Beikost Start Fragen

Expertenrat zum Beikost-Start: Speiseplan, erstes Löffelchen, Trinken und vieles mehr!

Expertenforum

Meli02
3. Dez 2021 21:59
Beikost Start Fragen
Liebes Experten-Team
meine Kleine wird nächste Woche 6 Monate.
Seit einer Woche bekommt sie Mittags ein Gläschen.
Angefangen haben wir mit Pastinaken-Kartoffel
Ihr hat es sehr gut geschmeckt.
Sie hat auch gleich zu Beginn fast ein halbes Gläschen gegessen. Danach auch noch eine halbe Flasche Pre Milch.
Mittlerweile isst sie ein ganzen Gläschen.

Seit 3 Tagen probieren wir Karotte-Kartoffel.
Zu schmecken scheint es ihr auch, nur sie hat seit dem nur sehr wenig und harten Stuhl. Zu den Brei Mahlzeiten bekommt sie auch Wasser zu trinken.
Wirkt die Karotte stopfend?

Ich hab auch in vielen Artikeln gelesen, man sollte Öl oder milden Apfelsaft dem Gläschen zugeben
Sollte ich das auch bei Hippgläschen machen ?

Und ab wann sollte ich Fleisch hinzugeben ?

Danke für Ihre Mühen und die Antwort

lg meli
HiPP-Elternservice
6. Dez 2021 09:09
Re: Beikost Start Fragen
Liebe Meli,

prima – Ihrer Kleinen schmecken die Breie!

Dass der Stuhl mit der Beikosteinführung fester wird und seltener kommt, ist ganz normal. Meist spielt es sich nach und nach ein. Wichtig ist nur, dass Ihr Mädchen sich wohl fühlt und keine Schmerzen hat.

Bei manchen Babys können auch bestimmte Lebensmittel wie beispielsweise die Karotte eine eher Stuhl festigende Wirkung haben – das stimmt. Dies bedeutet aber nicht, dass Sie auf die Karotte verzichten müssen. Die Karotte bringt ja auch verdauungsfördernde Ballaststoffe mit. Die Rückmeldungen zeigen, dass die meisten Babys damit sehr gut klarkommen, auch wenn sie zu festerem Stuhl tendieren.

Gerne können Sie auch andere Gemüsesorten ausprobieren und nun das Fleisch hinzunehmen und ein ganzes Menü anbieten. Im Anschluss an das Menü darf es dann gerne ein paar Löffelchen Obst wie HiPP Bio-Apfel oder HiPP Pflaume mit Birne geben. Dies ist ein leckerer Nachtisch und Obst lockert erfahrungsgemäß den Stuhl.

Auch Massagen und Babygymnastik regen die Verdauung an. Sorgen Sie dafür, dass Ihre Kleine sich stets bewegen kann, denn auch durch Rollen und Strampeln wird die Verdauung munter.

Unsere HiPP Menüs sind schon komplett zusammengesetzt, Sie müssen diese nicht mehr mit Öl „nachbessern“.

Nur wenn Sie aus den Gemüsegläschen und den HiPP Bio-Fleischzubereitungen selbst das Menü zusammenmixen, dann sollten Sie noch einen Teelöffel Rapsöl dazu geben.

Ich wünsche Ihnen beiden weiterhin viel Freude mit den Breien!

Herzliche Grüße
Ihre HiPP Expertin
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen