Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!

Zeit zum Kennen lernen

Elternforum

gast.849661
15. Jul 2011 12:36
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
Hallo,
meine Maus wog mit 3 Monaten 5,3 kg und war 60 cm groß. 9,5 kg wog sie mit einem Jahr. Mir kommt dein Baby für 3 Monate sehr schwer vor. Was sagt denn der KiA? Ich würde mal abklären lassen, ob das Kind keine Stoffwechselstörung hat, davon kann man ja auch stark zunehmen. Wenn gesundheitlich sonst alles in Ordnung ist, würde ich es halt beobachten, aber es gibt eben leichte und schwere Kinder. Es kommt in dem Alter auch noch aufs Geburtsgewicht an. War dein Kind da auch schon schwer? Meine Maus war ein Fliegengewicht.
Lg
Ayalesha
15. Jul 2011 12:46
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
ob Junge oder Mädel macht auch n Unterschied.
Mein Bübchen hatte mit 4 Wochen 4,7kg bei 60cm, mal schaun wies beim nächsten arzttermin aussieht.
Jenny882011
15. Jul 2011 12:58
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
@suesserkaefer, ich hab doch geschrieben das man, wenn man stillt sein Kind NICHT überfüttern kann ;-)
gast.863532
15. Jul 2011 13:09
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
Hallo!

Vom Unterschied schon krass.

Deine mit 3 Monaten 9,5kg und meine mit 19 Monaten 10kg :shock:

Aber Kinder sind halt unterschiedlich.

Ist doch erst kürzlich nicht ein Baby mit über 7kg geboren worden?
gast.1209161
15. Jul 2011 15:49
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
Jenny882011 hat geschrieben :
> @suesserkaefer, ich hab doch geschrieben das man, wenn man stillt sein Kind
> NICHT überfüttern kann ;-)

das weiß ich schon ich meinte das eher allgemein bzw an deine kinderärztin gg
Jenny882011
15. Jul 2011 20:58
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
Ich hab gar keinen Kinderarzt ;-) gehe mit Elias zu meinem Hausarzt. Der hat aber auch gesagt das man Stillkinder nicht überfüttern kann. Allerdings ist genau das der Grund warum ich zu keinem Kinderarzt gehe....wenn man bei denen mal im Wartezimmer die Wände anguckt hängen da zu 90% Plakate von irgendwelchen Beikost/Milchpulver Herstellern, also Hipp, Alete und wie sie nicht alle heißen. Die meisten KiÄ's empfehlen ohne groß nachzufragen, wenn man nur ein kleines Problem mit dem Stillen hat, immer sofort zuzufüttern. Oder auch Pulver zu geben damit man das Gewicht besser beeinflussen kann. Und das kanns meiner Meinung nach nicht sein...daher gehe ich auch nur im Notfall zu einem Kinderarzt. Wenn irgendwas wegen dem Stillen oder Gewicht oder so ist, frag ich als erstes meine Hebi.
gast.1223585
16. Jul 2011 01:47
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
also ich bin eigentlich ziemlich schlank( 56kg, 1,64 cm) genauso wie mein mann ;) der kleine war bei der Geburt 3.8 kg und 54 cm groß :) die U4 habe ich erst im August, da werde ich sehen was der Kinderarzt zum meinem Engel sagt ;)

bin trotzdem jetzt beruhigter , danke für die tröstende Beiträge!!!!
gast.1048305
17. Jul 2011 22:49
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
Hallo
Also ich muss sagen es kommt schon an wieviel sie bei der Geburt wiegen.
Meiner hatte 4850g,55cm und mit 3. Monaten hatte er 7900g und68cm meine Ärztin hat gemeint er hatte ja einen guten Start.Was ich damit sagen will wenn ein Kind bei der Geburt 3-3,5kg hat oder so wie meines fast 5kg ist schon ein unterschied. :lol: Nein ich Stille nicht hatte zuwenig!
Und hungern lasse ich mein Kind nicht,wenn sie laufen verlieren sie das gewicht sowieso. :lol:
gelberdingo
18. Jul 2011 00:03
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
hallo, darf ich fragen was denn dein kia dazu sagt das dein kleiner so schnell an gewicht zugenommen hat? mein mann meint das er vielleicht so ein großwüchsiges baby sein könnte...weiss jetzt nicht genau wie sich das nennt...aber meinst du bzw euer arzt auch das es ne möglichkeit wäre? eben das er mal sehr groß wird....?
LG
gast.1124360
18. Jul 2011 10:06
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
Huhu,

also meine Süße wird morgen 5 Monate und ist jetzt ca. 65 cm und wiegt ca. 6600g.

LG
gast.1191998
18. Jul 2011 13:47
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
:-DDDDDDDDDDDDDDDDDDDDD

endlich jemand der auch solche Probleme hat...
naja, meiner war auch schon immer groß und dick und hatte mit 3 monate "nur" knappe 8 kg.. jeder arzt meinte, ich überfüttere mein baby und soll ihn mit tee und wasser hin halten. naja, da kannst du dir auch vorstellen, was das für ein theater war... egal.. einfach flasche gegeben und fertig... wenn das baby doch hunger hat?! aber mittlerweile ist er fast 7 monate alt, 72,5cm groß und wiegt 9,3kg... durch die beikost nimmt der nicht mehr so viel zu... aber ist trotzdem propper :-)
Lara-MichelleKlein
19. Jul 2011 14:46
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
Huhu,
meine Kleine hat mit 3 Monaten ca. 4,5 Kg gehabt.
Ich habe jetzt hier öffters gelesen, dass man ein Kind mit MuMi nicht überfüttern kann. Das stimmt nicht so ganz. Auch mit MUMi kann das Baby überfüttert werden... Sagt zumindest meine beiden Kinderärzte und meine Hebamme...
gast.1248872
7. Aug 2011 17:30
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
meine Tochter war ein ziemlich schweres und grosses baby jetzt mit 15 ist sie nur noch gross,mein grosser sohn hat als Säugling sehr viel getrunken ist aber nicht dick und alles Flaschenkinder
gast.1190967
7. Aug 2011 22:33
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
Ha ha, meine kleine Maus ist auch schwer:-)
Ilias Sebastian wog bei der Geburt 3.140gramm u war 51 cm gross.
Am Freitag bei der u-Untersuchung hatte er satte 7,270 Gramm u 63 cm.
Ich musste nach einem Monat abstillen, da ich eine Entzündung hatte u leider nur noch Blut Kamm...
Aber meine ka sagte, das es völlig ok sei u der kleine es nun einfach braucht :-)
Entwickelt sich hervorragend u ist sooo zuckersüß :-)
Also bloß keine Sorge, beim krabbeln u lagen verlieren sie wieder viel an Gewicht :-)
Liebe Grüße an alle :-)
Ettenaj07
17. Dez 2020 21:16
Re: Mein 3 monate altes baby wiegt 9,5 kg!!!
Hey also mein kleiner großer ;) ist auch 3 Monate, 63cm groß und wiegt 6,8 Kilo. Ich habe bis zur 6. Woche voll stillen können, danach zugefüttert und seit der 9. Woche voll auf die 1er Nahrung umgestiegen, weil er einfach absolut nicht satt wurde. Er ist absolut nicht zu dick und kein Baby ist bei dieser Größe und diesem Gewicht zu dick !

Eben hungern lassen, würde ich mein baby niemals. Er wird schon wissen wann er Hunger hat.
Aber mach dir keine Sorgen wirklich nicht. Ich sage mir immer, jetzt lasse ich ihn nicht hungern und wenn er ein kleiner moppel wird ;) sobald die feste Nahrung und die Bewegung kommt, werde ich besonders auf gute Nahrung achten.

Also manchmal sollten auch Kinderärzte ihre Nase nicht zu weit oben tragen...

unser-erstes-baby hat geschrieben:
> wow
>
> wir waren dienstag bei der u4 und mein kiarzt sagte meine kleine maus wär
> übergewichtig und guckte mich dabei vorwerfend an weil ich ja auch starkes
> übergewicht hab so nach dem motto wie die mutter so die tochter......
>
> sie ist jetzt 12 wochen alt und 62cm und wiegt 6,3kg ja sie hat nen
> doppelkinn aber wir meinen sobald die anfängt mit krabbeln und laufen ist
> das wieder weg
> ich stille nicht mehr aber hungern lasse ich mein baby auch nicht wenn sie
> schreit.......
>
> liebe grüße
31 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen