Abendbrei wann

Expertenrat zum Beikost-Start: Speiseplan, erstes Löffelchen, Trinken und vieles mehr!

Expertenforum

CE80
17. Sep 2022 14:31
Abendbrei wann
Hallo Zusammen,

mein Sohn ist 6,5 Monate alt und bekommt seit 5 Wochen Brei. Am Anfang konnten wir die Menge nicht so gut steigern, aber nach seit gut 3 Wochen klappt das gut. Er ist mittags knapp 80g Gemüse/Kartoffel/Fleisch oder Gemüse/Kartoffel/Fisch oder auch mal nur Gemüse/Kartoffel, alle verschiedene für dieses Alter möglichen Gemüsesorten. Dazu trinkt er noch 100ml Pre.
Nun meine Frage, wann kann ich den Abendbrei einführen? Muss ich wirklich warten bis er ca 190 g Brei mittags schafft? Er kommt tagsüber auf ca 800ml Pre.

Vielen Dank.

Viele Grüße
Carmen
HiPP-Elternservice
20. Sep 2022 10:55
Re: Abendbrei wann
Liebe Carmen,

Ihr Sohn isst mittags schon fleißig vom Löffel – den ersten Schritt in die Beikost hat er also bereits gemeistert.

Versuchen Sie weiter die Menge vom Mittagsmenü zu steigern. Vielleicht mal so: Mag Ihr Kleiner nicht vom Brei weiteressen, dann machen Sie ein kleines Päuschen, bieten aber nicht gleich die Milch an, sondern nach ein paar Minuten nochmal den Brei. Manche Kinder spekulieren auf die liebliche und „bequeme“ Milch im Anschluss. :)

Bringen Sie auch beim Mittagsbrei weiter Vielfalt mit ins Spiel. Die allgemeine Empfehlung lautet 5mal die Woche Fleisch, einmal Fisch und einmal ein vegetarisches Essen anzubieten. Damit wird Ihr Baby ideal mit wertvollen Nährstoffen wie Eisen und Jod versorgt.

Danach können Sie dann gerne zur nächsten Beikostmahlzeit – klassischerweise dem Abendbrei – übergehen.

Bei der Abendmahlzeit haben Sie verschiedene Möglichkeiten – alle sind gut geeignet und verträglich – hier finden Sie unser Sortiment: https://shop.hipp.de/beikost/produkte/m ... breie.html

Sie können zum einen unsere Milchbreie als Pulver (blaue Packungen) verwenden. Diese enthalten die Milch bereits in trockener Form und Sie haben die Wahl zwischen verschiedenen Geschmacksrichtungen. Zudem können Sie den Milch-Getreide-Brei auch aus unseren HiPP Bio-Getreidebreien (grüne Packungen) plus Säuglingsmilchnahrung/Muttermilch/Kuhmilch (Vollmilch + Wasser) selbst zubereiten. Diesen können Sie dann ganz nach Geschmack mit Obst – oder auch Gemüsebrei - vermengen und so geschmacklich verfeinern.

Milchbreie im Glas sind sehr praktisch und können direkt aus dem Glas kalt oder leicht erwärmt gefüttert werden.

Ideal für den Start sind einfach zusammengesetzte Gläschen. Die Sorten Grießbrei pur, Haferbrei pur und Dinkelgrießbrei pur eignen sich bestens für den Einstieg.

Starten Sie zuerst mit ein paar Löffelchen und geben dann die Milch zum Satttrinken. Klappt das gut, können Sie die Menge gerne weiter steigern.

Ich wünsche Ihnen und Ihrem Sohn weiterhin alles Gute!

Herzliche Grüße

Ihre HiPP Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen