Rote Flecken im Gesicht beim Fruchtgläschen essen

Expertenrat zur Baby- und Hautpflege: Cremen, Baden, Wickeln, Wundschutz und vieles mehr!

Expertenforum

gast.999202
31. Aug 2010 16:56
Rote Flecken im Gesicht beim Fruchtgläschen essen
Hallöchen meine Elena ist jetzt bald 6 Monate alt...beim Früchtegläschen essen kriegt sie meist immer rote flecken an der schläfe und stirn...sind aber keine pickel sonder nur flecken...habt ihr sowas auch schon erlebt? der ki-arzt hat bisher nichts gefunden ...lg
HiPP-Elternservice
1. Sep 2010 11:18
Re: rote Flecken im gesicht beim Fruchtgläschen essen
Hallo,

die beschriebene Situation ist ungewöhnlich. Wir können uns auch nicht erklären, wie es dazu kommt. Beobachten Sie einmal, ob die Flecken nur bei bestimmten Früchten auftreten. Sollte das der Fall sein, greifen Sie zunächst am besten auf die Früchte zurück, bei denen die Flecken nicht auftreten.

Wenn Sie Erfahrungsberichte von anderen Eltern suchen, können Sie Ihren Eintrag auch in unserem Elternforum – von Eltern zu Eltern machen.

Lieber Gruß
Ihr HiPP Expertenteam
gast.1031677
29. Sep 2010 11:17
Re: rote Flecken im gesicht beim Fruchtgläschen essen
Hallo!
Mein Kleiner ist auch bald 6 Monate alt und bis jetzt habe ich für ihn selber gekocht.
Seit 1 Woche gebe ich ihm Hipp Birne-Banane, und er hat auch rote Flecken im Gesicht bekommen. Er ist weder auf Birne, noch auf Banane allergisch. Beides hatte er roh gegessen, nicht aus dem Gläschen, und es war alles i.O.

Ich mache mir große Sorgen, was das sein könnte!
Kann mir der HIPP-Spezialist erklären, was denn im Becher ausser Früchte noch drin?
HiPP-Elternservice
30. Sep 2010 12:41
Re: rote Flecken im gesicht beim Fruchtgläschen essen
Hallo!

Neben Banane und Apfel ist in unserem Banane-Apfel-Gläschen auch noch etwas Orangensaft enthalten. Die kompletten Zutaten finden Sie immer in der Zutatenliste eines Produktes aufgeführt.

Bitte bedenken Sie, alle unsere Früchteartikel sind immer kurz erhitzt. Durch die Erhitzung verlieren die Früchte weitestgehend ihre mögliche allergene Wirkung, so dass sie in erhitzter Form sogar von Allergikern üblicherweise vertragen werden. Es ist daher sehr unwahrscheinlich, dass Ihr Kleiner auf die Früchte in unseren Gläschen reagiert, wo er sie ja sogar roh bereits vertragen hat. Es kann natürlich dennoch bei besonders empfindlichen Babys immer mal zu Reaktionen kommen. Das kann nur von Frucht zu Frucht und von Baby zu Baby ausgetestet werden. Am besten mit Hilfe des Kinderarztes.

Nicht immer stehen Hautsymptome mit der Ernährung in Verbindung, auch Faktoren, die zufällig mit der Nahrung zusammentreffen, könnten ein Auslöser sein. Manchmal sind leichte Infekte die Ursache. Auch wenn Zähne durchbrechen haben die Kinder Ihre Befindlichkeiten. Besprechen Sie Auffälligkeiten deshalb bitte mit Ihrem Kinderarzt. Letztlich kann nur Ihr Kinderarzt eindeutig feststellen, warum Ihr Sohn so reagiert. Notieren Sie dazu genau was, wann, wie viel Ihr Baby gegessen und getrunken hat, neue Windeln und Kleidungsstücke, anderes Waschmittel, neue Kosmetika, Kontakt zu Tieren, Infekte etc.

Alles Gute für Sie und Ihren Schatz!
Ihr HiPP Expertenteam
gast.1031677
4. Okt 2010 17:22
Re: rote Flecken im gesicht beim Fruchtgläschen essen
Vielen Dank für die Antwort!
Alle andere von Ihnen erwähnten Auslöser wie Kosmetika etc. kann ich definitiv ausschliessen.

Dass mein Baby auf Orangensaft reagiert, ist nicht besonders aussergewöhnlich, weil Zitrusfrüchte sehr bekannte Allergene sind.

Auf dem Beipackzettel stand nichts von O-Saft, nur wurde kurz erwähnt, dass Vitamin C hinzugefügt ist, aber nicht von der Sorte und der Mange des Vitamins. Wenn ich gewusst hätte, dass es sich um O-Saft handelt, hätte ich einem Baby bis 1 Jahr nicht gegeben!

Wo finde ich "> Die kompletten Zutaten finden Sie immer in der
> Zutatenliste eines Produktes aufgeführt."?

Es wäre auch bei den anderen Gläschen wichtig. Wie kann ich sicher sein, dass keine bedenkliche Zutaten in dem Produkt erhalten sind?

Vielen Dank!
HiPP-Elternservice
5. Okt 2010 10:36
Re: rote Flecken im gesicht beim Fruchtgläschen essen
Hallo noch mal,
da hab ich mich geirrt.

Sie haben Ihrem Baby nicht ein Früchtegläschen gereicht, sondern unseren Fruchtbecher "Birne & Banane".
In diesem Produkt ist kein Orangensaft enthalten, sondern nur Birnen, Bananen und Vitamin C.

Alle Zutaten sind immer in der Zutatenliste aufgeführt. Diese wiederum finden Sie auf dem Etikett bzw. der Umverpackung eines Produktes abgedruckt.
Selbstverständlich deklarieren wir alle unsere HiPP Produkte vollständig. Es sind nur die Zutaten enthalten, die in der Zutatenliste aufgeführt sind. Das ist auch gesetzlich so geregelt und vorgeschrieben.

Neben der Information auf dem jeweiligen Produkt selbst, haben Sie auch die Möglichkeit über unsere website unter der Rubrik "Beikost" dann "Produkte" zu jedem Artikel das Etikett mit den Zutaten und Nährwerten aufzurufen.

Herzlicher Gruß
Ihr HiPP Expertenteam
Julia+Phillipp
12. Okt 2010 12:26
Re: rote Flecken im gesicht beim Fruchtgläschen essen
Hallo,
wollte auch nur mal erwähnen, dass mein Kleiner auch auf fast alle Obstgläschen (außer Williamsbirne) reagiert....auch mit Flecken...
Er verträgt alles gut, wenn ich es ihm als "richtiges" OBst geb...O-Saft verträgt er auch, wenn er es aus´m Glas bei mir trinkt...Meine Heilpraktikerin und mein KiArzt wissen allerdings leider auch nicht, was das sein könnte...
LG Julia
gast.1031677
22. Okt 2010 13:46
Re: rote Flecken im gesicht beim Fruchtgläschen essen
@Julia+Phillipp
Hallo!
Ich finde es wirklich interessant, dass es mehrere Babys gibt, die auf Beikost aus dem Gläschen reagieren!

Ich gebe meinem Kleinen mittlerweile ausschließlich selbstgemachtes/selbstgekochtes zum Essen; das Problem habe ich dadurch gelöst. O-Saft habe ih noch nicht ausprobiert. Und Williamsbirne ist ohnehin unser Favorit! ;-)

Meine Ärztin meinte, ich kann später nochmals mit Gläschen versuchen und beobachten, ob mein Sohn immer noch mit den Flecken reagiert. Werde ich vielleicht gar nicht müssen, da die Kinder allmählich mit 12 Monaten fast wie Erwachsene essen können. Und bis dahin schaffen wir es auch mit Kochen.

Also, versuche es einfach weiterhin mit dem Bio-Obst vom Händler!

Alles Gute!
evil-damien
11. Jul 2020 14:02
Re: rote Flecken im gesicht beim Fruchtgläschen essen
Unser kleiner hat jetzt auch das : "Apfel-Banane-Zwieback" Gläschen bekommen. Letzten Freitag das erste mal. Da dachten wir die Flecken auf den Schläfen, Stirn und Nase kämen evtl. von der Sonne da wir im Garten waren (saßen jedoch im Schatten) .
Heute haben wir die gleiche Sorte Obstgläschen gefüttert . Und siehe da : wieder rote Flecken auf Schläfen, Stirn und Nase !!! Das beunruhigt mich ein bisschen ! Er hat auch schon Birne bekommen oder Maracuja ....aber bis jetzt nur auf das eine solch eine Reaktion gezeigt !!!
Mich verwundert nur das es scheinbar nicht nur uns "passiert" ist . Seltsam !!! Werde jetzt mal noch andere "Obstsorten" ausprobieren und sehen was passiert. Zur not auch das "gleiche Obstgläschen" von anderen Herstellern ausprobieren . Theoretisch müsste der Kleine ja auch bei denen reagieren !!!
Schade das noch keiner auf dieses Phänomen eine Antwort gefunden hat !!!

Lg , Stephie
HiPP-Elternservice
13. Jul 2020 13:31
Re: rote Flecken im gesicht beim Fruchtgläschen essen
Hallo evil-damien, ich würde Ihnen gerne weiterhelfen, aber das ist aus der Ferne nicht möglich.
Zeigen Sie den Ausschlag Ihres Babys, wenn möglich Ihrem Hautarzt oder Allergologen. Machen Sie doch mal ein Foto, das Sie Ihrem Arzt das Hautbild Ihres Babys zeigen können.
Der Hautarzt oder Allergologe ist hier der richtige Ansprechpartner. Er kann eine Diagnose stellen und eine entsprechende Therapie einleiten.

Alles Gute!
Ihr HiPP Expertenteam
10 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Gewinnspiel Windeln

Jetzt mitmachen und Pflege- & Windel-Paket gewinnen!

Jetzt mitmachen

Wirksamer Sonnenschutz für Babys und Kinder

Jetzt schon an den Sonnenschutz für Ihre Lieblinge denken!

Mehr erfahren

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben