Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Durchfall durch Umstellung auf Pre-Milch?

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

Peggy79
20. Mai 2019 22:24
Durchfall durch Umstellung auf Pre-Milch?
Ich habe meine Tochter (9 Monate) bis vor kurzem gestillt und seit dem 6 Monat ergänzend Beikost gereicht. Aufgrund einer schweren Angina und tagelang verweigerter Nahrungsaufnahme einschließlich eines mehrtägigen Krankenhausaufenthaltes war es von einem Tag auf den anderen mit dem Stillen vorbei. Nachdem die Nahrungsaufnahme wieder geklappt hat, habe ich mit der Hipp Combiotek Pre begonnen. Diese nimmt meine Tochter sehr gut an, hat aber nunmehr Durchfall (ca. 6-8 Mal täglich, nicht wässrig, aber ähnlich wie beim Muttermilchstuhl, obwohl Beikost ja dazugefüttert wird). Der Po ist schon ganz wund. In der Kombination von Stillen und Beikost war der Stuhl eher fest und nicht so häufig. Kann die Veränderung des Stuhlgangs an der Umstellung auf die Pre-Milch liegen? Bis wann sollte sich das reguliert haben?
HiPP-Elternservice
21. Mai 2019 12:23
Re: Durchfall durch Umstellung auf Pre-Milch?
Liebe „Peggy79“,

das der Stuhl bei unserer Combiotik Nahrung etwas weicher, ähnlich bei Muttermilch, werden kann, ist ganz normal. Der Stuhl kann auch häufiger kommen. Natürlich sollte Ihr Mädchen sich aber nicht plagen müssen und der Po wund sein.

Darf ich fragen, wie lange Sie die HiPP Pre Combiotik schon geben? Eine Umstellungsphase dauert etwa ein bis zwei Wochen. In dieser Zeit gewöhnt sich die Verdauung an die neue Nahrung und kann sich regulieren. Ich kann mir vorstellen, dass die Zeit mit der Angina und dem Krankenhausaufenthalte für Sie beide sehr anstrengend war. Vielleicht muss sich die Situation zu Hause erst wieder einspielen, denn auch das kann einen Einfluss haben.

Sollten Sie aber über längere Zeit das Gefühl haben, Ihr Schatz sich plagt sich mit dem häufigen Stuhlgang, dann könnte der Wechsel auf die HiPP Pre BIO sinnvoll sein - diese ist unsere Basis-Linie. Bei einer Umstellung empfehle ich Ihnen, dies fläschchenweise zu tun. So können Sie langsam Tag für Tag mehr von der „neuen“ Nahrung reichen – das ist am schonendsten für das Bäuchlein.
Sprechen Sie dann bitte auch mit Ihrem Kinderarzt, er kann die Situation vor Ort am besten einschätzen.

Ich wünsche Ihnen und Ihrer Tochter alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihre HiPP Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

NEU: HiPP Windel App

HiPP Windel App: HiPP Windeln kaufen, Bon hochladen und Prämien sichern!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welches Produkt?

Mit dem HiPP Milchfinder helfen wir Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder