Glukoseintoleranz-Test

Das zweite Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

FirstMom354
9. Dez 2019 13:38
Glukoseintoleranz-Test
Hallo zusammen,

habt Ihr vielleicht Erfahrungen mit dem Test?
Letzten Donnerstag war ich zum kleinen Test bei meinem FA.
Ich musste gleich in der Früh nüchtern in der Praxis erscheinen und dann eine Glukose-Lösung trinken. Eine Stunde später wurde mir Blut abgenommen.
Heute kam der Anruf, dass der Wert etwas zu hoch sei.
Nun muss ich kommenden Donnerstag zum "großen" Test.
Gleich in der Früh wieder nüchtern antanzen, dann Blut abnehmen, dann Glukose trinken, nach einer Stunde Blut und noch mal nach einer weiteren Stunde Blut...
Wie sind da eure Erfahrungen?
Muss ich mir schon groß den Kopf zerbrechen oder jetzt schon ewtas beachten?
Ich ernähre mich recht ausgewogen/normal. Habe keine Übergewicht und auch familiär ist nichts bekannt...
Lieben Dank und viele Grüße
Jessy21061987
11. Dez 2019 21:50
Re: Glukoseintoleranz-Test
Meiner kleiner Test wird erst Ende Dezember gemacht, daher weiß ich es noch nicht. Ich weiß nur, dass ich den morgens habe, da aber nicht nüchtern für sein muss. Mh.... aber ich denke, wenn der Wert nur ein bisschen zu hoch ist wird das nicht schlimm sein, zur Absicherung wird dann halt nochmal der große Test gemacht. Aber Gedanken machen würde ich mir nicht. Prinzipiell ist die Schwangerschaftsdiabetes nichts schlimmes, es muss halt überwacht und kontrolliert werden. Ich kenne mehrere die das hatten und dann zwar auch Insulin spritzen mussten, aber es ist nichts betrohliches. Die Gefahr besteht halt, dass das Kind zu schwer wird. Aber sobald man über die Diabetes Bescheid weiß wird man ja engmaschig kontrolliert.
Caramel
23. Feb 2020 19:11
Re: Glukoseintoleranz-Test
Mach dir keinen Kopf. Ich würde den großen Test abwarten. Denn hin und wieder ist beim kleinen Test was positiv, was sich jedoch nicht bestätigt. Daher gibt es ja noch den großen. Und in der Schwangerschaft gilt, nicht verrückt machen. Lieber 1x mehr durchatmen und auf dich zukommen lassen.
Flinz_88
25. Feb 2020 20:54
Re: Glukoseintoleranz-Test
Der kleine test ist eigentlich nicht wirklich aussagekräftig. Es wird ja nur ein Messwert genommen. Der große gibt erst sicher Aufschluss. In meiner ersten Schwangerschaft war der kleine auffällig. Beim großen musste ich mich übergeben dann haben sie mich zum Diabetologen geschickt. Der macht natürlich exakt den gleichen test. Ich musste mich aber nicht übergeben und prompt war alles gut. Mir graut es aber jetzt schon vor meinem test in dieser ss
MaMi-2020
4. Apr 2020 08:05
Re: Glukoseintoleranz-Test
Mir geht es genauso. Habe vergangenen Mittwoch den kleinen Test gemacht und wurde einen Tag später angerufen und muss nun Donnerstag zum großen Test.
Ich hoffe auf ein negatives Ergebnis!!
LauriliKS
12. Apr 2020 19:36
Re: Glukoseintoleranz-Test
Bei mir wurde in den ersten beiden Schwangerschaften direkt der große Test gemacht.
Mein Körper verarbeitet Zucker wie ne eins und er war nach einer Stunde bereits wieder gut unter 100.
Bei meiner Schwester waren sie immer etwas zu hoch, aber ne Diabetes hat sich nie daraus entwickelt.
Tina_225
15. Apr 2020 19:45
Re: Glukoseintoleranz-Test
Ich soll auch direkt den großen Test machen, da es in meiner Familie viel Diabetes gibt: sowohl Typ 2, als auch sogar Typ 1.
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket