Laufen.

Das erste Lächeln, das erste Mal laufen, das erste Wort - was waren für Sie die wichtigsten Meilensteine?

Elternforum

M123a
9. Nov 2021 12:21
Laufen.
Hallo Liebe Eltern.
Unser Sonnenschein ist jetzt 16 Monate alt.
An sich bin ich super stolz auf uns den nach ein paar Start Schwierigkeiten beim stillen und einem kleinen Hüftproblem und den ständigen sorgen und Gedanken die man sich macht gerade beim ersten Kind kommen wir ganz gut klar.
Eigentlich lass ich mir auch nicht mehr viel von anderen in den Kopf setzten ;) aber jetzt hat eine Mutter es wiedermal geschafft. Und zwar mir zu unterstellen unser kleiner Mann würde noch nicht laufen weil er sich nicht genug bewegt. Mir blieb die Spucke weg. Also wenn unser kleiner Mann eins tut dann seit dem er auf der Welt ist sich bewegen. Laut Phisioterapeuthin ist er ein bisschen bequem was das Laufen betrifft. Aber anders herum hat er bald alle seine Zähne. Das heißt er hat innerhalb des letzten halben Jahres alle Zähne bekommen. Was man auch anerkennen muss. Ich will keinen Rat wie das mit dem Laufen klappen soll den das wird es, Ich frag mich nur warum wir Mütter uns gegen seitig so fertig machen müssen anstatt zusammen zuhalten? Ich meine wir haben alle irgendwas nicht ganz rund läuft. Es gibt nicht die Perfekte Mutter. Also warum immer dieser Druck und Stress? Das ist das einzige Negative was ich an der Schwangerschaft und auch jetzt noch zu bemängeln habe. Ansonsten war ich gerne Schwanger und bin auch jetzt froh das der kleine da ist.
Danke für eure zuhören :D
Das musste ich mal los werden
Jonas Mama
9. Nov 2021 13:21
Re: Laufen.
Das ist eine Frage, die ich mir auch immer wieder stelle. Jedes Kind ist anders, entwickelt sich unterschiedlich, hat ein eigenes Tempo. Und 16 Monate ist meiner Meinung nach noch nicht besorgniserregend was das Thema Laufen betrifft. Er scheint ja trotzdem vorwärts zu kommen. Und alle Zähne... Wir haben mit 12 Monaten gerade einmal 2... So ist jedes Kind anders.
Warum tun Mütter das? Es wird in unserer Gesellschaft mit Stereotypen "gearbeitet", das zeigen ja auch immer wieder die U-Untersuchungen beim Kinderarzt. Das sind alle Durchschnittswerte, das kann man eigentlich von keinem Kind erwarten. Und Social Media sorgt dafür, dass sich so viele Mütter unter Druck gesetzt fühlen, perfekt sein zu wollen. Viele sehen darin ein Konkurrenzkampf, was ich beim besten Willen überhaupt nicht verstehen kann. Ich versuche auch immer, um solche Mütter einen großen Bogen zu machen.
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

HiPP Windel App

HiPP Windel App: Neue, tolle Prämien – aber nur für kurze Zeit!

Mehr erfahren

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Exklusive Spar-Vorteile

Exklusive Spar-Vorteile bei Bestellungen direkt bei HiPP.

Mehr erfahren