Milchallergie?

Das Baby wird mobil

Elternforum

Dinchen0410
1. Dez 2022 12:08
Milchallergie?
Ich brauche mal Erfahrung mit einer milchallergie. Welche Symptome hatten eure Kinder. Langsam vermute ich es immer mehr bei meiner Tochter. Sie bekommt pre Nahrung. Weigert sich anfangs beim trinken und schläft bei fast jeder Flasche ein. Spuckt nach jeder Flasche, trotz angedickter Milch, inzwischen hauptsächlich nur in der Bauchlage. Auch nach Stunden nach dem Trinken. Wenn sie nur mittagsbrei mit etwas Tee bekommt bleibt es drin. Gibt es noch Milch hinterher kommt die raus. Milchbrei wird teilweise komplett verweigert. Habe heute einen frühstücksbrei welcher mit Milch war probiert. Hat ihr gut geschmeckt, nur kam auch wieder raus. Harten Stuhl hat sie, aber dachte immer liegt an der angedickten milch und den eisentropfen.
Lanabell
3. Dez 2022 18:40
Re: Milchallergie?
Meine Kleine hat eine Milchallergie hab von Hipp die Pre Ha Milch gegeben Brei rühre ich statt mit Milch mit einer dünneren Version von Pre ha ( Tipp von meiner Hebamme) an da gibts für abends verschiedene Breie (Hirse Reis oder Gries).
Probier einfach mal die Ha milch und wenn sie die drinnen behält weißt du es. Oder hat sie einen Reflux?
Dinchen0410
7. Dez 2022 16:22
Re: Milchallergie?
Hallo Lanabell, ja der Reflux kommt noch dazu, nur komischerweise hat sie den hauptsächlich wenn milch ins Spiel kommt. Bekommt sie mach dem mittagsbrei bspw noch Milch kommt der dann auch mit raus. Gibt es zum Brei Wasser zum trinken, bleibt es drin.
Lanabell
9. Dez 2022 16:17
Re: Milchallergie?
ok meine hat auch einen Reflux aber bei ihr ist es egal ob es Milch ist oder Wasser. Wie gesagt ich hab unter Absprache mit meiner Hebamme auf die HA Milch umgestellt und wegen dem Reflux dicke ich diese noch mit Johannesbrotkernmehl ein damit sie besser unten bleibt. Seither keine Bauchschmerzen mehr und kein 12 Stundengeschrei am Tag. Ich selbst hatte das als Baby auch und jetzt vertrage ich Milchprodukte gut bis auf rohe Milch aber die schmeckt mir auch nicht. Ansonsten kann ich nur empfehlen auf die Milch auf Ziegenmilchbasis umzusteigen die kommt näher an unsere Muttermilch. Aber sprich sonst mit deiner Hebamme bzw. das Umstellen auf HA ist nicht so tragisch und ich hab binnen 1 1/2 Tagen den Unterschied gesehen.
4 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen