Brauche mal euren Rat!!!!

Fragen rund um die Beikost-Einführung

Elternforum

bine433
10. Nov 2018 15:56
Brauche mal euren Rat!!!!
Hallo ihr Lieben Eltern,
Ich brauche mal euren Rat.
Mein Sohn ( Fast 5 Monate alt) Bekommt seit einer Woche oder 2 Mittags immer ein Paar Löffel Gemüsebrei, heute haben wir die Pastinake gehabt, da habe ich ihm zum Anfang auch nur ein paar Löffel gegeben um zu sehen ob er das mag und auch verträgt.
Als es dann leer war hatte er etwas gemeckert aber hat sich auch sehr schnell beruhigt. Nach einer halben Std habe ich ihm dann wie gewohnt seine Normale Flasche gemacht, die hat er dann auch fast leer getrunken.

Nach nicht mal 2 1/2 Std kam er wieder und hat fürchterlich geweint und lies sich auch nicht beruhigen hab ihm dann seine Flasche fertig gemacht und mein Mann hat sie ihm gegeben. Von der Flasche hat er nicht mal 100ml getrunken, kann es sein das ihm Milch alleine nicht mehr reicht????

Er schläft auch nachts nicht länger als 3 bis 5 Std dann hat er wieder Hunger.
Ich habe hier zu hause einen Hirse-Getreidebrei wo drauf steht: Nach dem 4 Monat
jetzt frag ich mich ob ich ihm einfach mal Nachmittags was anbieten soll davon oder ist sein Magen noch nicht breit dafür und ich sollte erst mal mit dem Mittagsbrei weiter machen????
Könnt ihr mir da bitte Helfen und Tipps geben!!!!
Mittwoch kommt auch Meine Hebamme die werde ich auch noch mal anfragen
Lauschen
10. Nov 2018 22:53
Re: Brauche mal euren Rat!!!!
Hallo liebe Mami

Aaalso, ich kann dir ja mal sagen, wie ich es kenne bzw gemacht habe:
Wir haben auch wie vorwiegend üblich mit dem gempse Brei am Mittag begonnen. Da meine Kleine relativ zügig einiges gegessen ist habe ich dann auch zügig eine kleine Kartoffel als gehaltvolle Ergänzung dazu gepackt, so wie man es auch macht. Erst späteren dann Abend- und Zwischenbrei. Ich kenne aber auch Mamas, bei denen das mittags nicht geklappt hat und die einfach abends begonnen haben mit einem Getreide Brei. ich denke du musst für dich raus finden was zu euch passt.
Generell würde ich sber sagen wenn ihr jetzt mittags angefangen habt und es klappt sonst gut dann würde ich auch eher das ergänzen und nicht wild was neues beginnen oder so. Lieber stetig an einem bleiben und geduldig sein.

Vll macht eurem Kleinen auch einfach generell die Umstellung zu schaffen und da verlangen die Kinder meist immer nach was zu nuckeln, der Beruhigung wegen. Beobachte mal genau und probiere aus ist mein Rat.
Und wenn deine Hebamme noch kommt ist es super wenn du sie noch fragst.

Herzliche Grüße an dich
Butterblume1992
11. Nov 2018 09:03
Re: Brauche mal euren Rat!!!!
Hallo!
Also ich würde auch nun die Kartoffel hinzu geben und wenn das auch gut funktioniert dann das Fleisch.
Ich persöhnlich hab erst mit dem Abend Milchbrei angefangen als meine Tochter ca 1 Monat das Mittagsmenü (also mit Fleisch) gut gegessen hat. Und trotzdem war der Abendbrei ein Kampf :D
Also überfordere deinen Sohn lieber nicht mir zuvielen neuen Sachen auf einmal.
Lg
bine433
11. Nov 2018 19:44
Re: Brauche mal euren Rat!!!!
Danke Ihr Lieben! Ich werde es erstmal mit dem Gemüsebrei weiter machen nächste Woche kommt dann Reis oder Kartoffel damit zu und dann wird er langsam an Fleisch und Fisch gewöhnt. Habe ihm zwar gestern ein paar Löffel von Getreidebrei gegeben aber er mochte das nicht richtig....
Butterblume1992
11. Nov 2018 22:20
Re: Brauche mal euren Rat!!!!
Hallo Bine!
Ja wie gesagt, ich würde erst eine ganze Mahlzeit ersetzen bevor ich mit dem nächsten starte.
Ich würde dann als nächstes den Milchbrei am Abend geben wenn zu Mittag der Gemüse-Kartoffel-Fleisch-Brei gut läuft.
Und bei uns hat jede neue Mahlzeit ca. 1 Monat gebraucht bis ein Fläschchen ersetzt war - also Geduld ;)
Lg
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen