Wie gewöhne ich mein Kind ans Fläschchen

Rund um die Themen Stillen und Milchnahrung

Elternforum

gast.853466
2. Mär 2010 12:46
Re: Wie gewöhne ich mein Kind ans Fläschchen
Ich habe bei meinem Sohn eine neue Strategie entwickelt:
Er ist zwar erst 20 Wochen alt, aber ich habe ihm einen Trinklernbecher gekauft.
Ob ihr das glaubt oder nicht - er trinkt das Wasser daraus besser als aus dem Fläschchen.
Manchmal ist es vielleicht gar nicht so schlecht mal was gaanz anderes auszuprobieren. ;)
LG!
gast.801064
2. Mär 2010 14:11
Re:Mir geht es auch so!
Hallo Addy!

Wie alt ist denn dein sohn?

mir geht es genau so meine tochter ist jetzt 9 monate und sie mag weder schnuller noch sonst irgend etwas was schnuller ähnlich ist nur meine brust

die kinderärztin meinte das sie dann einfach mit der brust genug hat und noch nicht bereit ist etwas anderes zu essen
aber es ist einfach sehr anstrengend denn man kann niergendwo hin und sie schläft auch nur mit der brust ein

wir versuchen es jeden tag mit brei oder fläschchen doch auch wenn sie sehr hungrig ist will sie einfach nicht aber wir versuchen es weiter

wie gehst du so vor?

lg
gast.809444
10. Mär 2010 13:32
Re: Wie gewöhne ich mein Kind ans Fläschchen
SaLom hat geschrieben :

>
> @chsamg....
> Wieso möchtest du denn unbedingt abstillen?
> Mein Kleiner isst nun auch 3 Breimahlzeiten am Tag und als zwischenmahlzeit
> die Brust, davon lässt er sich auch nicht abbringen. Nachts kommt er
> zwischen 1 -3 mal und wird dann gestillt.
> Vielleicht ist dein Baby noch nicht bereit abgestillt zu werden und dann
> mit ihm zu "kämpfen" tut keinem von euch beidem gut.
> Aus Erfahrung mit meinem ersten Kind, kommt das abstillen irgendwann von
> alleine, beim ihm war es so mit ca. 10 Monaten, da waren wir beide dann
> bereit dazu. Möchtest du dabei bleiben, jetzt abzustillen, musst du wohl
> oder übel durch das Geschreie und den Protest durch. Viel Glück dabei, wie
> auch immer du dich entscheidest.


um kurz auf die frage zu antworten:

nach jetzt knapp 8 monaten möchte ich langsam abstillen und denke, es ist auch vollkommen in ordnung. 8 monate sind eine lange zeit, jule wird scheinbar auch nicht mehr richtig satt, da sie wieder 2-3 mal in der nacht kommt und sich erst beruhigt (und das dann wirklich schlagartig-wird also hunger sein), wenn sie angelegt wird. umstritten ist ja auch, ob das stillen über einen so langen zeitraum das allergierisiko nicht wieder steigert (wobei das für mich eher nebensächlich ist, weil ich daran nicht wirklich glaube). ICH möchte abstillen. ich möchte wieder etwas flexibler sein, habe einen kleinen job für die elternzeit (weil ich nicht nur zu hause sein möchte) und möchte vielleicht auch mal wieder ausgehen (ohne den anruf meines mannes um 23 h, dass sie sich nicht beruhigen lässt und ich kommen muss). ich habe das stillen genossen, aber irgendwann ist auch mal schluss ;) bei meinem ersten kind hat sich diese problematik beim abstillen nicht ergeben - er ließ sich ohne weiteres auf das trinken aus der flasche ein. jedes kind ist halt anders. bei jule hab ich allerdings das gefühl, sie würde das noch ein jahr so weiter machen :P
Cateye
18. Mär 2010 19:22
Re: Wie gewöhne ich mein Kind ans Fläschchen
Ich hatte mich so gefreut etwas flexibler zu sein, als ich mir eine Milchpumpe kaufte. Aber mein Sohn (3 1/2 Monate) macht mir da auch einen Strich durch die Rechnung. Hab mittlerweile alle Sauger und Flaschensysteme durch...keine Chance. Er denkt gar nicht daran zu saugen. Sobald er merkt, dass es nicht die Brust ist, "spuckt" er den Sauger aus. Den Schnulli mag er auch nicht (das finde ich allerdings nicht schlimm). Ich hab etwas Bedenken, dass er nicht genug Flüssigkeit bekommt, wenn ich später abstille.
19 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren