Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Rituale

Die Sinne erwachen

Elternforum

WaitingForU
12. Sep 2019 08:11
Rituale
Hallo liebe Mamis!
Mein Sohn möchte langsam die Welt entdecken und schläft immer weniger. Anfangs hat es mich nicht gestört, denn die Zeit, die ihm tagsüber fehlte hat er nachts nachgeholt. Und wenn er tagsüber schlafen wollte, ist er meistens beim stillen oder kurz danach eingeschlafen und dann konnte ich ihn in den Kinderwagen oder sein Bettchen legen. Nun ist es so, dass er, sobald ich ihn ablegen möchte, die Augen mehr oder weniger aufreißt und sich an mir festhält. Tagsüber ist es in Ordnung, wenn ich mehrere Versuche unternehmem muss oder er einige Zeit auf mir schläft, aber abends ist es extrem wichtig für mich, dass er wenigstens ein bisschen alleine am Stück schläft, da ich nur noch müde bin und die Augen nicht mehr aufhalten kann. In diesen Situationen habe ich auch Angst ihn neben mir schlafen zu lassen, da ich nicht weiß, ob ich in so einem Tiefschlaf nicht aus Versehen auf ihn lege oder ähnliches. Daher möchte ich unbedingt ein Abendritual einführen, aber ich weiß nicht, wo und womit ich anfangen soll. Ich habe nicht den Eindruck, dass ihn die Bilder in Bücher interessieren, beim Singen beschwert er sich meistens (und wenn nicht, bleibt er trotzdem wach. Eine Bein/ Fußmassage entspannt ihn manchmal, manchmal fängt er aber auch an zu strampeln und sich hin und herzuwinden.
Wie sehen eure Abläufe aus und wie habt ihr angefangen?
Butterblume1992
12. Sep 2019 21:14
Re: Rituale
Hallo!
Wie alt ist denn dein Sohn? Und wie viele Schläfchen macht er denn so am Tag?

Ich bin immer im Zimmer geblieben bis meine Tochter fest schlief (unter dem Tag) und erst dann ging ich raus. Aber ich musste sie nie in den Schlaf schaukeln. Ich bin nur neben ihrem Bett gestanden und habe gesungen und Spieluhr eingeschalten.
Als sie dann 11 Monate war haben wir entschieden dass sie lernen muss alleine einzuschlafen (was Abends ja kein Problem war) also habe ich sie seit dem ins Bett gelegr und bin raus. Nach ca. 1 Woche war das Drama dann vorbei und sie schlief alleine ein - bis heute ;-)

Lg Butterblume
SoMe
13. Sep 2019 20:32
Re: Rituale
Hallo zusammen

Unser kleiner Spatz hat eigentlich seine schlafenszeiten ziemlich selber vorgegeben. Hat sehr lange vormittags so ca 9 rum eine halbe std geschlafen, mittags dann 2,5 std ab 12 uhr, nachmittags so um halb 5 nochmal halbe std und um halb 8 dann ins bett. Der nachmittagsschlaf ist dann ausgefallen und den vormittagsschlaf haben wir dann gestrichen weil er sonst mittags nicht müde war und alle zeiten total verschoben hat. Er ist jetzt 14 Monate und schläft seit ca 3 Monaten nur noch mittags und geht dann abends um 19 uhr ins bett.
Abendritual beginnt um 18 uhr mit miteinander abend essen danach noch zusammen spielen (nicht mehr toben das würde ihn zu sehr aufputschen) um 19 uhr gehen wir dann hoch umziehen, zähne putzen, gute nacht Geschichte, abendgebet und dann ins bett. Zieh dann die spieluhr auf und bleibe bis da lied durch ist da. Beim 2ten mal aufziehen gehe ich dann runter und er schläft selber ein :)

Bezüglich dem im tiefschlaf drauflegen. Das kann ich mir nicht vorstellen. Konnte anfangs gar nicht schlafen wenn er in unserem bett war. Jede bewegung und atmung habe ich gehört und heute noch wenn er im bett bei uns schläft beweg ich mich kaum nachts und falls doch dann nur auf der stelle. Denke das ist in uns mamis tief verankert das das nicht passiert. :D
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

NEU: HiPP Windel App

HiPP Windel App: HiPP Windeln kaufen, Bon hochladen und Prämien sichern!

Mehr erfahren

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen