Gläschen oder besser selbst gekocht?

Fragen rund um die Beikost-Einführung

Elternforum

gast.2880248
13. Okt 2017 23:31
Gläschen oder besser selbst gekocht?
Hallo ihr lieben,

ich hab zwar noch paar wochen Zeit, aber es würde mich trotzdem interessieren ob ihr Gläschen gibt oder frisch kocht und einfriert!
Da man ja oft hört, lieber Gläschen die sind praktisch und da hört man, frisch gekocht ist besser! Klar, es gibt nix über frisch zubereitete Nahrung! Obwohl Gläschen ja auch natürlich sind! Oder?
Kann es sein, wenn die kleinen Gläschen bekommen, dass man Schwierigkeiten hat wenn man frisch für die kleinen kocht, dass es für die kleinen nicht schmeckt oder muss man sich da keine Gedanken machen?
Kann es dann sein wenn ich frisch koche, dass sie überhaupt keine Gläschen mag?
Würde am liebsten für die kleine alles frisch kochen!
Aber, was ist wenn ich frisch koche, für eine Woche zbs Karottenbrei und sie mag es nicht!
Gibt es auch ein Rezeptbuch für Beikost?

Freue mich auf antworten :)
Kampfmaus2
14. Okt 2017 15:18
Re: Gläschen oder besser selbst gekocht?
Hallo Henne,

mach dir nicht so viele Gedanken! ;)
Es wird sich alles einspielen.

Ob selber kochen oder Gläschen muss jeder selber entscheiden! Ich glaube da gibt es kein richtig oder falsch.
Ich habe von Anfang an selber gekocht auf Vorrat und eingefroren. Funktioniert heute noch super!
Wenn ich unterwegs bin nehme ich ein Glas mit!
Meine Tochter isst alles. Egal ob Gläschen oder selbst gekocht. Nur die 8 Monatsgläschen mochte sie gar nicht! Heute isst sie schon viel am Tisch mit!

Es gibt auch Babies die mögen nur das eine oder das andere. Aber das wirst du sehen. Immer wieder anbieten und das beste für euch herausfinden!

Probier es aus!

Wünsche dir viel Spaß mit der Einführung der Beikost!

Liebe Grüße
Kampfmaus2
gast.2880248
14. Okt 2017 23:25
Re: Gläschen oder besser selbst gekocht?
Danke dir :D ich warte ab, bis es soweit ist und dann koche ich für die kleine ;)
Danke :)
gast.2876384
15. Okt 2017 22:47
Re: Gläschen oder besser selbst gekocht?
Wir haben anfangs auch frisch gekocht, sind dann aber irgendwann aufs Gläschen umgestiegen. :roll:

Probleme gab es weder vom Frisch zum Glas, noch umgekehrt.
Avany
21. Nov 2017 14:00
Re: Gläschen oder besser selbst gekocht?
Muss nicht "oder" sein. Ich koche meist frisch, nehme aber Fleischgläschen dazu. Und Obst auch lieber aus dem Glas. Menüs oder Milchbrei aus dem Gläschen gibt es unterwegs (wenn wir übers Wochenende bei der Oma sind zum Beispiel).
Lenina123
21. Nov 2017 20:07
Re: Gläschen oder besser selbst gekocht?
Beides ist gesund und gut, denke ich. Ich greife erstmal zu den Gläsern. Hab keinen Platz um groß vorzukochen und einzufrieren. Und für 1-2 Portionen den Pürierstab raus holen und hinterher reinigen... Hmmm... ;) Nervig an den Gläsern ist aber das ganze Altglas. Sobald es genügt zu musen, gibts einfach von unserem Gemüse eine ungewürzte Version.
gast.2084371
6. Dez 2017 23:24
Re: Gläschen oder besser selbst gekocht?
Also die Hipp Gläschen finden wir schon gut. Manchmal kocht meine Frau und manchmal geben wir auch Gläschen. Finde daran nichts Verwerfliches auch wenn man immer wissen sollte was genau in dem Essen ist. Nicht nur das was wir selbst essen sondern eben auch vor allem das was wir unseren Kindern zu essen geben sollte von bester Qualität sein.

Wir haben im Garten Apfelbäume stehen aus denen man hervorragendes Apfelmus machen kann. Dazu habe ich mir erst einen Apfelpflücker geholt, damit man die frischen Äpfel direkt vom Baum pflücken kann: http://www.gartengalaxie.de/gartenpfleg ... lfluecker/

Das ist besser als jedes Gläschen und man weiß genau was drinnen ist.

Allgemein haben wir sehr viel auf Eigenanbau im Garten umgestellt. Dazu sollte man nur darauf achten wann die besten Aussaat- und Erntezeiten sind und welche Dünger man benutzt. Hier eine kleine Übersicht: http://www.gartengalaxie.de/duenger/
Lav34
10. Apr 2018 08:34
Re: Gläschen oder besser selbst gekocht?
Hast du es schon mal auf https://www.google.de/ gecheckt?
gast.3033548
22. Apr 2018 20:25
Re: Gläschen oder besser selbst gekocht?
Also selber Kochen ist natürlich immer besser. Das ist zwar etwas aufwendiger, lohnt sich aber. So weist Du dann wenigstens immer, was auch tatsächlich in dem Baby Essen drin ist, was natürlich nicht heißen soll, dass die Fertigprodukte schlecht sind. Kommt halt auch immer auf die Zeit an, die einem persönlich zur Verfügung steht. Aber vielleicht kann Dir zusätzlich noch die Infoseite (xxx Werbelink wurde entfernt) weiterhelfen. Schaden kann es jedenfalls nicht.

Simmy22
9 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel HiPPiS

Mitmachen & mit etwas Glück eins von 10 HiPPiS Paketen gewinnen.

Jetzt mitspielen

Beikost-Starterpakete

von HiPP für Sie und Ihren kleinen Liebling zusammengestellt.

Zu den Paketen