Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Kindersitz?!

Das Baby wird mobil

Elternforum

Nessi 97
19. Apr 2019 11:07
Kindersitz?!
Hallo zusammen :)
Unser kleiner nähert so langsam aber der 9 kilo marke :D also brauchen wir bald einen neuen Kindersitz... Nach dem ich mal im Internet geschaut hab und auch im Laden war bin ich komplett überfordert :(
Am besten einen reboarder 5 punkt gurte sind schlecht ein fangkörper ist besser mit oder ohne isofix usw...
Da wir zwei Autos haben eins mit Isofix das andere ohne wäre ein Sitz den man mit beiden nutzen kann echt super... habt ihr da Erfahrungen? Oder welche Sitze nutzt Ihr den und wie zufrieden seit Ihr?
Danke im voraus ;)
Butterblume1992
21. Apr 2019 08:32
Re: Kindersitz?!
Hallo!
Also wir haben einen Maxi Cosi Tobi. Den kannst du mit Iso Fix kaufen oder ohne Iso Fix. Wir haben den mit Iso Fix weil unsere beiden Autos Iso Fix haben. Ich bin total zufrieden. Es ist ein normaler Kindersitz nach vornw gerichtet. Ich wollte nie einen nach hinten gerichtet. So kann meine Tochter viel mehr sehen und ich sie auch :-)
Meine Schwester hat den Maxi Cosi Axiss zum drehen. Sie hat ein kleineres Auto da ist das sehr praktisch. Sie ist auch sehr zufrieden.
Aber jeder hat eben andere Wünsche also verlass dich auf dein Gefühl.
Ich hoffe ich konnte dir etwas helfen.
Lg Butterblume
SoMe
23. Apr 2019 10:06
Re: Kindersitz?!
Hallo

Wir haben einen Sitz von BeSafe. Den kann man nach vorne und nach hinten gerichtet nutzen. Unser kleiner fährt rückwärts, was mittlerweile auch gesetzlich vorgeschrieben ist bis glaub ich 1 oder 1,5 Jahre. Haben daher noch einen spiegel montiert dann kann ich ihn von vorne auch gut sehen. ;)
Ich würde diesen sitz immer wieder kaufen. Hat auch einen 5Punkt Gurt. Weiß aber nicht obs den auch ohne ISOfix Station gibt.

LG
Norisa
26. Apr 2019 13:41
Re: Kindersitz?!
Hallo,

Es gibt Fachgeschäfte, die sich auf Kindersitze, besonders Reboarder spezialisiert haben. Ich kann nur empfehlen zu so einem Geschäft zu gehen, die Beratung ist super. Wir sind mit unserem Sohn und Auto hin, wurden gefragt, was unsere Wünsche sind und umfassend beraten. Aber nicht einfach so. Sämtliche Sitze die in Frage kamen, wurden in unser Auto eingebaut, geschaut, ob sie zum Auto passen und ob die dort befestigt werden dürfen. Dann unser Kind reingesetzt und geschaut, wie er drin sitzt, ob das Kind zum Sitz passt. Dabei sind ein paar rausgeflogen, weil er zu steil drin saß oder der Sitz zu viel Platz im Auto weggenommen hätte oder oder ... Der Mann, der uns beraten hat, das echt super gemacht und sich Zeit genommen. Waren 11/2 Stunden da und sind sehr zufrieden wieder gefahren - mit Sitz.
Also, wie gesagt, geht in ein Fachgeschäft, ich kann es nur empfehlen und ihr könnt ja auch direkt mit beiden Autos hin, dann wird einer gesucht, der in beide rein passt.
Wir waren bei den Zw*Experten, die gibt es öfter in Deutschland, aber es gibt auch andere Fachgeschäfte.
Noch ein Vorteil: einige von den Geschäften tauschen den Sitz kostenlos um, wenn man einen selbstverschuldeten Unfall hatte und das schon ab einer Geschwindigkeit von 10km/h. (Zumindest bei dem Geschäft, wo wir waren). Versicherungen machen das ja nur, wenn der Unfallgegner Schuld hat.

LG
Flinz_88
23. Mai 2019 19:24
Re: Kindersitz?!
Wir waren bei so einem Fachgeschäft. Bei den zwegperten kannst du schauen wo eines in deiner Nähe ist. Wir haben den axkid minikid, da wir kein isofix haben. Der geht auch nicht mit isofix glaube ich. Aber man kann den natürlich auch in einem Auto mit isofix einfach mit den Gurten befestigen (also isofix nicht benutzen) für die Sicherheit ist isofix nicht relevant wenn der sitz richtig angegurtet ist. Oder ihr kauft euch gleich zwei Sitze (halt sehr teuer) dann müsst ihr nicht immer umbauen. Ich würde mich auf jeden Fall in einem Fachgeschäft für kindersitze (also kein Baby Fach Markt ect.) beraten lassen. Die haben meist auch keine riesen Auswahl, weil sie schon etwas vorselektieren.
kathipr
26. Mai 2019 23:45
Re: Kindersitz?!
Hallo!
Wir haben den AxissFix von MaxiCosi - den würde ich immer wieder kaufen!
Man kann ihn vorwärts und rückwärts gerichtet einstellen und auch zur Seite drehen. Das heißt, ich kann mein Kind gerade in den Sitz reinheben, anschnallen und drehe dann nach vorne oder hinten. Das ist vor allem gut wenn der Zwerg dann mal bissl mehr wiegt oder die netten Park-Nachbarn wieder zu nah rangefahren sind...
LG
janiinexciri
28. Mai 2019 19:15
Re: Kindersitz?!
Hallo 😊
Wir haben den Maxi Cosi Titan für Cirilla, zweimal, einmal für mein Auto und dann für das Auto von meinem Mann!
Da das bei unserer Babyschale schon richtig nervig war haben wir uns für zwei entschieden.
Der Titan ist ein Gruppenübergreifender Kindersitz, geht jetzt von 9 Kilo bis 36 Kilo (angabe sind bis 12 jahre) Cirilla ist in Papa's Auto auch schon ein paar mal mitgefahren, hat gut gepasst von den seitenpolstern und ihrer gesamten Position. War auch ziemlich entspannt, die Sitz-Position kann man auch verstellen, das die kleinen etwas mehr drinnen liegen, zwar nicht so wie in der Babyschale aber besser als gleich ganz aufrecht!
Eine bekannte Kindersitz Verkäuferin hat uns aber geraten nicht gleich bei 9 Kilo zu wechseln, sondern zu warten bis die kleine die Größe erreicht hat und zu groß für die Babyschale ist.
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

NEU: HiPP Windel App

HiPP Windel App: HiPP Windeln kaufen, Bon hochladen und Prämien sichern!

Mehr erfahren

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen