18+0 SSW

Elternforum

Grumpycat19
10. Dez 2019 08:59
Re: 18+0 SSW
Huhu🙃
Oh mir geht's endlich besser... Noch nicht fit aber auf dem weg der Besserung... Endlich. Wobei es dann trotz fehlender Medikamente schnell ging. Dachte es zieht sich noch länger.

Ja das kenne ich... Vor allem ist es ja auch so, sobald sie eine fremde Hand spüren beruhigen sie sich und es herrscht wieder Stille😂 habe das auch oft dass ich es von aussen spüre er aber nicht. Denke es liegt daran, dass wir es von innen viel stärker spüren und dann automatisch jedes kleinste stupsen auch von aussen merken.

Ach ich gruschtel mich eigentlich immer so durch... Haushalt, dann das Kinderzimmer leer räumen, das zieht sich wie Kaugummi 😕 und als Hobby hab ich mir häkeln zugelegt... Häkel babyrasseln und so zeug das nimmt viel zeit und macht Spass.
Aber ich bin von Natur aus der Typ der sich sehr sehr selten langweilt, auch ohne grosse Beschäftigung. Mein Mann kann das auch nie verstehen 😂

Ist so schade dass wir so weit auseinander wohnen, sonst könnte man sich mal treffen, das wäre bestimmt witzig 🙃

Nächste Woche geht's zum Frauenarzt... Ich hoffe so so so sehr mal ihr Geschichte im 3d Ultraschall zu sehen. Aber bei meinem Glück streckt sie uns den Po zu oder versteckt mit den Armen das Gesicht
Jessy21061987
10. Dez 2019 09:26
Re: 18+0 SSW
Das ist schön zu hören, dass du auf dem Weg der Besserung bist.

Tja da bei uns das Zimmer fertig ist, bleibt da für mich nichts. Akzente müssen wir noch streichen, aber mein Freund darf sich nach der Nasen OP noch nicht belasten. Denke das machen wir dann im Januar. Ja ansonsten bin ich viel bei Meiner Mama. Eigentlich den ganzen Tag. Beschäftige mich da mit den Hunden und wir fahren durch die Gegend 😬.

Ja das ist ein gutes Stück auseinander. Ich merke auch, dass ich nicht gut und lange im Auto sitzen kann. Hab das Gefühl mir wird mein Oberkörper dann abgequetscht 😂. Morgen müssen wir zu dieser Feindiagnostik und das ist auch ne Stunde fahrt. Da graut es mir jetzt schon vor. Da wird bestimmt ein 3D gemacht hoffe ich. Ich bin total gespannt.
Grumpycat19
10. Dez 2019 12:07
Re: 18+0 SSW
Ja langes Sitzen geht bei mir auch nicht mehr, bekomme dann solche Kreuzschmerzen😕

Achso du musst dann dafür echt weiter wegfahren? Das ist ja aich blöd... Naja Hauptsache es wird alles gecheckt und deinem kleinen geht's gut.

Hab mich jetzt mal bisschen durch das wirrwarr von elterngeld, Elternzeit usw gelesen... Wenn das alles mal nicht kompliziert ist 😂😂
Wenn man dann zu Hause bleiben will muss man doch echt n paar Abstriche machen 😕

Machst du eigentlich Übungen fur den Beckenboden? Hab neulich gelesen dass man die machen soll... Aber irgendwie hab ich damit noch nix am Hut 🙈
Jessy21061987
10. Dez 2019 16:25
Re: 18+0 SSW
Neee ich mach noch keine Übungen, habe mir zwar eine CD gekauft dafür, aber noch nichts getan. Gefühlt ist es irgendwie noch so lange hin bis zur Geburt, aber eigentlich sind es ja nur noch 4 Monate... und die gehen schnell rum :D Ich wollte mal abwarten was der Geburtsvorbreitungskurs so sagt :lol:

Ja so Sachen schiebt man echt vor sich her...

So jetzt waren wir eben mal nach Babyschalen fürs Auto gucken... Das ist ja echt schwierig.
Kennst Du die Marke Nuna? das sind die leichtesten Schalen auf dem Markt.

Ach ist das alles kompliziert. Und ja das mit dem Elterngeld / Zeit auch. Ich gehe schon während der Elternzeit wieder arbeiten (bin Hauptverdiener bei uns). Aber in der Kita ist das ganz gut machbar :D Aber ich bin auch ein Arbeitsmensch und brauche das für meine Psyche. Das Baby soll ja eine ausgeglichene Mutter haben :) . Aber ich mache dann nur 10 Stunden in der Woche, also nicht viel.
Grumpycat19
10. Dez 2019 18:15
Re: 18+0 SSW
Denke aber auch dass es eher nach der Geburt wichtig ist. Ist ja schliesslich unsere erste Schwangerschaft da sollten die Muskeln bissl was aushalten😂 ich Weiss nicht ob ich dich schon gefragt habe machst du einen normalen vorbereitungskurs oder einen Crashkurs... Mit oder ohne Partner?

Ne die Marke sagt mir leider nichts haben uns im Grunde auch nicht damit beschäftigt weil der maxicosi ja beim Wagen dabei war. Aber eins kann ich dir sagen, wenn der so leicht sein soll, nimm ihn!!! Der maxicosi ist ja leer schon total schwer😳ich frag mich wie man das Teil so schwer produzieren kann... Der isz doch so klein. Hast du ihn gekauft oder schaust du dich noch um?

Echt? Ne ich bin ja gar nicht so was das arbeiten angeht, ich liebe es zu Hause zu sein im Haushalt zu gruschteln usw... Deswegen ärgert es mich, dass es wohl doch nichts aus den kompletten 3 Jahren zu Hause bleiben wird... Aber bissl was will man sich ja auch noch gönnen können😂
Aber mein Mann ist da wie du deswegen kenne ich das, zu Hause sein ja aber nur ne gewisse zeit.

Ja 10 stunden gehen echt, vor allem ja mega wenn du dann trotzdem deinen kleinen bei dir hast 😍

Ich hab momentan so ne Phase in der ich denke, dass ich das alles nicht schaffe in der kurzen Zeit bis das Kind da ist. Es isz im Grunde noch so viel zu erledigen und dann der ganze Ämterkram der einem bevor steht. Finde das verdupst einem das schöne an der ganzen Sache. Aber nun gut das ist einem von Anfang an eigentlich klar 😑
Jessy21061987
10. Dez 2019 19:14
Re: 18+0 SSW
Also ich wusste gar nicht, dass es verschiedene Vorbereitungskurse gibt :D . Meine Hebamme bietet halt den einen Kurs an. Das sind 7 Termine je 90 min. die ersten 4 Termine alleine und die letzten 3 Termine wohl mit Partner. Mal gespannt. Aber ich hab noch gar keine Vorstellung wie das ablaufen soll / wird.

Die Schale hab ich noch nicht geholt, wollen uns noch weiter umgucken. Ja die sind zum Teil s schwer unfassbar. Ich versteh den Sinn der Produktionsfirmen da nicht. Das die nicht daran denken, dass da ja noch ein kleines Würmchen reinkommt :D .
An meinem Haus ist auch eine steile Einfahrt und dann auch noch Treppen für zur Haustür. Ich MUSS eine leichte Schale haben :roll:

Doch Du wirst das alles schaffen. Es ist ja auch noch bisschen Zeit. Viele Ämtergänge kann man ja erst nach der Geburt machen, leider. Elternzeit beantragen und das ganze geht ja erst mit Geburtstermin. Ich kann Dir nur aus Erfahrung und aus meiner Situation als Kitaleitung sagen: Melde Dein Kind jetzt schon in der Kita an ;) . Je früher desto besser.

Was ich noch vor Geburt machen muss ist die Vaterschaftsanerkennung :D , da wir nicht verheiratet zum Zeitpunkt der Geburt. Das ist das einzige, was ich schon vor der Geburt auf dem Amt regeln kann.

Wie klappt es bei dir eigentlich mit dem Essen? Ich hab den ganzen Tag immer voll hunger, kann aber nur kleine Bissen essen. Und ich esse eigentlich so gerne.
Grumpycat19
11. Dez 2019 09:10
Re: 18+0 SSW
Wochenwechsel... Hallo 23 SSW... Unglaublich :shock:

Meine Hebamme bietet keine Kurse an deswegen hab ich bissl geguckt und ich weiss von meiner Schwägerin von diesen chrashkursen. Und da ich ja nicht so der Gruppenmensch bin und mich da sehr schwer mit tue dachte ich dass das ganz gut ist. Weil so ganz ohne wäre ich dann doch zu unsicher.

Ich denk grad die Firma maxicosi hat so einen grossen Verkauf dass die sich da keine grossen Gedanken machen, die Leute kaufen es ja so oder so :|

Jetzt zum Verständnis, meinst du mit Kita auch schon den normalen Kindergarten ab 3 Jahren? Will die kleine ja mit 3 dann in den Kindergarten geben. Wenn man sich jetzt schon anmelden müsste muss ich da noch ran.

Also mit dem Essen ist es bei mir eigentlich ganz normal. Hunger habe ich wie vorher nicht mehr nicjz weniger, habe nur manchmal so tage an denen ich nicht satt werde. Aber mangelnder platz verbietet es einem eh mehr zu essen.

Kann halt nur so sachen wie Brokkoli Zwiebeln usw schwer essen weil ich es nicht mehr so vertrage.

Aber diese Gelüste oder ähnliches ist mir bis jetzt zum glück erspart geblieben.

Gestern abend wurde ich im Bett das erste Mal so richtig heftig in die Seite getreten :D da wurde mir mal wieder bewusst was für einen Schub sie gemacht hat. Hab mit meinem Mann dann so drüber nachgedacht wie es war als wir die Fruchthöhle gesehen haben, es ist doch verruckt was die Natur so schafft.
Jessy21061987
11. Dez 2019 18:13
Re: 18+0 SSW
Puh, ich habe das Pränatalzentrum hinter mir :lol: War ganz schön anstrengend.
Es wurde zwar nur Ultraschall gemacht, dieser hat aber fast 45 Minuten gedauert. Alle Organe wurden genaustens geschallt und gesondert nochmal Gebärmutter, Nabelschnur und Herzecho vom Kleinen. Ergebnis: Alles bestens, so wie es sein soll. Aber das war echt aufregend und ich muss sagen 45 Minuten auf dem Rücken ganz ruhig zu liegen auch total anstrengend. Hatte die ganze Zeit das gefühl mir klemmt was ab, vorallem weil die Ärztin auch öfter auf dem Bauch rumdrücken musste, damit sich der Kleine in andere Positionen begibt.

Naja Hauptsache es ist alles gut. Ich hatte ja gehofft ein 3 D Ultraschall zu bekommen.Aber leider nein :(

Ja genau also mit der Kitaanmeldung ist es egal ob die Kinder mit 2 oder 3 gehen. Die Plätze sind schnell belegt. Also so ist es zumindest bei uns in der Region. Ich habe zum Teil sogar Eltern, die kommen schon während der Schwangerschaft mit dem errechneten Geburtstermin. Die merke ich dann teilweise schon vor. Wichtig wird es halt dann, wenn die Eltern berufstätig sind und ihre Elternzeit genau timen müssen. Da ist natürlich das A und O die gesicherte Betreuung des Kindes. Wenn Eure Maus mit 3 in die Kita soll, muss auch im Vorfeld die Eingewöhnung mitbedacht werden. Die fängt dann meistens so 4-6 Wochen vorher an. Mein Kleiner wird schon mit 1 gehen, natürlich mit der Mama nebendran im Büro :lol:
Grumpycat19
12. Dez 2019 09:10
Re: 18+0 SSW
Oh das freut mich dass alles so super läuft mit deinem Kleinen. Aber 45 Minuten sind echt lang :o

Ich nehme übrigens alles zum Thema Essen zurück... Seit gestern kann ich gefühlt nichts essen weil alles gleich hochdrückt. Ich Weiss nicht ob sie so ungünstig liegt oder was auch immer :D

Dann muss ich mich da auch mal erkundigen... Besser früh als spät das stimmt. Habe es auch gehört dass die Plätze so begehrt sind, aber dachte nicht dass man sich so früh kümmern muss.
Wie genau läuft denn so eine Eingewöhnung ab?

Sag mal, wie macht ihr das nach der Geburt mit dem Schlafen? Hab gelesen man soll das Kind das 1. Jahr zumindest im gleichen Zimmer haben.

Ich glaub ich hole uns ein beistellbett.... Will das Kind ungern im gleichen Bett. Zum einen hätte ich Angst sie zu erdrücken :shock: und zum anderen kenne ich es von meiner Kindheit, dass man das Kind eventuell sehr schwer an sein eigenes Bett gewöhnt :D
Jessy21061987
12. Dez 2019 13:48
Re: 18+0 SSW
Ja mit dem Essen ist so ne Sache, sobald der Wurm ungünstig liegt ist es bei mir auch schlimmer. Manchmal abends geht es am besten, da kann ich am besten Essen vertragen... ;)

Das mit dem Schlafen kenne ich so gar nicht. Also ich werde für den Anfang auch ein Beistellbett für im Schlafzimmer haben, aber nicht ein Jahr lang. Also mal sehen wie das läuft. Aber ich wüsste nicht, warum ein Kind nicht in seinem Zimmer schlafen kann das erste Jahr? Ich kenne jetzt auch niemanden, der es bei seinen Kindern so umgesetzt hat. Vielleicht ist es auch individuell je nach Wesen des Kindes unterschiedlich?!

Eine Eingewöhnung läuft ganz individuell ab. Also zu Beginn gibt es ja erstmal ein Elterngespräch, wo alles genau besprochen wird, was den Alltag des Kindes betrifft. Gewohnheiten, liebste Dinge etc.... Danach fängt man an ca. 30 min in der Kitagruppe mit Mama / Papa zu sein und das macht man dann 2-3 Tage. Kommt aber darauf an, wie das Kind reagiert. Dasnn wird es gesteigert auf ne Stunde mit Elternteil... und dann schaut man, dass die Mama mal für 30 min. raus geht... Ja und so wird das Tempo und die Steigerung an das Kind und auch an das Elternteil angepasst. Auch die Eltern müssen in der Eingewöhung lernen :D
Hast du vor einen Ganztagsplatz oder Teilzeitplatz zu nehmen?
Grumpycat19
12. Dez 2019 15:30
Re: 18+0 SSW
Also ich hab es mal gelesen, warum und weshalb weiss ich selbst nicht... Denke aber auch dass man das individuell entscheiden sollte.
Aber grad zum stillen denke ich ist das beistellbett die beste Lösung. Hoffe nur es paßt bei uns, arg viel Platz haben wir an den Seiten vom bett nicht mehr :shock:

Puh da hab ich noch gar nicht drüber nachgedacht... Ganztags geht bestimmt bis 16 uhr oder?

Ich glaub die Eltern tun sich bestimmt schwerer als die Kinder bei der Eingewöhnung :D

Ich werd noch wahnsinnig mit diesem Zimmer :lol: ich tu mich so schwer damit mich mal hinzusetzen und den ganzen Gruschtelkram auszusortieren. Vor allem guck ich ja ordentlich, will nicht wieder alles von einer Ecke in die andere stecken... Bin jedes mal schockiert wie viel Mist man so ansammelt.

Mein Mann hat sich jetzt auch 1,5 Wochen Urlaub genommen Mitte/ Ende Januar dann geht's dem Zimmer an den Kragen, freue mich schon wenn es endlich ein richtiges Kinderzimmer ist.
Jessy21061987
12. Dez 2019 17:22
Re: 18+0 SSW
Die Öffnungszeiten in der Kita sind von Kita zu Kita unterschiedlich. Meine hat bis 16:30 Uhr geöffnet. Aber die Eltern entscheiden ja ab wann Mittags sie das Kind holen. Je nach Bedarf.

Ohje das Zimmer, aber ist ja gut wenn dein Mann nochmal etwas frei dafür bekommt. Ja uns sich von Dingen zu trennen ist schwierig. 😅 haben heute mal von der Oma eine Wiege abgeholt. Die werden wir als Beistellbett mal ausprobieren. Aber so lange passt der kleine Wurm da ja nicht rein. Die ist zwar sehr nostalgisch, aber für ein paar Wochen am Anfang wollte ich das mal testen 😬.

Ich habe gerade eben mal ein Thema eröffnet bzgl. Nahrungsergänzungsmittel. Was nimmst du da? Ich habe für die Frühschwangerschafz folio Forte genommen und jetzt Femibion 2 kombipackung, weil ich auch was haben wollte für Magnesium und Eisen. Wenn man im Knternet Test Berichte liest hat das alles nicht so toll angeschnitten, jetzt bin ich total verunsichert 🙈
Grumpycat19
12. Dez 2019 21:25
Re: 18+0 SSW
Ja so ne wiege habe ich auch noch überlegt, aber wie du sagst, lange passen die da nicht rein. Aber wenn du eine von deiner Oma bekommst die noch schön nostalgisch ist lohnt es sich ja für den Anfang.

Also ich hab die ersten 3 Monate Folio Phase 1 genommen, danach hab ich mir Phase 2 gekauft wobei die Hebamme und mein Arzt meinten dass das reine Geldmacherei wäre. Das nehme ich jetzt nur ab und an, schliesslich hab ich die Packung ja da.

Was ich aber weiter nehme ist Gerstengras (hilft u. A. Für den eisenwert) d3 und k2 Tropfen, sowie den lavita Saft. Der ist zwar richtig teuer, aber man hört viel gutes davon.
Das gerstengras und die Tropfen nehme ich schon lange vor der Schwangerschaft aufgrund meiner Vorgeschichte. Ich hab damit nur Gutes erlebt und denke es kann jetzt nicht schaden.
glaube aber halt auch dass bei vielem dass es echt Geldmacherei ist, aber andererseits will man ja was tun weil sich ja die wenigsten wirlich ausgewogen ernähren. Ach und ab und an kommt dann halt auch noch n beutelchen Magnesium dazu. Aber mehr eigentlich nicht.
Jessy21061987
13. Dez 2019 09:02
Re: 18+0 SSW
Da nimmst du ja auch eine ganze Menge. In der Saft ist ja richtig viel an Vitaminen und Mineralien drin. Von dem habe ich auch schon gehört. Ich wollte beim nächsten Mal auch nochmal meine Hebamme fragen. Es ist einhielt und dem Markt was „verkauft“ werden will, da muss man wirklich aufpassen.

Heute Nacht war wohl Vollmond, hatte mich schon gewundert, weil ich heute Nacht nicht wirklich geschlafen habe. Normalerweise merk ich sowas wie Vollmond gar nicht. Reagiert du auf sowas jetzt auch sensibler?

Morgen fahren wir nochmal nach einem Autositz / Babyschale gucken, mal gespannt. Dann sind die großen Anschaffung erledigt. Da bin ich auch dann froh. Ich freu mich schon das ganze Kleinzeug zu kaufen 😬
Grumpycat19
13. Dez 2019 09:15
Re: 18+0 SSW
Morgen ;)
Ja aber wie gesagt, im Grunde ist das alles Zeug, welches ich schon lange vor der Schwangerschaft genommen habe und dazu nur Gutes sagen kann. Hab ja PCO (Hormonstörung) und ich hab so unter den Symptomen gelitten, sämtliche Hormonpräoarate verschrieben bekommen usw. Nix hat geholfen und grad das Gerstengras hat wunder gewirkt. Schmeckt zwar scheußlich aber wenns hilf gewöhnt man sich an alles :D und grad die Tropfen sind auch nicht zu unterschätzen. Ist halt n Thema da spalten sich die Meinungen... War früher auch eher auf schulmedizin getrimmt aber mittlerweile hat sich das geändert. Also meine Hebamme hat zum lavita Saft auch nur gutes gesagt, ebenso zu dem Rest den ich nehme und bis jetzt hat es nicht geschadet. Und grad für den Eisenwert soll Gerstengras gut sein... Kennt halt kaum jemand heutztagae :D

Finde beim sagt den preis halt echt abartig... Deswegen nehme ich ihn echt nur solange ich dann noch Stille und dann erstmal fertig :D

Ne das an sich nicht, aber ich habe im allgemeinen nicht mehr so einen tiefen schlaf wie vorher... Ich schlafe zwar aber es ist nicht annähernd so wie vorher. Bin halt auch n halber Bauchschläfer uns so langsam wird es unangenehm... Werde mal nach einem Stillkissen ausschau halten, wird ja auch vorher schon empfohlen zum schlafen.

Erzähl dann ob ihr erfolgreich wart. Ja da fällt n Stein vom Herzen wenn man das grosse Zeug weg hat :lol:
72 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren