel (Pulverüberstände am Messlöffel abstreifen) und lassen Sie Ihr Kind weiterhin so trinken wie es möchte. Ist ein Kind nach der angebotenen Flasche noch nicht satt, wird etwas mehr angeboten, andererseits können auch Reste im Fläschchen verbleiben, wenn ein Baby gesättigt ist. Manche Kinder mögen lieber gerne öfters und dafür kleine Mengen trinken.
Ein „Überfüttern“ ist nicht möglich, Ihr Baby weiß genau wie viel und wie oft es Nahrung braucht. Sie merken als Eltern selbst sehr schnell, mit welcher Menge und welcher Anzahl an Fläschchen Ihre Kleine zufrieden ist und was ihr gut tut. Bei den Trinkmengen richtigen Sie sich also immer ganz nach Ihrem Mädchen. Das kann je nach Wachstum und Entwicklung mal mehr, mal weniger sein.

Alles Liebe für Sie und Ihre Kleine!

Herzliche Grüße und einen schönen Wochenstart
Ihre HiPP Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welche Milchnahrung?

Der HiPP Milchfinder hilft Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder