18+0 SSW

Elternforum

Jessy21061987
15. Dez 2019 18:24
Re: 18+0 SSW
So, das war gestern leider nicht erfolgreich mit unserer Babyschale.
Die, die ich im Internet schon gefunden hatte, haben die leider nicht als Ausstellungsstück da. Ja und ins Autp proboeren etc. muss dann das ja vorher... Jetzt muss ich mir nochmal neu Gedanken machen.

Heute haben wir die Möbel im Kinderzimmer versucht in die richtige Ecke zu stellen. Auch das ohne Erfolg. Muss da auch erst nochmal eine Nacht drüber schlafen. Schwierig alles. Nicht so wie ich es mir vorstelle. Wir haben leider im Dachgeschoss viele Schrägen... da muss ich genau schauen.

Ich kann das Stillkissen von Theraline empfehlen. Da gibt es so ein ganz großes. Das ist super bequem und man kann es als Nestchen fürs Baby verwenden.
Grumpycat19
16. Dez 2019 09:28
Re: 18+0 SSW
Davor graut es mir auch bis man die Möbel final stehen hat. Bei mir ist es aber auch so, dass ich eine Vorstellung habe, bei der ich weiss dass es eh nie so aussehen wird... Aber schwer davon loszukommen.

Komme grad vom Frauenarzt, die kleine hat sich natürluch wieder nicjz gezeigt beim 3d schall... Dieses Mal waren ihre Füsse vorm Gesicht :roll: also da kommt sie ganz nach ihrem Papa was das nicht zeigen wollen auf fotos angeht :D

Nächster termin ist dann schon ctg und der Zuckertest. Muss nicht nüchtern kommen soll nur nix süsses essen. Das isz ja der kleine test. Nur wenn bei dem was auffällig ist muss man nochmal den grossen machen. Der isz dann wohl. Nüchtern und dauert auch länger.

Ich hab auch so Kreuzweh die letzten Tage... Hast du da auch Probleme? Das Kissen guck ich mir gleich mal an.
Jessy21061987
16. Dez 2019 20:04
Re: 18+0 SSW
Mein zuckertest ist am 27.12. und am 23.12. Hebamme. CTG bekomme ich Ende Januar. Kann aber sein das ich das bei der Hebamme vielleicht schon bekomme. Hm mal gespannt.

Ne Rückenschmerzen hab ich nicht so extrem. Manchmal je nachdem was ich grade mache, aber eher selten. Hab heute mal Teppiche für das Zimmer gekauft und auf einmal ist mein Bauch ganz hart geworden, also gefüllt von Luft. So stark das ich echt Luftprobleme hatte und leicht panisch wurde. Das hat bestimmt 2 Stunden angehalten, bevor der Bauch wieder entspannt war. Das war echt gruselig. Muss da mal den Arzt fragen. Also diese Luft macht mich echt wahnsinnig 😂🙈

Ach hat die Maus ihr Gesicht versteckt. Ich bekomme leider keinen 3 D Ultraschall.
Grumpycat19
17. Dez 2019 08:49
Re: 18+0 SSW
Also seit gestern geht's mit dem Rücken zum Glück wieder etwas. Aber lange sitzen stehen oder gehen geht echt net mehr :shock:

Hab jetzt auch wieder so Luftprobleme, vor allem. Nachts, da wache ich mit Schmerzen auf... Muss mich dann paar mal drehen dann geht's wieder. Also mit helfen da echt die lefax Kautabletten am besten.

Aber zum Thema Bauch hart werden... Hast du das auch manchmal dass die Gebärmutter sich richtig anspannt? Zwar ohne Schmerzen ohne nix... Aber n komisches Gefühl. Der arzt hat aber gesagt das sei normal... Na dann :D

Ja die Füsse vorm Gesicht :roll: aber bin ganz ehrlich zu dir, bis jetzt sind die 3d Dinger eh unnötig weil man sogut wie nix drauf erkennt. Denke wenn überhaupt dann erst gegen Ende.

Sag mal hast du bei der Anmeldung hier eigentlich so ein willkommen Paket bekommen?

Ah du bist schon so weit was alles angeht... Ich trödeltante :o denke aber meine Motivation kommt sobald das Zimmer steht... Bzw einmal leer ist :D
Jessy21061987
20. Dez 2019 13:54
Re: 18+0 SSW
So, sorry das ich mich nicht gemeldet habe. War einiges los und heute war ich selber nochmal beim herzultraschall. Aber alles gut.

Ja mein Bauch wird auch auf einmal so hart, aber ich weiß dann nicht ob das die Gebärmutter ist 🤨.

Ich nehme gegen die Luft auch die Kapitalbeteiligung. Die helfen ganz gut, aber mich nervt das wirklich, dass ich nur so kleine Portionen essen kann. Ich hab den ganzen Tag ein Hungergefühl und kann es nicht dementsprechend stillen.

Geht es deinem Rücken besser? Ach ja, was wir schon alles haben und noch nicht am Ende angekommen sind 😂

Also ich hab hier noch kein willkomenspaket bekommen du? Kann es sein, dass das erst zur Geburt kommt?
Grumpycat19
21. Dez 2019 09:49
Re: 18+0 SSW
Oh schön, hoffe das Ergebnis kann dich nun etwas entspannen :D

Also gestern war die Hebamme da und sie meinte, dass dieses hart werden vom Bauch völlig normal ist. Die Gebärmutter bereitet sich eben schon vor. Das kann auch bis zu 12 Mal am Tag passieren. Es darf nur nicht weh tun oder in ner stunde regelmäßig passieren.
Naja mit dem Rücken mal gucken. Sie hat mir gestern getapet und hat mir Stellen gezeigt die ich dann massieren soll... Bis jetzt Merk ich noch nicht viel unterschied. Aber ist auch jeden Tag anders :?

Ne hab auch keins bekommen, hab nur hier bisschen rumgelesen und einige haben wohl direkt nach der Anmeldung was bekommen. Wobei ich auch denke nach der Geburt ist es besser... Wohin jetzt damit :D

Übrigens habe ich die Trage gestern zurück geschickt. Die war mir doch zu klobig werde wohl auf ein Tragetuch umsteigen, stelle mir das doch bequemer vor.
Jessy21061987
21. Dez 2019 18:15
Re: 18+0 SSW
Mit ner Trage weiß ich auch noch nicht, ich glaub ich muss das mit Baby ausprobieren.

Ach ich beneide dich so, dass deine Hebamme zu dir nach Hause kommt. Das ist ja total entspannt. Machst du im Moment schon Übungen zur Vorbereitung oder sonstige körperliche Belastung?

Ja die Beschwerden wechseln wirklich jeden Tag. Da denkt man man gewöhnt sich an was und schon kommt was neues. Übrigens merke ich jetzt auch meinen Rücken, ist bei mir eher der Oberrücken irgendwie.
Grumpycat19
22. Dez 2019 14:23
Re: 18+0 SSW
Ja ich finde es auch super angenehm dass sie nach Hause kommt. Ist dann doch entspannter und lockerer.
Aber das Tapen hat für mich persönlich leider nichts gebracht... Sie meinte bei mir wären das typische Ischiasschmerzen. Grad beim Laufen zieht es so ins Bein... Dabei soll man sich ja bewegen :D

Ne Übungen mache ich keine, habe mir zwar vorgenommen was zu machen, aber irgendwie bin ich da faul. Das einzige war schwimmen aber dann war ich ja so krank und jetzt hat es zu bis zum 6.1. :|
Machst du was?

Hab mir heute endlich mal ein Stillkissen bestellt.

Ja man merkt halt doch so langsam dass der Körper echte Arbeit leistet :D sie ist auch schon teilweise richtig stark was das treten angeht. Wie ist es bei dir?
Jessy21061987
22. Dez 2019 19:37
Re: 18+0 SSW
Also ich habe mir so Yoga CD´s mal besorgt, aber bislang noch nicht ausprobiert :D .
Werde ich in der nächsten Woche mal tun, weil man merkt schon, dass man imme schwerfälliger wird.
Heute hatte ich den ganzen Tag mit Bauchkrämpfen zu tun. Werde dazu morgen mal die Hebamme fragen, das war teilweise so stark das ich nicht grade stehen konnte. Schon irgendwie komisch. :shock:

Super, für welches Stillkissen hast du dich jetzt entschieden?
Grumpycat19
22. Dez 2019 21:58
Re: 18+0 SSW
Hast du vorher schonmal yoga gemacht? Ich noch nie :o Aber bestimmt kann man das auch als Anfänger machen... Wollte auch mal paar Übungen im Internet suchen. So wie du sagst, man wird nicht fiter :lol:

Hab mir auch eins von Theraline geholt. Also da hab ich bis jetzt am meisten von gehört und stillkissen sind ja sozusagen wieder mal der nächste Dschungel :shock:

Ohja klär das mal lieber ab, wird bestimmt nix schlimmes sein aber man ist doch entspannter. Musst du morgen eh hin oder fragst du nur danach? Kannst ja gerne berichten was sie gesagt hat.

Habe vorhin übrigens deinen Beitrag gelesen wegen den Nahrungsergänzungsmitteln... Dein arzt nimmt also auch nicht regelmäßig Blut ab? Meiner hat auch nur ganz am anfang abgekommen zur Bestimmung der Blutgruppe usw. Hab ihn das letzte mal dann selbst angesprochen weil ich ja Schilddrüsentabletten nehme und der Bedarf sich in der Schwangerschaft ja ändern kann... War ihm dann sehr unangenehm hat dann auch gleich abgenommen. Er meinte aber auch dass er eigentlich erst beim Zuckertest abnehmen würde. Urin wird auch total unregelmäßig abgenommen. Freundinnen von mir mussten bei jeder Vorsorge Urin und Blut abgeben :? Aber beruhigt mich dass ich da wohl nicht alleine bin.
Jessy21061987
23. Dez 2019 15:05
Re: 18+0 SSW
Bei der Hebamme war ich. Ich habe 1,5 kg abgenommen :shock: Hab jetzt aber mal gelesen, dass das wohl bei Schwangeren mit Völlegefühl durchaus vorkommt. Ich wiege jetzt weniger als vor der Schwangerschaft. Mal gespannt was mein Gewicht am Schluss sagt. Mein Bauch nimmt zu, meine Arme und Beine ab :D

Also zu den Krämpfe sagt sie, wenn die wieder so stark sein sollte, solle ich vorsichtshalber ins Krankenhaus fahren. Habe es beschrieben als nicht wiederkehrende Schmerzen, sondern eher ein Dauerschmerz wie Muskelkater, der nicht weggeht und bei Bewegung schlimmer wird. Sie meinte das kann sein, weil im Moment der Kleine so einen Wachstumsschub hätte und die Dehnung der Mutterbänder Muskelkater verursachen könnte. Beim Abtasten der Gebärmutter war diese aber weich und sie hat keine Wehentätigkeit feststellen können. Im Moment geht's auch wieder.

Ja komisch mit den Blutabnahmen. Ich will halt auch mal meine Werte bzgl. Eisen etc. wissen. Also werden meinen Arzt auf jedenfall drauf ansprechen am Freitag. Und Schilddrüsenprobleme hatte ich vor der Schwangerschaft mal einige Zeit. Musste auch Tabletten nehmen, aber seit einigen Jahren nicht mehr. Daher kann es ja schon sein, dass sich das während der Schwangerschaft verändert. Urin wird bei mir auch in jeder Vorsorge geguckt, war bis jetzt immer ok. Ausser heute waren Leukozyten drin. Könnte wegen zu wenig Trinken sein. Wobei ich jetzt gelesen hab, dass die Leukozyten in der Schwangerschaft eh erhöht seien.

Ach meine Hebamme verunsichert mich immer. Die wirkt auf mich nie beruhigend. Bin damit irgendwie auch nicht zufrieden. Blöd, weiss gar nicht wie ich das jetzt machen soll. Ich fühl mich da einfach nicht so gut aufgehoben.
Grumpycat19
23. Dez 2019 18:18
Re: 18+0 SSW
Heute fühle ich so mit dir, ich esse ein bisschen und ich fühle mich wie ne Tonne. Seit heute morgen. Sie muss heute so ungünstig liegen... Richtig unangenehm.... Da kann ich auch nachvollziehen dass man da auf die Dauer abnimmt.

Mit den Schmerzen klingt aber irgendwie logisch was sie sagt... Grad dieses extreme dehnen usw wird glaub ich doch richtig unterschätzt. Aber klar verunsichert einen dann doch. Hoffe es tritt nicht mehr auf... Sorgen braucht man dann nicht :|

Ja bei mir sind die Werte auch Nur ganz minimal verändert, habe dann seit Kinderwunsch die Tabletten genommen. Aber finde halt ein Arzt sollte selbst an sowas denken und nicht der Patient... Eben mit dem Urin Wundert es mich auch dass die da so geizig sind :roll:
Trinken ist ja bei mir ne ganz schlimme sache... Bin froh wenn ich 1 bis 1,5 Liter am tag schaffe...

Und was genau ist das Problem mit deiner Hebamme? Das isz ja richtig blöd... Das war auch meine Angst... Steht demjenigen ja nicht auf der Stirn geschrieben ob man zurecht kommt oder nicht.
Also ich muss sagen, hab da echt Glück. Jedes Mal wenn sie da war fühle ich mich echt beruhigt und ich weiss ich kann jederzeit mit allem zu ihr kommen. Was halt gut ist, da ich mich bei meinem Arzt echt net so wohl fühle... So gleicht es sich dann aus.

Noch ne blöde Frage. Holt ihr euch eigentlich eine Wärmelampe? Hab auch gehört dass viele alternativ ein Heizkissen nehmen und das unter die Wickeltischauflage nehmen.... Ehrlich gesagt habe ich keine lust so ne blöde Lampe zu holen... Aber frieren soll sie ja aich nicht. Kann das so schwer abschätzen...
72 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren