Boostern lassen in der Schwangerschaft?

Das dritte Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

Jennys Island
2. Jan 2022 12:05
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Hallo,
ich habe mich jetzt vor kurzem, in der 17. Schwangerschaftswoche, boostern lassen.
Mir ging es den nächsten Tag, sowie auch meiner Nicht-schwangeren Schwester, gar nicht gut... Gliederschmerzen und Kopfschmerzen hatten wir an einem Tag. Dann war wieder alles gut.
In erster Linie habe ich es für mich und meinem ungeborenen Kind getan, da ich schon von ganz anderen Fällen gehört habe.
Diese Mütter haben ihre Kinder nämlich nicht mehr, nach der Geburt sehen können, weil sie an Corona gestorben sind.
So hat es mir der Arzt erklärt und meine Schwester hat es sofort gegoogelt, da sie sich auch solche Sorgen übers Impfen in der Schwangerschaft gemacht hat.
Mit geht es gut! 😉
Jacky_XX91
2. Jan 2022 17:52
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Hallo,
Ich bin noch in der 11. Woche.
Empfohlen wird es ja ab der 13. Woche.
Ich möchte so früh wie möglich.
Aber wenn ich so lese, 20. , 23. , 35.
bin ich ja recht früh oder?!

Lg JackY
Kate94
3. Jan 2022 14:00
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Hallo :)
Also ich habe mich boostern lassen da meine 2. Impfung schon 9 Monate her war.

Hebamme und FA haben mit dazu geraten. Und ich dachte mir „hast die Antikörper eh schon im Körper“

Habe auch alles super vertragen. Hatte bei den ersten beiden Impfungen auch nichts. Das baby war etwas ruhiger danach, 2 Tage, aber dann war alles wieder wie vorher.

Habe mich in der 26. SSW boostern lassen.
Becki_B
4. Jan 2022 09:54
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Jacky_XX91 hat geschrieben:
> Hallo,
> Ich bin noch in der 11. Woche.
> Empfohlen wird es ja ab der 13. Woche.
> Ich möchte so früh wie möglich.
> Aber wenn ich so lese, 20. , 23. , 35.
> bin ich ja recht früh oder?!
>
> Lg JackY

Hi JackY,

meine Frauenärztin hatte mir sogar schon in der 9ten SSW dazu geraten, allerdings war mir das etwas zu früh.
Ich bin auch aktuell in der 11ten Woche und habe einen Termin für Ende Januar :)
Mamarobbe
4. Jan 2022 11:35
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Jacky_XX91 hat geschrieben:
> Hallo,
> Ich bin noch in der 11. Woche.
> Empfohlen wird es ja ab der 13. Woche.
> Ich möchte so früh wie möglich.
> Aber wenn ich so lese, 20. , 23. , 35.
> bin ich ja recht früh oder?!
>
> Lg JackY

Naja bei mir hat es sich mit dem Booster-Termin halt so ergeben weil meine 2. Impfung quasi auf meine erste SSW gefallen ist 😆 Dementsprechend dann knappe fünf Monate später der Booster.
HasiConny
4. Jan 2022 20:45
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Annast88 hat geschrieben:
> Ich bin geboostert worden bevor ich wusste das ich schwanger bin. Also da
> war ich gerade 3-4 Woche.
> Hatte keine Nebenwirkungen

Bei mir genau so. War auch in der 6. Woche. Ich wusste noch nichts davon. FA meinte, dass es eh gut war!
FischbekerDeern
9. Jan 2022 10:24
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Nach Empfehlungen der Hebamme, Hausarzt und Frauenärztin habe ich mich direkt in der 13 Woche boostern lassen. Das dritte mal Biontech bekommen, mir ging es gut und dem kleinen Wunder im Bauch auch. :)
(28 J, Ende Ssw 15)
periquito
16. Jan 2022 14:32
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Hab die Bossterimpfung auch gut vertragen... (bekommen in der 26.Ssw)
Das Argument mit den Medis ist Quatsch. Medikamente kann man nicht mit einer Impfung vergleichen. Letztere regt den Körper zur Antikörperbildung an - also sogar gut fürs Baby, da es bereits Antikörper gegen Corona durch die Plazenta mitbekommt. Aus genau diesem Grund ist übrigens auch eine Impfung gegen Pertussis/Keuchhusten im 3.Trimester empfohlen.
Elizabeth92
16. Jan 2022 17:42
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Hallo,

Ich hab mich am 12.01. boostern lassen, pünktlich nach beenden des 1. Trimesters. Mir war es wichtig, uns vor einer Infektion zu schützen. Die ersten beiden Impfungen hatte ich recht gut vertragen also hatte ich nahezu keine Bedenken. Und das Boostern habe ich sehr gut vertragen, keine Nebenwirkungen.
ina98
17. Jan 2022 15:37
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Hab mich auf dringenden Rat meines FA in der 16. Woche boostern lassen. Hatte im Vergleich zu den ersten beiden Null Nebenwirkungen.. Hoff einfach dass alles gut bleibt 😊
Jule0707
18. Jan 2022 11:01
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Hallo ich bin jetzt 34. Woche bin im März 21 geimpft worden und war die ganze Zeit der Meinung mit dem Boostern zu warten bis das Baby da ist, allerdings wurde mir jetzt bestätigt das dem Baby nichts passiert und es wahrscheinlich sogar Vorteile hat. Deswegen denke ich gerade doch darüber nach. Jetzt mache ich mir aber noch Sorgen über die Langzeitwirkung, wie ist es wenn mein Kind 1 Jahr alt ist, ist es dann immernoch gesund, ich meine jetzt nicht den Impfschutz, sondern evtl. Nebenwirkungen/Nachwirkungen
Impfschäden, Organschäden, Hirnschäden oder Behinderungen?
Hat da schon jemand Erfahrung mit so viele geimpfte Babys sind ja nun auch noch nicht geboren.
LG Julia
Jule0707
18. Jan 2022 11:01
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Hallo ich bin jetzt 34. Woche bin im März 21 geimpft worden und war die ganze Zeit der Meinung mit dem Boostern zu warten bis das Baby da ist, allerdings wurde mir jetzt bestätigt das dem Baby nichts passiert und es wahrscheinlich sogar Vorteile hat. Deswegen denke ich gerade doch darüber nach. Jetzt mache ich mir aber noch Sorgen über die Langzeitwirkung, wie ist es wenn mein Kind 1 Jahr alt ist, ist es dann immernoch gesund, ich meine jetzt nicht den Impfschutz, sondern evtl. Nebenwirkungen/Nachwirkungen
Impfschäden, Organschäden, Hirnschäden oder Behinderungen?
Hat da schon jemand Erfahrung mit so viele geimpfte Babys sind ja nun auch noch nicht geboren.
LG Julia
Mamarobbe
20. Jan 2022 13:14
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Gäbe es da Erfahrungen drüber, hätte es dir ich nehme mal an Arzt oder Ärztin nicht empfohlen. In der Schwangerschaft wird auch gegen Grippe und gegen Tetanus/Diphtherie/Keuchhusten geimpft und das schon sehr lange und erfolgreich.
Simone812
26. Jan 2022 09:44
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Wer hat sich im 4.Monat boostern lassen? Ich habe morgen Termin, 16.SSW
anna_lehmke
26. Jan 2022 20:15
Re: Boostern lassen in der Schwangerschaft?
Hallo,
Ich bin in der 26.Woche, habe mich aber schon in der 19.SSW boostern lassen. Meine Frauenärztin hat mir das empfohlen und ich bin ebenfalls der Meinung, dass die Impfung weniger schlimm als eine Coronainfektion selber ist. Meinem Kind geht es weiterhin gut und die Impfung (Biontech) selber habe ich Recht gut vertragen, lediglich mit Recht starken Gliederschmerzen. Zwar hatte ich heftigere Nebenwirkungen als bei den ersten beiden Impfungen aber nach einem Tag Pause ging es mir wieder gut.
Ich bin auf jeden Fall dafür sich impfen zu lassen. Auch in der Schwangerschaft. Aber das muss natürlich jeder selber entscheiden.
32 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket