Wie ist Krankenhausablauf bei der Geburt??

Das zweite Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

Mami20195
15. Nov 2018 08:37
Wie ist Krankenhausablauf bei der Geburt??
Hallo Ihr lieben Mamis und die, die es noch werden,

Ich bin selbst eine werdende Mami (13ssw) und Frage mich jetzt schon andauernd wie so der Ablauf ist, wenn ich merke, dass es los geht? Oder werde ich zum Beispiel ein paar Tage vor Termin schon stationär aufgenommen? Komme ich erst ins Krankenhaus wenn die Wehen beginnen und die Fruchtblase geplatzt ist? Was ist wenn ich so viele Schmerzen habe und mein Mann beispielsweise gerade nicht da ist und ich den RTW rufen muss. Die müssen einen doch in das nächstgelegene Krankenhaus bringen. Das wäre aber nicht mein Wunschentbindungs KH.

Ich weiß, Fragen über Fragen und über jede Menge Antworten würde ich mich freuen.

Liebe Grüße Sarah
Butterblume1992
15. Nov 2018 09:39
Re: Wie ist Krankenhausablauf bei der Geburt??
Hallo Sarah!
Also bei mir war es so:
Ich war ET+4 und wurde bereits in der Nacht wach wegen Schmerzen im unteren Rücken ca. alle 8 Minuten. Als es nicht aufhörte wusste ich es waren Wehen. Hab noch ein paar Stunden gewartet und dann sind wir am Morgen ins KH gefahren. Dort wurde dann CTG geschrieben und geschaut ob und wie weit der Muttermind schon offen ist. Also es waren Wehen aber noch zu wenig. Sie haben mich nach Hause geschickt (ich wohne aber auch nur 10 Autominuten vom KH weg) Dann hab ich noch den ganzen Tag durchgehalten und gegen 20:00 bin ich wieder ins KH und um 23:37 war meine Tochter auf der Welt :)
Normal kündigt sich die Geburt schon früh an also sollte dein Mann schon noch die Zeit finden dass er dich holen kommt. Aber ich denke wenn du das unbedingt möchtest nimmt dich das KH auch stationär auf.
Lg
Nelli1989
21. Nov 2018 15:44
Re: Wie ist Krankenhausablauf bei der Geburt??
Hi
Habe keine Angst. Alles wird super und alles passiert irgendwie automatisch. Zum ET musste ja jede Woche zum Arzt und dann auch zum KH, wo du entbinden möchtest, am WE. Bei mir war es so, dass ich schon paar monate vorher ein KH ausgesucht habe. Dort Führung gemacvt have und mich dann auch da angemeldet. Die geben Dir dann auch eine Nummer zum Notfall. Mir wurde gesagt: bitte anrufen, wenn die Blase platzt oder sonst was...
Also vor dem ET war ich oft im KH zur Untersuchung und schon da sagten die mir, ob es los geht und wie lange es wohl dauern wird.
Ich war über ET und mir wurde am WE vorgeschlagen zu bleiben und ggf einzuleiten. Ich sagte: nein. Also weitere Woche gewartet. Dann habe ich mich doch für Einleitung entschieden bei ET+10.
habe da angerufen und die dann zu mir: ok , komm heute. Wir machen die Aufnahme.
Also ich würde dir raten, schon mal das KH anzuschreiben und sich da anzumelden und dann bist du ja schon mal da drinne und du landest auch da. Auch wenn du alleine daheim bist. Einfach da anrufen und die erledigen den Rest. Aber anmelden muss sein, weil du sonst tatsächlich irgendwo landest.
Ich müsste auch eigentlich woanders entbinden , wollte aber woanders hin
Nelli1989
21. Nov 2018 15:47
Re: Wie ist Krankenhausablauf bei der Geburt??
Daher habe ich mich vorher auch angemeldet und bin auch im Wunsch KH gelandet
Luthia-Mae
26. Nov 2018 22:45
Re: Wie ist Krankenhausablauf bei der Geburt??
Hallo Sarah :)

Wie bereits gesagt, meldest du dich frühzeitig in deinem Wunsch-Krankenhaus an, falls du jedoch einen RTW rufen solltest, meine ich auch dass sie dich ins nächstgelegene Krankenhaus bringen müssen, daher lass dich lieber von deinem Männeke fahren.

Wenn du Wehen hast, rufst du dort an und dann fragen sie ob du schon Wehen hast oder ob die Fruchtblase geplatzt ist. Wenn die Wehen einen langsamen Intervall haben, hat man normal noch vieeeel Zeit und alle Ruhe, auch wenn die Fruchtblase geplatzt ist muss man sich nicht zwingend beeilen. Meine Hebamme hat uns empfohlen, dass wir möglichst lange zuhause bleiben sollten, dort fühlen wir uns am wohlsten und können am besten entspannen.

Mache unbedingt einen Geburtsvorbereitungskurs, dort lernst du u.a. mit dem Schmerz umzugehen (nein er geht durch atmen nicht weg, aber du fühlst dich vielleicht sicherer). Normal starten die Wehen sanft und steigern sich mit der Zeit. Wenn du was merkst, wirst du sicher eh deinen Partner anrufen und ankündigen dass sich da was tut, bis die Wehen so stark sind dass du den RTW rufen möchtest ist er bestimmt längst zur Stelle :P

Bei uns ist die Fruchtblase am frühen Morgen gegen 4.30 Uhr geplatzt, ich hab dann noch meinen Mann duschen lassen, hab die letzten Utensilien meiner Kliniktasche gepackt und dann sind wir (vor dem morgendliche Berufsverkehr) ins Wunschkrankenhaus gefahren.

Alles Gute ;)
Caramel
1. Apr 2019 10:08
Re: Wie ist Krankenhausablauf bei der Geburt??
Wir haben in unseren Wunsch-Krankenhaus einen Info Abend mitgemacht. Dort wurde schon sehr viele erklärt. Gut wir haben das Glück, dass unser KH auch das nächst liegende ist von unserer Wohnung aus. Es gibt aber wohl ein Transport Unternehmen (Name leider vergessen), da kann man sich anmelden und die bringen sich in dein Wunsch-KH es wird auch von der Krankenkasse bezahlt.
6 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket