Starker Stuhlgang nach Umstellung auf AR

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

Sabriniibiniii
23. Mai 2021 22:45
Starker Stuhlgang nach Umstellung auf AR
Hallo liebes Hipp Team,
Ich habe eine Frage zu meiner Tochter fast 7 Wochen alt. Sie hat eigentlich die Bebivita Pre HA bekommen. Allerdings spuckt sie sehr sehr viel weswegen ich meine Hebamme gefragt habe, ob wir auf die AR Nahrung umstellen können, da eine Freundin gute Erfahrungen damit macht. Sie hatte mir gesagt ich solle nochmal beim Kinderarzt nachfragen, da sie ja eigentlich HA bekommt aber an sich spricht nichts dagegen.. Beim Kinderarzt wurde mir am Telefon auch gesagt ja das geht. Wir können ansonsten auch beides im Wechsel geben. Wir haben dann am Freitag angefangen und statt der Bebivita die HIPP AR gegeben. Am Anfang war ihr Stuhlgang etwas härter und dann plötzlich extrem weich und viel.. Das waren dann noch ca 4 weitere volle Windeln.. Als ich mich nochmal im Internet schlau gemacht habe habe ich gelesen dass man eigentlich langsam umstellen soll und nicht direkt. Das hat mir nur leider niemand gesagt und meine Freundin hatte das auch nicht gemacht.. Wir haben dann angefangen immer im Wechsel die Milch zu geben also eine Bebivita dann eine AR usw. Das machen wir seit Samstag Nacht und den ganzen Sonntag über. Seit dem hat sie allerdings schon wieder 5 Windeln mit recht weichem Stuhlgang voll gemacht.. Und getrunken hat sie auch mehr aber dafür weniger Flaschen als sonst. Wir machen uns natürlich jetzt etwas Sorgen ob die Maus die Milch eventuell nicht verträgt oder ob das normal so ist. Zu viel so weicher Stuhlgang ist ja auch nicht gut.. Oder ist das schon Durchfall?

Ich hoffe sie können mir weiter helfen
Liebe Grüße Sabrina
HiPP-Elternservice
25. Mai 2021 11:29
Re: Starker Stuhlgang nach Umstellung auf AR
Liebe Sabrina,

ich kann gut verstehen, dass bei einem häufigeren Stuhlgang nach dem Wechsel bei Ihnen Fragen aufkommen. Als Eltern möchte man einfach nur das Beste für die Kleinen!

Erfahrungsgemäß ist es so, dass es bei der Umstellung auf unsere HiPP AR Spezialnahrung zu weicheren Stühlen kommen kann – viele Eltern berichten davon. Denn in unserer AR Spezialnahrung ist das Johannisbrotkernmehl als Zutat enthalten, welches ein wertvoller, natürlicher Ballaststoff ist.

In den ersten ein bis zwei Wochen einer Umstellung kann es zu einem häufigeren Stuhlgang kommen – mit der Zeit sollte das aber wieder etwas weniger werden. Ein weicher, cremiger Stuhl ist ok, aber einen wässrigen, übelriechenden Durchfall sollte Ihre Kleine nicht haben.

Schauen Sie mal, wie es sich in der nächsten Zeit entwickelt und sprechen Sie bei Bedarf auch nochmal mit Ihrem Kinderarzt. Er kann die Situation vor Ort am besten einschätzen und schauen, ob die Nahrung zu Ihrem Mädchen passt. Aus der Ferne ist das leider nicht möglich.

Ihnen und Ihrem Mädchen alles Liebe!

Herzliche Grüße
Ihr HiPP Expertenteam
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welche Milchnahrung?

Der HiPP Milchfinder hilft Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder