Zu sehr verwöhnt?

Das Baby wird mobil

Elternforum

Kostja12321
7. Dez 2021 12:46
Zu sehr verwöhnt?
Hallo zusammen,

Mein Sohn ist jetzt 9 Monate alt und ich bin mir in vielen Dingen noch unsicher ob das alles so richtig ist. Er schläft Tags über jeh nach dem wo wir sind und was wir machen 3-4 mal aber auch nur 20 -30 Minuten außer ich bleib bei ihm dann 2 Stunden. Soll ich mich zu ihm legen oder ihm liebe die kleinen Schlafphasen lassen? Ich würde ihn mittags auch gerne mal für 2-3 Stunden zur Oma geben aber da isst leider auch nicht möglich wenn er müde ist schläft er nur bei mir an der Brust sonst nicht. Bin ich die einzige alle anderen Mamis die ich kenne sind da nicht so die schlafen maximal 2 mal am Tag. Ich stille aber auch immer noch voll er isst zwar fleißig mit bei uns am Tisch und isst auch sehr gerne aber ohne Brust geht es für ihn nicht sei es nachts oder Tags über. Es ist für ihn auch keine vollständige Mahlzeit wenn er mittags mit isst. Muss ich mir da Sorgen machen das meine Muttermilch alleine nicht ausreicht? Im gehts Kern gesund er ist groß für sein Alter und mit seinen über 11 Kilo auch nicht zu leicht. Trotzdem mache ich mir sorgen. Nachts schläft er nicht ohne mich wenn er eingeschlafen ist dann kann ich in alleine lassen aber er wird schnell wach sucht mich und fängt an zu weinen wenn er mich nicht findet. Mir wird oft gesagt da sich ihn viel zu sehr verwöhnt hätte. Ich mag es einfach nicht ihn schreien zu lassen Egal in welcher Hinsicht. Oder liege ich da vielleicht doch Falsch? Über Tipps und Ratschläge würde ich mich sehr freuen. Würde ihn langsam gerne von der Brust abgewöhnen zumindest Tags über. Ich weiß aber nicht wie. Ich will ihm auch nichts nehmen was er brauch und wenn er es noch so will was soll ich dann da machen. Oder seit ihr da anderer Meinung? 🤷🏼‍♀️😏



Lg

Tabea und Konstantin 🙋🏼‍♀️
Wuma
26. Dez 2021 21:04
Re: Zu sehr verwöhnt?
Hallo!
Also ich bin da jetzt keine Expertin, aber wenn er isst und gestillt wird bekommt er sicher genug. Wächst und nimmt er gut zu? Sonst frag doch mal bei der Mutterberatung oder bei der Kinderärztin nach.

Schlafen: Schläft er denn in der Nacht gut? Hast du das Gefühl, dass er morgens ausgeschlafen ist? Wenn ja, braucht er untertags vielleicht einfach nicht mehr Schlaf.

Brust abgewöhnen: Ich würde ihn an deiner Stelle einfach mal ein paar Stunden bei der Oma lassen. Dann weiß er, dass der Busen grad nicht zur Verfügung steht und wird entweder essen oder ein Fläschchen trinken. Und ich denke, dass er früher oder später auch ohne Busen einschlafen wird. Nimmt er den Schnuller? Hat meiner lange nicht getan. Ich habe ihn ihm dann aber nachts und generell zum Einschlafen immer wieder angeboten, weil ich nach einer Weile einfach nicht mehr wollte, dass er nur an der Brust einschläft.

Zum Thema verwöhnen: Lass dich nicht verunsichern. Ich lasse meinen Sohn, 7 Monate, auch nicht schreien. Abends schläft er noch oft an der Brust ein und wenn er sich nicht beruhigen lässt, dann stille ich ihn. Wenn er getragen werden will, dann trage ich ihn. Das fällt für einige vermutlich auch unter verwöhnen. So lange es für dich passt, mach es so. Und wenn du etwas ändern möchtest, dann ändere es so, wie es für dich und dein Kind passt. Du machst es sicher toll. ;)
Jonas Mama
26. Dez 2021 21:15
Re: Zu sehr verwöhnt?
Dein Kind verhält sich völlig normal. Es fordert sich die Nähe ein, die es benötigt, vor allem in der Nacht. Und nur weil es bei anderen anders läuft, bedeutet das doch nicht, dass es bei euch dadurch schlechter läuft.
Und wenn sich dein Kind normal entwickelt, dann reicht deine Muttermilch auch aus, vor allem mit 9 Monaten ist die Muttermilch für gestillte Kinder rein theoretisch völlig ausreichend! Die Zufriedenheit ist wichtig!

Und eines noch, ein Kind in dem Alter kann man nicht verwöhnen! Lass dir diesen Blödsinn bloß nicht einreden. Ein Kind mit 9 Monaten hat eben andere Bedürfnisse als ältere Kinder. Und schreien lassen ist ein Vertrauensmissbrauch!
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen