Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

falsches anlegen? und wunde Brust

Rund um die Themen Stillen und Milchnahrung

Elternforum

gast.904611
31. Jan 2010 21:25
falsches anlegen? und wunde Brust
Hallo, vielleicht kann mir da ja jemand weiter helfen?
Mein sohn der hat schwierigkeiten meine Brustwarze richtig zufassen, ich habe es schon mit stillhüttchen versucht aber da verschluckt er sich beim trinken. Man sagt ja immer das baby soll nicht nur die Brustwarze sondern auch den vorhof mit in mund nehmen. Das ist jedoch bei uns nicht der fall! letzt endlich habe ich wunde brustwarzen wie kann ich das vorbeugen oder besser wie kann ich meinem sohn helfen das er die Warze richtig fassen kann?? :(
gast.873490
2. Feb 2010 15:17
Re: falsches anlegen? und wunde Brust
vielleicht hilft es vor dem Anlegen etwas Milch auszustreichen, dass die Brust nicht mehr so prall ist
gast.851438
2. Feb 2010 16:08
Re: falsches anlegen? und wunde Brust
ich hatte das am anfang auch!und hab oft genug gesagt, dass ich aufhöre mim stillen...und vor schmerzen manchmal geweint ohne ende... :cry:
aber dann hab ich mit stillhütchen gestillt! :D und vorher manchmal ein bisschen was abgepumpt,damit die brust nicht mehr so prall is...
und gaaaanz wichtig!!!!immer bauch an bauch mit dem kind...dann liegen die kinders besser und "reißen" dir die brustwarzen nicht zur seite!!!hat bei mir auch auf jeden fall was gebracht...jetzt is mein kleiner sohn 4monate und ich still immernoch voll...
:D
gast.904611
3. Feb 2010 13:31
Re: falsches anlegen? und wunde Brust
Ich bedanke mich für den tipp. Werden es ausprobieren, jetzt wo ihr es sagt fällt mir auf das mein sohn nur mit dem kopf zur brust liegt und nicht mit dem ganzen körper, daher wirds evt. sein das er so an der brust rum zehrt. Prall sind die brüste eher nicht sondern eher lasch. hab ich dann vielleicht zu wenig milch??? :cry:
gast.478586
5. Feb 2010 14:58
Re: falsches anlegen? und wunde Brust
Hallo,
wie alt ist denn dein Sohn. Ich hatte das Problem auch, dass mir die Brust weh tat, bis ich meine Haltung überprüfte und feststellte, dass ich meine Tochter zu tief hatte. Nachdem ich sie etwas höher hielt beim stillen, gingen die Schmerzen weg.
Ein Tipp: Wenn du bedenken hast, dass du zu wenig Milch hast, wende dich an deine Hebamme. Ich habe derzeit auch so meine Probleme und meine Hebamme hilft mir, obwohl meine Tochter inzwischen 12 Wochen alt ist. :P
gast.904611
9. Feb 2010 17:25
Re: falsches anlegen? und wunde Brust
mein sohn ist jetzt 4 Wochen alt! Meine Hebamme meint ja anlegen dann produziert sie nach ich mache aber jetzt schon seit einer woche das theater das ich ihn jede stunde anlegen muss, weil er hunger hat. Mittlerweile war mein schlaf so runter reduziert das ich zur nacht zu gefüttert habe. Den ich habe ja auch noch ein älteres kind und da funktioniert das nicht so einfach mit am tage schlafen. habe jetzt aber allerdings angst das die muttermilch gar nicht mehr in gang kommt :cry: eure tipps sind echt super bedanke mich mal dafür, dadurch geht das stillen zum teil schmerzfreier :D
gast.887379
11. Feb 2010 19:14
Re: falsches anlegen? und wunde Brust
Hallo,

ich hatte auch das Problem das meine Tochter die Warze nicht genommen hat, ich habe dann die Warze zwischen Daumen und Zegefinger genommen und ihr dabei geholfen sie zunehmen, mir war es in dem Moment egal ob der gesamte Brusthof mitdabei ist oder nicht, hat funktioniert jetzt nimmt sie sie wunderbar von alleine (ist 12 Wochen alt). Brustwarzensalbe von dm ist super, hilft echt und man kann sie auch nemmen wenn man gerade stillt, schadet dem Kind nicht. Die kann man auch nehmen wenn man wunde Lippen hat (bei dem Wetter super) ;)
misslilly39
13. Feb 2010 17:49
Re: falsches anlegen? und wunde Brust
von wunden Brustwarzen kann auch ich ein Lied singen - die waren richtig offen, an der Linken fehlt mir sogar ein kleines Stück und die haben sogar geblutet. Ich hatte solche Schmerzen, dass ich angst hatte den Lütten zu füttern und alles ging nur noch unter Tränen :cry:
Beimir lag es auch am Anlegen und zudem hat der Kleine ein verkürztes Zungenbändchen und hat dadurch Probleme die Brustwarze+Teile des Warzenhofes in den Mund zu nehmen.
Nun ist er 5 Wochen alt und alles ist gut - hab sogar fast Spaß am stillen und bin entspannt dabei - so wie es sein sollte.
Geholfen hat mir sehr meine Hebamme. Sie kam immer und hat mir beim anlegen geholfen und sie hat mir dann Ringelblumensalbe mitgebracht -die kann man drauf lassen und Mother Mates - das sind Gelkissen, die ich mir nach dem Stillen (gekühlt aus dem Kühlschrank) in den BH gelegt habe.
Ich achte auch darauf, dass wir Bauch an Bauch sind beim Stillen. Zwischen Zeige-und Mittelfinger drücke ich die Brustwarze und den Warzenhof zusammen - so kann der Kleine diese leichter greifen- Notfalls löse ich ihn nochmal (den kleinen Finger vorsichtig in den Mundwinkel schieben) und lege neu an.
Sei tapfer und versuchs weiter :P
Babybuddha
17. Feb 2010 19:27
Re: falsches anlegen? und wunde Brust
Hey vielleicht hilft es dir,w enn du immer wieder mal die Stillposition wechselst?! Dann wird deine wunde Brustwarze nicht immer an ein und der selben Stelle belastet. Und ichhabe mir extra besondere Stilleinlagen (von Multi Mam Gelkompressen) besorgt. Die haben auch super geholfen. Nicht erschrecken, die sind etwas teurer, aber sie wirken Wunder. Wenn du sie in der Mitte durchschneidest, hast du länger was davon ;-)
gast.918186
23. Feb 2010 11:56
Re: falsches anlegen? und wunde Brust
Ich will hier wirklich keine Werbung machen, aber wenns nicht besser wird, gucke mal obs bei Dir in der Nähe eine Stillberaterin gibt. Ich hatte am Anfang auch einige Probleme beim Stillen und eine Stillberaterin der La Leche Liga hat mir total geholfen. Einfach mal googeln! Die kommen auch vorbei und schauen sich Deine Haltung und das Anlegen an und können gaaanz viele Tipps geben.
10 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren