Was wenn die liebe zu kurz kommt?

Zeit zum Kennen lernen

Elternforum

gast.861216
26. Feb 2010 10:59
Was wenn die liebe zu kurz kommt?
also wir haben am 12.11.2009 einen strammen jungen bekommen und schon kurz vor der geburt war das nicht ganz leicht an sex zu denken und nach der entbindung halt garnicht mehr einmal weil es ja sowieso nicht geht und zweitens so ein wurm nimmt einen ganz schön in anspruch. Naja und dann fängt das halt langsam wieder an das man dann und wann mal wieder sex hat aber halt nicht so wie früher und man merkt halt auch nicht das der partner ein wenig zu kurz kommt. Dann eines abends sitzt du hal allein mit dem kurzen und schnüffelst ein wenig im laptop rum weil dein man ist bei nem kuppel noch schnell nen bier trinken und entdeckst das er dich betrügt in dem moment bricht für dich eine welt zusammen ist die geburt eines kindes und das sich drum kümmern weil man hat ja nicht nur dieses eine kind zu hause ein grund zum fremd gehen?????
gast.904611
26. Feb 2010 18:34
Re: Was wenn die liebe zu kurz kommt?
Einen grund zum fremdgehen ist ein KInd eigentlich nicht! Vielleicht war dein mann einfach nicht so weit. Er war evtuell überfordert mit der Situation das du dich jetzt so intensiv ums gemeinsame kind kümmerst und er so kurz kommt. Glaub mir ich denke das alle Frauen keine lust auf sex nach der Geburt haben. Einmal körperlich und zweitens weil das Würmchen noch keine festen Zeiten hat und dich daher sehr in Anspruch nimmt.(schlaf raubt)
Mein Mann hat sich beim ersten Kind auch so gefühlt das er zu kurz kommt. Wir haben viel drüber gesprochen habe ihm auch erklärt das es nicht an ihm liegt sondern einfach an der neuen Situation das sich aber mit der Zeit alles wieder einspielt. Und ich hatte recht. Es war nach einigen Monaten so gut wie alles beim alten nur halt das wir mama und Papa sind statt nur Mann und Frau.
Selbst jetzt beim zweiten kind habe ich nach der geburt noch keine lust auf sex. Ich habs ihm gesagt das mir seine nähe jetzt mehr hilft. zwar mit knurren aber er hats verstanden. Also lass den kopf nicht hängen da draussen gibts auch männer die dir sagen wie sie sich fühlen, damit mans problem gemeinsam bei seite schafft
lg
gast.894237
26. Feb 2010 19:17
Re: Was wenn die liebe zu kurz kommt?
Hallo. Unser Sex war immer toll und wir lebten ihn so richtig aus. In der Schwangerschaft hatten wir Sex ca. bis zum 7 1/2 und 8 Monat. Danach hatte ich einfach keine Lust mehr, weil ich auch Angst hatte das wir Wehen auslösen usw. Ich frage meinen Freund sehr oft ob ihn es stört das wir halt bis zur Geburt keinen Sex haben. Er meinte immer Nein. Aber so genau kann man nie in einen Menschen reinschauen. Man kann halt nur Vertrauen, weil ohne Vertrauen geht gar nichts in ner Beziehung. Wir einigten uns dann, das wir uns einfach so wie früher in der Pubertät lieben werden :-) Also alles auskosten nur halt nicht den wirklichen Akt volziehen. Das war dann auch sehr schön. Und sonst hatte ich nichts dagegen wenn er Selbst-Hand anwendete. Da mir das lieber war, bevor er etwa fremd gehen würde. Das klappte ganz gut. Und nun nach der Geburt war es keine Frage mehr für meinen Freund. Er sah ganz gut das da nur der Säugling mal gezählt hat. Und nun wo alle Wunden bei mir verheilt sind und wir uns auf den Rythmus von unserem Kind gewöhnt haben. Da bekomme vor allem auch ich schon wieder Lust auf Zärtlichkeiten und auch auf Sex. Wir müssen aber noch warten, weil ich mir noch ne Verhütungsmethode aussuchen will. Er meinte die Zeit gibt er mir auch noch. Also ich kann mich echt nicht beschweren. Klar kann man sich fragen. Meint er es auch so. Betrügt er mich eh nicht usw... Aber was nützt mir das. Ausser dass ich mir vielleicht umsonst Sorgen mache und wenn er es tut will ich es einfach gar nicht wissen. Wenn ich es wissen würde oder erfahren würde kann er sich ja ausmalen wie sich sein Leben verändert. ;)
Von früher kenne ich aus dem Internet Männer vom chatten her, die ihre Frauen betrügen, weil sie Kinder bekommen haben usw. Ich habe oft mit diesen drüber diskutiert um wirklich mal zu erfahren was sich ein mann so denkt, wenn er sowas tut. Fazit ist, das die meisten Männer die Partnerin Lieben und sie auf keinen Fall verlieren möchten. Sie erwähnten immer wieder dass sie nur den Sex suchen , weil der daheim eben nicht mehr am Tagesplan steht und es um das Thema rum nur streit gibt.
Keine Frage: So ein Verhalten ist auf keinen Fall in Ordnung.
Du könntest mal versuchen mit ihm zu sprechen. In aller Ruhe und ihm das auch sagen. Das du in aller Ruhe ganz Erwachsen drüber reden möchtest und ihn versuchen willst zu verstehen. (Auch wenn du es eigentlich in echt nicht willst) aber wenn du ihm das so sagst, besteht hoffnung das er sich dir öffnet. Und auch wenn das jetzt passiert ist, vielleicht besteht wirklich die möglichkeit (weil ihr euch beide noch sehr liebt) ihm diesen Fehltritt zu verzeihen und dann zusammen in ne ehrliche neue Partnerschaft zu starten! Da bekommt die Beziehung so ne wirkliche festigung.

Ich wünsche dir auf alle Fälle alles gute und hoffe das es dir bald wieder besser geht und du deinen Weg findest.

lg
gast.776444
27. Feb 2010 15:26
Re: Was wenn die liebe zu kurz kommt?
also ich würd ihn auch erstmal darauf ansprechen und sehen was er zu sagen hat.

bei mir persönlich gäbe es da kein wenn oder aber. mein mann weiss genau, wäre oder würde er mir fremdgehen weiss er wo die tür ist. ich könnte nie damit leben.

ich würde mir denken, wir wollten gemeinsam ein kind und es sollte ja logisch sein das dieses nun an erster stelle steht. und auch du hattest die stunden voller schmerzen zu ertragen er ja nicht. für mich wäre das zu ein großer vertrauensbruch.

auch wenn man die Männer da verstehen kann das sie lange auf sex verzichten "müssen" ist das noch lange kein grund seine familie aufs spiel zu setzen. dann soll er sich lieber nen porno angucken und selbst hand anlegen.
gast.942505
8. Mär 2010 13:01
Re: Was wenn die liebe zu kurz kommt?
also ein grund ist das sicher nicht, fremd zu gehen. ich finde es jedenfalls unfair dir gegenüber.

hmm um solchen dingen, vielleicht bei nächsten kind oder bei der entscheidung eines zu bekommen, sollte man sich im vorfeld darüber gedanken machen.

ich wusste zwar auch nicht was mich in der schwangerschaft wirklich erwartet, aber ich habe mit meinem mann über alles gesprochen und klar regeln aufgestellt. das war für uns wichtig und für mich der vernünftigste weg, denn wenn man sich dafür entscheidet, weiß man doch, dass sehr vieles zu kurz kommt.

aber das ist nur meine meinung, versuch in ruhe mit ihm über deine sicht und seine sicht zu reden, vielleicht habt ihr noch eine chance.

liebe grüße
gast.1249387
8. Mär 2010 15:47
Re: Was wenn die liebe zu kurz kommt?
sprech ihn drauf an und setz ihn vor die tür!!!!!!!!!!!!!! was willst du mit soeinem??? wer einmal fremd geht tuts immer wieder!! ICH SPRECHE AUS ERFAHRUNG!! und hab zwei kinder!!
gast.940181
11. Mär 2010 11:20
Re: Was wenn die liebe zu kurz kommt?
Also ich denke auch das ein Baby kein Grund ist zum fremd gehen. Vielleicht war vorher schon ein Riss in der Beziehung der nicht aufgefallen war?? Denn nach so kurzer Zeit kann man kaum von lange verzichten müssen reden. Und jeder sagt der Mann müsse verzichten!! Aber verzichten wir nicht auch??? Vielleicht nicht so bewusst weil am Anfang einfach kein Interesse da ist aber auch wir (Frauen :lol: ) haben keinen Sex.

Auf jeden Fall ist er es nicht wert, an ihm festzuhalten. Denn was will man mit einem Menschen dem man nicht Vertrauen kann und der die Erstbeste Gelegenheit ergreift und sich mit anderen vergnügt. So hart wie es ist, aber ohne ihn hast Du auf jeden Fall ein "Problem" weniger, da Du nicht mehr drüber nachdenken musst, wo mag er nur sein wenn er unterwegs ist. Denn diese Frage wirst Du Dir immer wieder stellen unweigerlich. Aber Du brauchst jetzt Deine Nerven, Kraft und Geduld für Dein Baby und solltest Dich nicht zusätzlich mit anderen Dingen belasten.

Ich hoffe für Dich das Du bald drüber hinweg bist und mit deinem Kleinen wieder nach vorn schauen kannst :P
gast.861216
26. Mär 2010 20:50
Re: Was wenn die liebe zu kurz kommt?
Hallo Ihr lieben also erstmal danke für die netten tips und anmerkungen ich habe mir einiges zu herzen genommen und denke ich werde meine schlüsse ziehen ich hoffe es geht euch gut bis dahin alles gute ;)
gast.860653
29. Mär 2010 21:06
Re: Was wenn die liebe zu kurz kommt?
Also ich kann mich nur MuttisEngelchen anschließen, ich hoffe du ziehst keine voreiligen Konsequenzen...sprech erstmal mit deinem Mann und dann horche in dich hinein und hör auf dein Herz. Egal, ob du ihm dann noch eine Chance geben möchtest oder nicht, du musst nachher mit der Entscheidung leben und dein Kind wird zwangsläufig auch die Konsequenzen tragen müssen.
Ich wünsche dir alles Gute, ich denke du wirst den richtigen Weg finden!!
Liebe Grüße
gast.861216
31. Mär 2010 15:26
Re: Was wenn die liebe zu kurz kommt?
danke, ich denke habe schon die richtige entscheidung getroffen ob es dann so ist wird sich zeigen ich werde versuchen ihm zu verzeihen auch wenn das misstrauen erstmal bleibt zumal wir ja nicht nur den kleinen zusammen haben ich bin ja mutter von 4 strammen burschen die sind 12, 10, 8jahre und den kurzen von fast 5 mon. "also da ist nicht mal eben dann schmeiß ich ihn halt raus" :cry:
10 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen