Baby 11 Monate, veträgt in letzter Zeit kein festes Abendessen

Das Baby wird mobil

Vielfalt in der Beikost: Fleisch-, Fisch- und Vegetarische Menüs

Video-Tipp: Erfahren Sie was es beim Trinken im Beikostalter zu beachten gibt.

Ernährungsplan: Eine Orientierungshilfe für die Ernährung Ihres Kindes

Philipp26122017
6. Dez 2018 18:22
Baby 11 Monate, veträgt in letzter Zeit kein festes Abendessen
Guten Abend Mamis, ich hoffe, ihr habt Tipps für mich, denn mein Kind veträgt seit einiger Zeit kein Abendessen mehr. Eine Zeit lang ging es aber ganz gut. Ich habe alles mögliche probiert ihm abends zum Essen zu geben, aber egal, was das war, endete nach ca. 2,5 Stunden mit einem wilden Geschrei, also ca. halbe Stunde nach dem Einschlafen. Erst mit Kümmelzäpfchen können wir ihn beruhigen. Jetzt ißt er das letzte Mal um 17:00 und zum Abendessen und vor dem Schlafen um 20:00 Uhr gibt's pre Milch. Danach schläft er bis zu seinem ersten Nachtfläschchen.
Gibt es jemanden, außer uns, bei wem die Babys plötzlich so sensibel auf Abendessen reagieren?
Allgemein, was das Essen betrifft, ist er mit der Zeit sehr wählerisch geworden, obwohl wir mit 8 Monaten schon 4 Mahlzeiten ersetzt haben. Das, was ihn heute begeistert, ist morgen komplett uninteressant. Es gibt Tage, an denen ich einfach nicht weiß, was ich ihm zum Essen geben soll. Deshalb besteht sein Essensplan mit fast einem Jahr aus höchstens zwei festen Mahlzeiten. Rest ist dann mal pre, mal dreier Milch, mal trinkmahlzeit. Aktuell sieht sein Essensplan so aus:
Frühs ca.08:30 Uhr: pre oder trinkmahlzeit hipp
Mittags vor dem Schlafen ca.11:30 Uhr : pre oder Folgemilch 3
Nachmittags ca.15:00 Uhr: Familienkost (sehr wenig) oder Menügläschen (meistens nicht leer), oder OGB Gläschen.
17:00 Uhr: Brot mit Leberwurst oder Birne oder Familienkost (sehr wenig)
Ca.18:30: pre, wenn es davor kaum gegessen wurde
20:00 pre
Ca.00:00 pre
Ca.04:00 pre
Wie gesagt, seine Essenswünsche ändern sich ständig. Mal liebt er OGB, mal geht es gar nicht. Mal will er feste Kost, mal plötzlich die Menü Gläschen nach dem 4 monat. Mal begeistert ihn die Banane und Toastbrot, am nächsten Tag wird es nicht angefasst. Ich bin sooo froh, dass es die pre gibt. Denn die geht immer. Langsam verzweifle ich, denn das ist mein drittes Kind und zum ersten Mal bin ich komplett überfordert und auch mit Kräften am Ende, weil er auch ein sehr schlechter Nachtschläfer ist. In einem Jahr hatten wir drei gute Nächte. Da musste ich nur 3-4 mal aufstehen. Für uns waren es super gelungene Nächte. Sonst muss ich bis zu 20 mal aus dem Bett, wenn es ganz schlecht läuft. Ich nehme schon seit drei Wochen Lavendelölkapseln, um mich selbst zu beruhigen, da ich oft nicht mehr in der Lage bin auf das alles ruhig zu reagieren. Ob es hilft? Das Baby bekommt zwei bis drei mal am Tag je 3 Kügelchen lunafini, dass er nachts ein wenig zur Ruhe kommt. Das hilft aber mäßig. Hilfe!!! 😥
05Neni05
7. Dez 2018 04:43
Re: Baby 11 Monate, veträgt in letzter Zeit kein festes Abendessen
Also ganz ehrlich, damit würde ich zum Kinderarzt gehen.
Wenn er bis jetzt noch nichts festes gegessen hat würde ich sagen er ist einfach bequem und mag lieber trinken (was ja viele Babys machen).
Aber ihr geht fast Koplett zur Milch zurück wenn euer kleiner Schatz so weiter macht.

Was das Abendessen betrifft kann ich jedoch sagen: Verzichtet vielleicht auf Obst und Brot. Obst soll man ja am Abend nicht essen weil es wach hält. In einem Beitrag im Internet stand:

Obst enthält viel Fruchtzucker, auch Fructose genannt. Fructose gehört als Einfachzucker (Monosaccharid) zu den Kohlenhydraten. Es löst keinen Heißhubger aus, wird aber dennoch in der Leber verarbeitet. Zwar ohne Insulin, trotzdem wird in der Leber jedoch die Fettproduktion angeregt. Dies hält Sie abends wach.

Und was Brot betrifft kann ich nur sagen das ich das am Abend nicht essen darf! Sonst Rette sich wer kann :lol:
Probiert mal die Hipp Gute Nacht Gläschen oder einen Grießbrei. Hat bei meiner super geklappt zum einführen. Und wir hatten auch einen 3 Monatigen Kampf bei der Beikosteinführung.

Vielleicht ist es gar nicht so sehr das Zäpfchen, sondern das rausholen aus dem Bett, die Zuwendung, das “oh mich schupft wer herum beim an und ausziehen“.
Vl ist das brüllen so weil er nicht schlafen mag.

Wie auch immer das sind nur Vermutungen von meiner Seite aus.
Ich würde mal mit eurem Arzt sprechen um ev. Was Organisches auszuschließen. Will aber bitte keine Panik machen!

Liebe Grüße und viel Glück noch beim Essen.
Philipp26122017
7. Dez 2018 08:56
Re: Baby 11 Monate, veträgt in letzter Zeit kein festes Abendessen
Danke für dein Beitrag. Er ißt feste Kost. Er verliert aber sehr schnell die Interesse an Speisen. Vor eine Woche hat er fast eine Scheibe Vollkorntoast mit Butter weggeputzt. Aktuell 3-4 Bisse (schneide ich es in kleine mundgerechte Stücke) und danach hat er keine Lust mehr. Er mochte Banane gerne, aktuell wird damit nur gespielt. Er liebte Nudeln, jetzt nicht. Was von unserer Kost noch geht, ist die Birne, gekochte Kartoffeln und Brot mit Leberwurst oder Geflügel Mortodella. Davon bin ich aber nicht begeistert.
Die kompletten Milchbreie gehen bei uns gar nicht. Also abends. Egal von welcher Firma. Obst gibt es abends auch nicht. Gemüsegläschen auch probiert, Fehlanzeige. Beim dunklen Brot waren wir noch nicht abends, aber ich kann mir schon vorstellen, dass es nicht gehen wird. Helles Brot mag er nicht. Kümmelzäpfchen geben wir nur dann, wenn er sich lange auf den Armen nicht beruhigt uns sich nach hinten verbeugt.
Unsere Kinderärzte... Leider wurde ich komplett im Stich gelassen. Und jedes Mal nach Hause mit den Worten "beruhigen Sie sich, sie übertreiben, alles ist normal, da müssen sie durch, es vergeht" geschickt. Dabei brauchte ich nur ein Tipp mit präbiotischer Milch, damit er von Koliken befreit wird. Hab mich selbst schlau gelesen. Ich kannte es alles nicht, da ich meine ersten zwei Kinder gestillt habe. Also musste mein Baby 2,5 Monate um sonst unter schlimmsten Koliken leiden. Er konnte auch nicht richtig am Sauger saugen, hat sehr viel Luft geschluckt. Dabei bräuchte ich einen Tipp mit speziellem Sauger. Habe ich nicht erhalten. Es war wie immer alles in bester Ordnung. Nachdem ich präbiotische Milch genommen habe, waren die Koliken zu 90% nach der erste Flasche weg. Nach noch einem Monat bin ich auf lansinoh gestoßen und mein Kind konnte sofort richtig saugen. Davor habe ich zu Hause alle Marken, die auf dem Markt gibt, gehabt. Arzt wechseln geht es bei uns nicht. Habe ich versucht. Google ist mein richtiger Arzt))) Ich spreche es an in paar Tagen bei U6 an, aber da bin ich mir sicher, dass nichts unternommen wird...
LG und einen schönen Tag noch 🙂
Lauschen
7. Dez 2018 12:23
Re: Baby 11 Monate, veträgt in letzter Zeit kein festes Abendessen
Hallo

Also ich muss dir sagen dass ich das wählerische von fast allen Kindern in meiner Umgebung kenne. Vll nicht so ausgeprägt dass die Milch der hauotpunkt ist, aber ich würde fast sagen dass es auch sowas wie ein erstes austesten ist, natürlich nicht bewusst, dein Kind ist ja noch klein. Aber wie es sich anhört mag er die Milch sehr gerne und ist bequem und da er ja gelernt zu haben scheint dass er Milch nach einiger Zeit kriegt braucht er sich ja nicht anstrengen :)

Beispiele bei uns und in der Umgebung:
- meine Kleine hat eine komplette Woche das Abendessen so gut wie verweigert obwohl sie eigentlich mit 1.5 Jahren gut und alles isst; bei ihr Schätze ich war es ein kleiner Infekt, nichts ging, nur eine halbe Banane wenn ich nach gegeben habe. Und auf einmal lief wieder Toast bzw Brot warm gemacht- vll wollte sie auch nur meine Kreativität heraus fördern dass es nicht nur langweiliges kaltes Vesper gibt :D
- mein patensohn ist bis heute sehr wählerisch, als kleinkind gingen eigentlich nur Nudeln und Kartoffeln, mehr nicht
- der Kleine Freund meiner Tochter ist gleich alt wie sie, also 1.5 jahre, und wird bis heute noch teilweise gestillt weil er die Mahlzeiten nicht aufisst und es ihm sonst nicht reicht, er hat einfach keine große Lust und kein Interesse am essen

Übrigens war bei meiner Kleinen auch als sie so ein Jahr alt rum war die Problematik, dass sie einen Tag Nudeln liebte und am anderen keine angefasst hat; ich für mich habe dann einfach beschlossen mich nicht mehr nur nach ihr zu richten und wenn sie Hunger hat wird sie essen. Bis heute gibt es Phasen, wo sie dann eher eine üppige zwischenmahlzeit braucht, weil sie nach 3 Bissen beschließt fertig zu sein. Ich gebe ihr dann aber nichts mehr extra außer vll mal etwas Banane und dann wieder zur zwischenmahlzeit, da klappt ganz gut

Viel Kraft dir weiterhin!
05Neni05
7. Dez 2018 20:34
Re: Baby 11 Monate, veträgt in letzter Zeit kein festes Abendessen
Oja, da geb ich dir voll und ganz Recht! Die Kinderärzte gehen mir diesbezüglich sehr auf die Nerven!

Hab zwei mal bisher etwas gefragt wo ich echt nicht weiter wusste und Unterstützung gebraucht hätte, aber keine Chance.
Antworten wie “das gibt sich schon“, oder “das ist halt so“ helfen mir auch nicht weiter in der Situation.

Aber ich gebe Lauschen schon recht. Auch wenn sie klein sind und nichts böswillig machen, so merken diese kleinen Zwerge dich recht schnell wie sie was herausbekommen.

Der Milchabendbrei hat bei uns anfangs auch gar nicht geklappt. Hab jedesmal mehr als die Hälfte weggeschmissen. Aber mit der Zeit wurde es besser, weil sie gemerkt hat es gibt nichts anderes.

Weiter noch alles gute.
Lg
Philipp26122017
7. Dez 2018 22:46
Re: Baby 11 Monate, veträgt in letzter Zeit kein festes Abendessen
Danke euch Mädels🙂
Den Abendbrei ißt er wieder gerne. Eine Zeit lang hatte er keine Lust mehr drauf. Das Problem ist, dass er den abends nicht mehr veträgt. Ich habe schon die Menüs abends gegeben, dann nur Gemüsegläschen nur mit Rapsöl verfeinert, Banane... mit Obstgläschen und Roggenbrot habe ich nicht mal probiert. Bin mir sicher, dass es noch schlimmer wird. Obst und Roggenmischbrot machen denke ich bei jedem den Bauch voll mit Luft. Vor allem hat er abends den Brei schon super vertragen. Wieso es nicht mehr klappt, ist mir ein Rätsel... Deshalb gibt es abends und vor dem Schlafen zur Zeit nur pre...
Ich hoffe, es hat bald ein Ende. Danke euch für die Unterstützung!
LG
6 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen