ab wann kuhmilch?

Das Baby wird mobil

Elternforum

gast.812209
28. Mär 2010 21:06
ab wann kuhmilch?
hallo
meine tochter ist 8 monate und man liest immer wieder, dass man bereits kuhmilch geben darf. meine hebi allerdings meinte, dass die auf jedem fall vor dem ersten geburtstag gemieden werden soll, weil der darm des babys noch nicht dafür bereit ist. die milcheiweiße wären das problem. meine schwester studierte ernährung und meint, sie würde es mal probieren... hat jemand erfahrung?
liebe grüße!
gast.837662
28. Mär 2010 22:41
Re: ab wann kuhmilch?
hallo,

ich habe mir da auch schon viele gedanken drüber gemacht und habe immer gehört und gelesen, dass die kleinen unter 1 jahr auf keinen fall kuhmilch zum trinken bekommen sollten. in mancher nahrung ist zwar kuhmilch drin, aber als trinknahrung frühstens ab dem 1 jahr. von unserer bekannten der kleine hat durch die frühe kuhmilch die unverträglichkeit bekommen. das ist für den kleinen und natürlich für die eltern sehr schade.

lg

schnetti
gast.819646
29. Mär 2010 02:44
Re: ab wann kuhmilch?
hallo,

direkte Erfahrungen kann ich zwar nicht mitteilen,aber ich würde meinem Sohn momentan auch noch keine Kuhmilch geben. Er ist neuneinhalb Monate alt und ich möchte eigentlich mindestens noch ein halbes Jahr mit Kuhmilch warten. Da ich selber einige Nahrungsmittelunverträglichkeiten habe,möchte ich ihm eventuelle Probleme ersparen,gerade wo Milch und Milchprodukte doch so lecker sind. ;)
gast.735250
30. Mär 2010 10:05
Re: ab wann kuhmilch?
hallo, :D
ich habe auch leider keine Erfahrung in dieser Sache aber ich habe einige Arzt Familien im Bekannten kreis die auch Kinder haben. Die haben sogar erst mit 2 J. Kuhmilch gegeben, für mich waren diese aussagen richtwerte für meine Entscheidung. Wir müssen ja nicht alles so machen wie andere aber die gefahr ist in Statistiken aufgelistet, es ist ein geringer Prozentsatz woran klein Kinder sterben können aber Ich denke meine Tochter Helin(14 M) soll nicht in die Statistik der gefährdeten Personen gehören. :o
Ich werde noch ein-zwei Monate Kindermilch geben dann langsam Kuhmilch.
bis bald :D
gast.944854
30. Mär 2010 11:07
Re: ab wann kuhmilch?
Halli,hallo

hab grad eure Frage gelesen und muss sagen das ich meinem kleinen (8 monate)jetzt schon ein paar Wochen Kuhmilch im Brei gebe! Er mag die Brei`s mit Folgemilch nicht essen-ich stille noch-desshalb mach ich immer halb Milch halb Wasser. Er verträgt es super und isst jetzt Abends auch gern seinen Brei :D . Also ich find du kannst es ruhig ausprobieren ob dein Baby es verträgt. ;)
gast.944854
30. Mär 2010 11:53
Re: ab wann kuhmilch?
ich bin´s nochmal

hab mich gerade gefragt ob wir über die gleiche Milch sprechen?
Meinst du dich frische direkt aus der kuh :P oder die, die man im Laden als Vollmilch kaufen kann???? Ich mein nämlich die aus´m Laden mit 3,5 % Fett!
Die frische Kuhmilch würd ich auch nicht geben, die ist ja nicht pastereusiert oder wie auch immer man das nennt....

Grüßle :D :D
gast.812209
30. Mär 2010 12:13
Re: ab wann kuhmilch?
hey,

danke... ich meine die milch, die man im supermarkt kaufen kann. es ist ne gute idee, den brei mit milch und wasser zuzubereiten. werde es mal probieren.
liebe grüße!
gast.832681
1. Apr 2010 08:37
Re: ab wann kuhmilch?
Hallo,
habe meinem kleinen Sohn (8 Monate) auch schon mal Vollmilch (zur Hälfte verdünnt mit Wasser) gegeben, denn das ist die einzige Alternative für uns zum Stillen. Er trinkt diese angerührte Folgemilch gar nicht :? und wenn Mama mal nicht da ist, bekommt er halt die Vollmilch. Wir haben mit einer kleinen Menge angefangen und er liebt es :P ! Mache es aber nur selten. Aber er hat´s gut vertragen und ich denke, man wird heutzutage nur verrückt gemacht. Probieren momentan essenstechnisch viel aus und er ist an unserem Essen super interessiert.
Also: locker bleiben!!
gast.769215
9. Apr 2010 22:11
Re: ab wann kuhmilch?
Eya09 hat geschrieben :
> Die frische Kuhmilch würd ich auch nicht geben, die ist ja nicht
> pastereusiert oder wie auch immer man das nennt....

Hallo!

Also die sog. "Frischmilch" ist bei uns immer pasteurisiert - das ist vorgeschrieben. Meist ist sie dazu noch homogenisiert (noch etwas stärker erhitzt).
Ich verwende immer welche aus dem Bioladen die "nur" pasteurisiert ist und koche diese dann kurz auf und lasse sie abkühlen. Hab ich aus einem schlauen Buch, da hies es so sei das Eiweiß ganz gut verträglich. Ganz schlecht ist wohl H-Milch.
Muss noch dazu sagen dass ich stille, inzwischen noch 1x morgens (mein Sohn ist 11 Monate) und für mich die Folgemilch mit den ganzen Zusätzen nicht in Frage kommt. Dann lieber die Kuh pur! Wir hatten bisher keine Probleme damit, sind allerdings familiär nicht "vorbelastet" mit Unverträglichkeiten. Ich verwende die Milch abends für Brei (mit Getreideflocken), inzwischen gibts vorab Wurstbrot.

Grüße
gast.816845
9. Apr 2010 22:41
Re: ab wann kuhmilch?
hallo

mein sohn ist jetzt 9 monate un dich gebe ihm kuh milch im brei rüre es mit dem brei ein aber so zum trinken hab ich es noch nicht gemacht kenne aber viele die ihren babys abgeckocht kuh milch so nachmittags als fläschen geben
gast.526245
10. Apr 2010 11:23
Re: ab wann kuhmilch?
Ich habe eine ganz schlimme Laktoseintolleranz bekommen, bin also sehr stark allergisch auf alles was mit Kuhmilch zu tun hat. Mit Sicherheit werde ich meinem Kind (mein Jüngster ist 11 Monate alt) noch lange keine Kuhmilch geben. Für den Milchbrei pumpe ich Muttermilch ab :-) ansosnten stille ich früh und zur Nacht. Milch ist gar nicht so gesund wie man immer dachte. Das Kalzium kann man auch aus Gemüse bekommen, sogar mehr als in Milch ist. Mein Osteopath rät von Milchgenuss komplett ab, auch bei Babys.

Hiermal ein Bericht über Kuhmilch, ich hoffe, das klappt mit dem Link:

http://www.youtube.com/watch?v=yiUQ9Zto ... re=related
gast.837921
10. Apr 2010 22:20
Re: ab wann kuhmilch?
Hallo,

ich habe sehr gute Erfahrungen mit Kuhmilch. Mein Sohn bekommt seit dem 6. Monat abends Kuhmilch (die ersten 2 Wochen haben wir die Menge langsam erhöht). Ab dem 6. Monat werden 200 ml Kuhmilch auch von Ernährungswissenschaftlern empfohlen.
Ich habe Anfangs noch mit 1er Nahrung gemischt und bin dann langsam auf 200 ml gegangen. Ich rühre damit Breis (alles selbstgemacht, kein Fertigbrei) an, teilweise Trinkbreis, teilweise Breis zum Löffeln. Inzwischen bekommt er nur noch Trinkbreis, wenn er zu müde zum Löffeln ist.
Er hat die Kuhmilch immer gut vertragen.
Ich muss dazu sagen, dass ich ausschließlich pasteurisierte Milch füttere, vom Bauern.
Homogenisierte Milch erhöht das Risiko einer Lactoseintoleranz und sollte meiner Meinung nach vom Markt genommen werden.

Viele liebe Grüße,
Der Igel :P
gast.817350
11. Apr 2010 09:26
Re: ab wann kuhmilch?
meine tochter ist jetzt 11monate. sie bekommt auch Kuhmilch! meine kinderärztin sagt, dass man jetzt schon milch geben kann, denn wenn ein kind fast alles isst, was mama und papa auch essen, dann kann man Kuhmilch gar nicht vermeiden.
ich glaube- wenn man mit bestimmten lebensmitteln zu spät anfängt, dann ist die gefahr von allergien höher. meine tochter verträgt milch sehr gut! also lactoseprobleme haben wir nicht. sie bekommt ihre tasse milch, wenn sie z.b. morgens ein butterbrot ist. meine kinder ärztin sagt, dass kinder in diesem alter noch 2portionen milch/tag benötigen um den calciumhaushalt aufrecht zu halten. wenn ich also keine flasche gebe, dann soll ich normale milch dazu geben.
gast.865984
11. Apr 2010 13:13
Re: ab wann kuhmilch?
so ein blödsinn, milch sei ungesund!!
was haben denn die menschen früher gemacht, sind alle alt geworden ohne probleme!!
früher gab es keine allergien, jedenfalls nicht so wie damals, liegt doch alles an der umwelt..
denn darf man heute auch nix mehr essen, weil über all etwas drin ist was einem nicht gefällt.
kinder sollte man auch nicht in watte packen!!!
allerdings gebe ich meinem kind vor dem ersten geburtstag keine kuhmilch, daran sollte man sich halten, dem kind wegen.
ich würde und habe keine experimente gemacht.
meine kinder sind wohlauf.....
gast.634975
12. Apr 2010 00:07
Re: ab wann kuhmilch?
Hallo dimac,
ich würde an deiner Stelle auf die Hebamme hören. Ich gebe meiner Tochter auch noch keine Kuhmilch. Sie ist mitlerweile 1 Jahr und 4 Monate alt. Ich kauf lieber die Kindermilch von Milupa ab 1 Jahr. Da weis ich das alles drin ist was meinem Kind gut tut. Also meine Meinung lass es lieber. Sie kann da ganz schönen Durchfall bekommen.

Lg succinyl





dimac hat geschrieben :
> hallo
> meine tochter ist 8 monate und man liest immer wieder, dass man bereits
> kuhmilch geben darf. meine hebi allerdings meinte, dass die auf jedem fall
> vor dem ersten geburtstag gemieden werden soll, weil der darm des babys
> noch nicht dafür bereit ist. die milcheiweiße wären das problem. meine
> schwester studierte ernährung und meint, sie würde es mal probieren... hat
> jemand erfahrung?
> liebe grüße!
19 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen