Schlafen

Expertenrat zur Baby- und Hautpflege: Cremen, Baden, Wickeln, Wundschutz und vieles mehr!

Expertenforum

Liebe Eltern,

wir wünschen Ihnen und Ihrer Familie einen schönen Feiertag.

Bitte beachten Sie, dass Ihre eingehenden Anfragen etwas verzögert beantwortet werden. Ab Freitag sind wir wieder wie gewohnt für Sie da!

Herzliche Grüße
Ihr HiPP Elternservice

Grumpycat19
2. Jan 2022 08:30
Schlafen
Guten morgen,
Meine Tochter wird jetzt 21 Monate alt.
Sie war von Anfang an eine sehr schlechte schläferin....diesen richtig festen Babyschlaf haben wir nie kennengelernt oder auch dass sie einfach so eingeschlafen ist.
Ab einem Jahr hat sie dann gelernt wenigstens die Nächte komplett durchzuschlafen. Ausnahme waren dann natürlich Nächte die durch das Zahnen gestört würden...seit sie ca 1,5 Jahre alt ist hat sich der Schlaf wieder verschlechtert. Sie schläft unter Protest ein und schläft nicht mehr durch. Teilweise wird sie zwei oder dreimal wach und ist dann auch gegen halb sechs/sechs final wach....ausgeschlafen ist sie natürlich nicht. Mit Mittagsschlaf holt sie es auch selten nach. Momentan drücken ab und zu auch die letzten Backenzähne aber kann man es nur darauf schieben? Kann die Entwicklung auch daran liegen dass sie schlecht schläft? Momentan lernt sie gefühlt jeden Tag etwas neues.
Kennen sie solche Probleme? Wird das wieder besser? Haben sie Tipps für uns? Ich habe gelesen bachblüten Globuli sollen gut sein, haben extra welche für Kinder geholt aber das bringt irgendwie auch nichts.

Wir sind verzweifelt denn auch wir schlafen dann natürlich nicht. Sie schläft erst wieder ein wenn wir uns neben das Bett legen. Nur die Anwesenheit reicht aus aber das kannst doch auf Dauer nicht sein.

Über eine Nachricht würde ich mich sehr freuen.
HiPP-Elternservice
3. Jan 2022 08:54
Re: Schlafen
Liebe „Grumpycat19“,
ich kann gut verstehen, dass Sie sich Gedanken machen und sich eine Veränderung wünschen. Das Schlafverhalten der Kleinen ändert sich immer wieder; das ist ganz normal. Das Zahnen spielt sicherlich eine Rolle genauso wie die vielen Eindrücke am Tag. Da kann es schon mal vorkommen, dass sich urplötzlich der Schlafrhythmus ändert.
Es gibt beim Schlafen kein Patentrezept für alle Situationen und auch meist keine schnelle Lösung. Hier ist Ausdauer und Geduld gefragt! Ob Globuli helfen können, wird Ihnen sicherlich Ihr Kinderarzt beantworten können.
Mein Tipp: schildern Sie Ihre Situation auch im HiPP Elternforum – von Eltern für Eltern.
Bestimmt gibt es Eltern mit ähnlicher Erfahrung, die Ihnen wertvolle Tipps geben können.
Sie werden sehen, dass diese Phase genauso schnell vergeht wie sie gekommen ist.

Lieber Gruß und alles Gute für 2022!
Ihre HiPP Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Gewinnspiel Windeln

Jetzt mitmachen und Pflege- & Windel-Paket gewinnen!

Jetzt mitmachen

Wirksamer Sonnenschutz für Babys und Kinder

Jetzt schon an den Sonnenschutz für Ihre Lieblinge denken!

Mehr erfahren

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben