Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Wippe gut oder schlecht?

Das Baby wird mobil

Elternforum

Lisa0302
8. Jul 2020 13:29
Wippe gut oder schlecht?
Hallöchen liebe Leute,

ich benötige bitte einen Rat oder Erfahrungsberichte.

Mein Kleiner wird nächste Woche 8 Monate.
Er sitzt noch nicht alleine und ich möchte ihn auch nicht hinsetzen.

Wir haben eine Babybjörn Wippe.
Sind die so schlecht wie man hört?
Meine Cousine ist Physiotherapeutin und verflucht die Wippe natürlich.

Ich habe mich etwas belesen. Gefunden habe ich nur,dass es ok ist,das Kind 20-45Minuten am Tag in die Wippe zu setzten. Und das sie ergonomisch sein muss....das ist unsere Wippe.

Ich habe ihn sehr selten in der Wippe.
Heute habe ich ihn zum füttern reingesetzt.
Er fand es gut und ich auch.
Nur möchte ich nicht,das er dadurch Haltungsschäden bekommt.

Was habt ihr für Erfahrungen?

Ich danke euch.

Lisa
2018wifi
8. Jul 2020 13:38
Re: Wippe gut oder schlecht?
Hallo, ich bin kein Arzt/Physiotherapeut o.ä. und hab daher keine Ahnung, aber ich denke, wenn man das baby darin nicht den ganzen rag darin "parkt", sondern nur zum kurz füttern reinsetzt ist das in Ordnung! Meine 2jährige hat keine Schäden und ich hatte sie inmer in ner wippe, wenn ixh kurz duschen wollte und sie nicht alleine im stall bleiben wollte und ich sie nicht durch das bad robben/krabbeln lassen wollte
Lisa0302
8. Jul 2020 14:00
Re: Wippe gut oder schlecht?
Ja das glaube ich auch.
Lange lass ich ihn da nicht drin.
Heute saß er auch seit Monaten das 1. Mal wieder drin.

Danke für deine Antwort:)
Sammydave
8. Jul 2020 22:01
Re: Wippe gut oder schlecht?
Hallo :)...
Als meine Hebamme das gesehen hatte sagte sie mir wie ich das nur anschaffen kann.
Ich habe mir gedacht warum nicht besser wenn ich am kochen bin zb auf den Boden zulegen oder im maxi cosi oder so weiter. So hatte er mich immer im Blick. Sprich wenn ich duschen war hatte ich es mit genommen aber nie lange immer nur für die Zeit.
Ich hatte eins was selbstständig alles machte wippen schaukeln etc.
Ich konnte es aber ausschalten so das er einfach nur erhöht lag.
Mein kleiner ist jetzt 7 Monate alt.
Jetzt ist er viel zu agil und zu gross um darin zuliegen. Wenn ich was mache zb kochen liegt er jetzt auf seine Decke und schaut mir zu und rollt sich durch die Wohnung xD...
Für mich empfinde ich es nicht als schlecht sondern als kleine Erleichterung gewesen. Aber auch kein abstellplatz!...
Liebe Grüße :)
Kleine Elfe
13. Jul 2020 22:41
Re: Wippe gut oder schlecht?
Hallo,

also wir haben auch die Babybjörn Wippe und ich wüsste nicht was daran schlecht sein sollte. Die Wippe ist ergonomisch, hat verschiedene Höhen zum einstellen und das Kind wippt nur wenn es sich selbst bewegt. Selbst meine Hebamme meinte sie hätte über diese Wippe nur Gutes gehört und sagte wir könnten unsere kleine Tochter da für 20-30 Minuten am Tag reinsetzen und da war die Kleine gerade mal ein paar Wochen alt. Wir haben die Wippe bisher auch nur ein paar Mal genutzt aber die Kleine mag die Wippe und kann dadurch auch mal in der Küche wenn Mama und Papa essen dabei sein.

Liebe Grüße
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen