Saugverwirrung durch Schnuller beim Stillen

Rund um die Themen Stillen und Milchnahrung

Elternforum

Vanii97
23. Mai 2021 19:39
Saugverwirrung durch Schnuller beim Stillen
Hallo zusammen😊
ich habe einen Sohn der 10 Wochen alt ist. Ich habe viel im Internet gelesen, da mein Kind oft anfängt an meiner Brust zu schreien, hauptsächlich Abends in seinen Schreistunden. Ich versuche ihn mit Hilfe meiner Brust zu beruhigen allerdings schreit er und erst wenn ich ihn ins Bett lege mit dem Schnuller ist er kurz ruhig, aber fängt dann an wieder zu schreien. Meine Frage bezüglich des stillens ist, wie schlimm es ist das diese Saugverwirrung stattfindet? Da ich auch viel lese das Schnuller nicht von Vorteil sind.
Laduca
25. Mai 2021 20:12
Re: Saugverwirrung durch Schnuller beim Stillen
Hey Sabrina,

Wie das mit einer Saugverwirrung durch Schnuller weiß ich nicht, da wir nie einen gegeben haben aber mit dem Schreien an der Brust kenn ich auch. Manchmal kommt die Milch nicht schnell genug oder zu schnell, dann meckern sie auch mal. Ansonsten hilft dir folgendes vielleicht weiter...
1. Klemmt ein Bäuerchen? Das war’s bei uns meistens. Dann kannst du ihn über die Schulter werfen und aufstoßen lassen.
2. Bauchweh? Rumtragen, Kuscheln, Bauchmassage hilft meistens.
3. Vielleicht muss er nochmal ausscheiden? Du kannst ihn über ein Töpfchen halten, da gehts bei einigen Babys besser. Viele Babys wollen ihr Nest nicht beschmutzen und machen auf ihr Bedürfnis aufmerksam oder wollen sich vorm Weitertrinken erleichtern. (Google mal Abhalten)
4. Allergie gegen Milcheiweiss, Hühnerei oder Fisch? Auch Stillbabys können auf Allergene in der Muttermilch reagieren. Dann kannst du versuchen auf diese Produkte mal 2 oder 3 Wochen zu verzichten und schauen ob es besser wird. https://cara.care/de/erkrankungen/intol ... sallergie/

Unser kleiner Schatz hatte Bauchweh und die Bäuerchen wollten nicht raus. Hat sich auch immer versucht an der Brust zu beruhigen.
Monate später hab ich dann rausgefunden dass es einer Milcheiweissallergie ist...

Viel Erfolg 🍀
MamaSarah86
26. Mai 2021 12:24
Re: Saugverwirrung durch Schnuller beim Stillen
Vielleicht ist es auch einfach das sogenannte "einschlafstillen"?. Babys brauchen dies zur Beruhigung, zum sicher fühlen. Ausserdem steigern die Kleinen so deine Milchmenge. Nachfrage bestimmt Angebot ☺️ je älter er wird, desto mehr benötigt er.
Ich denke, wenn es Allergerne wären, wäre dieser Zustand ja nicht nur Abends,sondern sobald er trinkt.
Aber Bauchweh ist natürlich auch so ein Ding...das stimmt. Hatten beide hier mit zu kämpfen.

Eine Saugverwirrung hatte ich leider beim 2ten Baby. Habe auch den Fehler gemacht und ihr den Nucki schon im KH gegeben. Beim ersten Kind war das jedoch kein Problem. Jedes Baby ist anders. Saugen beruhigt, dein Baby ist ja schon etwas älter, probier es aus☺️
Liebe Grüße
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren