Ich bin ständig am stillen reicht es ihm nicht???

Fragen rund um die Beikost-Einführung

Elternforum

gast.903970
5. Apr 2010 12:19
Ich bin ständig am stillen reicht es ihm nicht???
mein Sohn ist jetzt vier Monate und seit Tagen bin ich nur noch am stillen.
Er trinkt auch nicht mehr so schön an der Brust. Er schaut sehr viel und bereits nach kurzer Trinkzeit fängt er an mit der Brust zu quasseln!!!
Hatt jemand einen guten tipp für mich???? ;)
gast.912003
5. Apr 2010 13:35
Re: Ich bin ständig am stillen reicht es ihm nicht???
Bitte im noch Tee an. Kann es sein das er nicht mehr satt wird.

Oder Trinke selber Fenchel-Tee für Milcheinschuss. Oder sekt, obwohl ich es selber nicht trinke.

Du musst auch sehr gut essen. Fang an auch mittlerweile mit Beikost. Milchbrei anbieten.

Oder deine kleine ist Dauernuckler. Gib ihm ein Schnuller.

Du muss es ausprobieren. Jedes kind ist anderster. Als Mutter kennst du deine kleine am besten. Ausprobieren, dann kriegst du raus woran es liegt.

Wenn deine kleine gut zunimmt, liegt es auch nicht am Hunger.

Meine Maus trinkt auch nicht so großartig. Schon seit sie vier monate ist. Die Welt ist interresanter, wenn wir unterwegs sind trinkt sie überhaupt nicht. Nur wenn sie eingeschlafen ist geht trinkt am brust besser. Das ist normal. DIe werden langsam grßer. Meine ist 6 monate alt.

Viel Glück.


Noch ein Tipp.

Dunkle, ruhigen Raum finden und versuchen so stillen. Da sind die weniger abgelenkt.

Bei meiner klappt es so auch nicht aber, versuch ist es wert. :|
gast.902433
5. Apr 2010 13:49
Re: Ich bin ständig am stillen reicht es ihm nicht???
Hallo! Naja,also ich glaube,wenn Du dem Kleinen noch Tee anbietest,ist das eher der falsche Weg,dann trinkt er noch weniger,aber satt ist er dann auch nicht.
Stillkinder brauchen keinen Tee oä,und es ist ja z.Z. auch nicht sehr warm.
Bei meinem Sohn geht es noch,er ist jetzt 4 Monate alt.
Vielleicht wächst der Kleine auch gerade oder er hat nun einfach mehr Hunger und braucht was "richtiges".Du kannst doch langsam anfangen z.B.mittags einen Brei zu geben.Ich hab bei meiner Großen damals auch so angefangen,als sie vom Stillen alleine nicht mehr richtig satt wurde.Bin dann mittags auch auf Brei umgestiegen(Kartoffel/Gemüse/Fleisch-Brei),so wie es immer alle Ratgeber
empfehlen.Hat gut geklappt.
Mein Kleiner genießt noch seine Milch,mal sehen wie lange!Liebe Grüße und viel Erfolg! :)
gast.958819
6. Apr 2010 13:03
Re: Ich bin ständig am stillen reicht es ihm nicht???
Hast Du keine Hebamme die Du fragen kannst?
Mein Sohn wird am 16.4 vier Monate alt und meine Hebamme hat mir gesagt das es bei vielen Kindern zwischen dem dritten und vierten Monat zu einem Wachstumsschub kommt und sie deshalb öfter trinken wollen.Ich würde dein Baby einfach öfter anlegen dadurch wird die Milch reichhaltiger und die Brust stellt sich um und produziert mehr und reichhaltigere Milch probier es einfach mal viel Glück...
gast.1249387
6. Apr 2010 14:58
Re: Ich bin ständig am stillen reicht es ihm nicht???
der waschstums schub is mit gut 6 monaten. versuch mal brei oder glässchen nach dem stillen zu geben den ich hatte das mit meinen auch und der wurde nicht mehr satt und im gings nichtschnell genug hab angefangen tagsüber mit flasche brei und glässchen und nur noch nachts und morgens zu stillen wenn wir dann aufstehen gibts nur noch flasche oder vom löffel. meiner kommt super damit klar und is sei dem zu frieden probiers mal aus und du wirst das sehen
gast.903970
6. Apr 2010 21:08
Re: Ich bin ständig am stillen reicht es ihm nicht???
Danke für eure Hilfe, aber ich hab jetzt den Grund entdeckt warum er ständig gestillt werden wollte bzw immer noch will. Ein ZAHN!!!! Hab ihn gestern gespürt und ich hab auch bei einer Hebamme angerufen und die meinte das er so viel nuckeln will weil das so juckt. Naja hab drei Kinder aber bei meinen Zwillingen (Mädels) war das nicht so.
Danke nochmal!!!!!!!!!!!!! :D :D :D
gast.878674
14. Apr 2010 11:33
Re: Ich bin ständig am stillen reicht es ihm nicht???
Dachte eigenglich man sollte keinen alkohol trinken wenn man stillt.
das ist doch schädlich fürs kind :roll:
gast.876392
14. Apr 2010 12:46
Re: Ich bin ständig am stillen reicht es ihm nicht???
stimmt aber bier ist milch fördernt . es gibt auhc bier mit 0% alkohol steht dann auch drauf wenn nur alkoholfrei draufsteht ist ganz wenig noch enthalten.
hmm tee hält aber auhc nicht lange satt. wenn es gar nicht geht musst du zufüttern mit pre. dann kannst auch weiter stillen. mein kleiner hatte die pre nicht vertragen musste gleich zur 1er, hab dann aber trotzdem noch etwas weiter gestillt bis zu meiner brustentzündung :roll:
8 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen