Osanit

Die Sinne erwachen

Elternforum

Monte20
12. Nov 2020 10:03
Osanit
Hallihallo

Ich habe eine Frage zu den osanit Kügelchen.
Wie viel darf ich unseren klein 5 Monate geben auf dem Verpackungszettel steht alle halbe Stunde bis Stunde 2 Kugeln nicht öfters wie 6x am Tag.

Jetzt hab ich gehört das ich auch alle halbe Stunde 8 Kugeln geben kann mach bedarf was ist den nun richtig und wie sind eure Erfahrungen?

LG Monte20
Sabrina-th
13. Nov 2020 11:15
Re: Osanit
Hallo Monte,

ich gebe die Globuli wenn meine Tochter sehr unruhig ist und weint. Ich gebe ihr dann 8 stk und wenn sie sich etwas beruhigt hat das debtinox gel. Die Globuli gebe ich höchstens 3 mal am Tag, was aber sehr selten ist. Eher wirklich nur abends wenn sie nicht schlafen kann weil die Zähne drücken und dann hilft das schon. 😉

Ich habe ansonsten die gleiche Auskunft wie du bekommen und hab mich auch schon gefragt wie oft man dann die 8 max geben darf. Aber wie gesagt, so oft benötige ich die Globuli nicht.
Monte20
15. Nov 2020 09:11
Re: Osanit
Hallo Sabrina-th,

Vielen Dank für die Info. Naja mein kleiner ist zz tagsüber wie auch nachts sehr unruhig kaut ständig auf allem rum dreht sich weg zum stillen (denk ich liegt evtl. Auch an der Umgebung das er sich leicht ablenken lässt) Schläft schlecht ein. Nachts alle 1.5-2 Std Wacht er auf. Ich weiss es ist eine Phase möchte ihm ja aber trotzdem helfen wo ich kann.

Lg Monte20
Sabrina-th
15. Nov 2020 23:24
Re: Osanit
Hallo,
das mit dem ankauen kennen wir zu genüge. Ich habe für meine Tochter Sophie la girafe gekauft als Beißring. Der ist aus Kautschuk und das hat ihr echt gut getan.

Meine kleine trinkt aus der Flasche aber das Thema Ablenkung haben wir auch.

Beim einschlafen kann es auch sein das er den Tag noch verarbeitet. Zurzeit lernt er ja viel und nimmt Eindrucke noch mehr wahr. Routinen sind da sehr wichtig.
Mit dem schlafen hatten wir glücklicherweise immer Glück. Wenn sie aber mal total unruhig ist und jedesmal fast beim Aufwachen ist lege ich meine Hand auf ihre oder auf den Rücken. Dann weiß sie das ich da bin und schläft ruhiger weiter. Auch etwas streicheln hilft immer gut. Die Globuli kannst natürlich auch mal probieren. Immer sind es aber nicht nur Zähne. 😉
LG
Monte20
16. Nov 2020 07:43
Re: Osanit
Hallo Sabrina-th,

Ja ich bin mir auch unschlüssig da unser kleiner 37+1 auf die welt kam glaub ich das er auch grad mitten im 4. Schub steckt. Ich denke das es vielleicht eine Kombi aus beiden ist von daher weiss ich nicht ob die Kügelchen so sinnvoll sind.

Abends und morgens haben wir unsere Routine das funktioniert auch ganz gut. (einschlafen klappt super abgesehen das er alle 2 Std aufwacht... eine Phase eben) Gestern Nacht um 00.00 hab ich 1.5 Std gebraucht bis er wieder eingeschlafen ist. 2 Std später hab es ausprobiert mit dem Hand auf den Rücken zu legen guter Tipp funktioniert vielen dank :).

Zz ist unser aufstehen auch durcheinander da er spätestens 6.15 aufwacht sich gleich weiter stark die Augen reibt bin ich nicht sicher ob ich unseren Tag starten lassen soll (morgenroutine) oder nicht meistens schläft er eine Stunde später wieder ein bis ca 8.30-9.00 Uhr.

Lg Monte20
Sabrina-th
16. Nov 2020 15:25
Re: Osanit
Hallo Monte,
meine Tochter ist 1 Monat zu früh gekommen und irgendwie passen die Schube egal ob ich ein Monat abziehe oder dazurechne nie zusammen ☺️
Ich hab aufgehört mir die Zeiträume für Schübe überhaupt auszurechnen. Ich nehme es so wie es kommt. Manchmal merke ich schon das sie Tage hat wo sie mich mehr braucht oder wir hatten mal eine Phase wo sie nicht einschlafen wollte 😩 Ich finde es toll wenn du dann bemerkst das sie plötzlich so viel können und sich auch verändert haben. Und mit 5 Monate hab ich die Entwicklung am meisten bemerkt. Sie war plötzlich viel aktiver und hat auch mehr kommuniziert mit uns.
Ich meine du kannst schon mal die 8 Globuli probieren und dann siehst du ob es was gebracht hat.
Wenn es ganz schlimm ist kannst auch mal ein viburcol Zäpfchen geben. Aber ich benutze so etwas eher vorsichtig und nur dann wenn sie weint, Schmerzen oder Fieber hat und sichtlich erschöpft ist und sich nicht beruhigen lässt.
Ansonsten bin ich mir sicher das du das richtige machst und du weißt bestimmt was deinen kleinen Sohnemann gut tut 😉
Ich lasse auch meine Hand mal gerne die ganze Nacht immer wieder bei meiner Tochter am Arm oder Schulter. Noch bevor sie richtig munter wird beruhigt sie das. Das geht beim beistellbett ganz gut und sogar beim großen Gitterbett was wir mittlerweile haben.

Wenn sie mal früher munter wird dann gehe ich meistens mir ihr ins Wohnzimmer auf die Couch und wir kuscheln dort und spielen etwas und ich lasse den Tag dann zu der üblichen Uhrzeit beginnen.
Ich würde dann das nickerchen von deinen Sohn für eine gemütliche Tasse cafe nutzen oder mich auch nochmal ein halbes Stündchen hinlegen 😁
LG
6 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen