Baby nachts zum Füttern wecken?

Rund um die Themen Stillen und Milchnahrung

Elternforum

samwien
20. Jan 2022 09:01
Baby nachts zum Füttern wecken?
Hallo!
Meine Tochter ist nun 6 Wochen alt und ich nehme sie zum Schlafen hin und wieder zu mir, wenn sie unruhig ist. So war es die letzten 3 Nächte. Sie hat plötzlich durchgeschlafen (zw. 7-8 Stunden) und ist nicht mal zum Füttern wach geworden. Normalerweise bekommt sie nach 4 Stunden eine Flasche. Heute morgen war ihre Windel trocken und das nach 9 Stunden!
Ist sie dehydriert? Soll ich sie lieber zum Füttern wecken, wenn sie wieder bei mir im Bett schläft? Oder konsequent in ihrem Bett schlafen lassen damit sie trinkt?
CK20
21. Jan 2022 00:02
Re: Baby nachts zum Füttern wecken?
Also meine Hebamme hat mir immer eingeschärft, dass es wichtig ist, die Kleinen spätestens nach 4 Stunden zum Füttern zu wecken, weil sie sonst dehydrieren können. So wurde es auch im Geburtsvorbereitungskurs gesagt. So schön es ist, wenn die Kleine so lange schläft, mach sie lieber zwischendurch mal wach zum Trinken :)
samwien
21. Jan 2022 20:49
Re: Baby nachts zum Füttern wecken?
Danke für die Antwort :). So hab ich es auch im Geburtsvorbereitung "gelernt", aber man ist sich dann doch nie wirklich sicher.
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren