Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?

Das zweite Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

NinaF21
28. Aug 2021 09:45
Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
Hallo zusammen,

Ich bin in der 27 ssw und meine Frauenärztin rät mir dringend zu einer Coronaimpfung in der Schwangerschaft. Da der Berufsverband der Gynäkologen diese jetzt auch klar empfiehlt und in anderen Ländern Schwangere ja schon lange priorisiert geimpft werden. Ich habe keine Vorerkrankungen etc., die eine Imfung unbedingt notwendig machen würde. Allerdings - so die Meinung meiner Frauenärztin- geht die Nutzen Risiko Abwägung für Schwangere klar in die Richtung zur Impfung.
Habt ihr damit Erfahrungen oder sind vielleicht geimpfte Schwangere hier, die was dazu sagen können?

Ich finde das wirklich so schwierig.
Danke euch 🤗
Kath85
28. Aug 2021 16:00
Re: Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
Hallo,

ich fand die Entscheidung auch sehr schwer.Ich bin in der 21.Woche und habe mich vor drei Tagen impfen lassen.Ich denke jeder muss für sich sein eigenes Risiko abwägen.Wenn du zum Beispiel Kinder Zuhause hast ist das Risiko erhöht oder wenn du im Krankenhaus arbeitest.Wenn du bis zur Geburt eher nicht soviele Aussenkontakte hast kannst du vielleicht auch warten.Ich würde auf mein Bauchgefühl hören und hoffe , dass hier niemand urteilt über geimpft oder ungeimpft .
Und vorallem möchte hier niemand Angstmachende Infos.Also bitte alle sachlich bleiben.

Eine schöne Kugelzeit noch 😊
SabrinaMama
31. Aug 2021 17:01
Re: Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
Also ich werde mich während der Schwangerschaft und Stillzeit nicht impfen lassen. Nicht gegen Corona und auch gegen nichts anderes. Das kann warten bis diese Zeit vorbei ist. Wenn man gesund ist und ein gutes Immunsystem hat, sollte das auch kein Problem sein, da kann man solche Termine nach hinten verschieben.
Ich habe Angst, dass es irgendwelche Auswirkungen auf das Kind hat. Während Schwangerschaft und Stillzeit hat man so viel Verantwortung über die Gesundheit des Babys, dass man hier kein unnötiges Risiko eingehen sollte.
Nomino
9. Sep 2021 09:36
Re: Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
Hi,
Ich habe mich auch impfen lassen. Die erste hatte ich bereits vor der Schwangerschaft und dann war halt die Frage : Zweitgabe Ja oder nein?
Meine FA hat mir die Impfung mit einem mRna Impfstoff (biontech z. B.) im 2. Trimester empfohlen und ich habe mir zusätzlich noch die Meinungen von 2 Ärzten (Privatkontakte) angehört. Alle haben sich klar dafür ausgesprochen und mein Bauchgefühl bestätigt.
Natürlich ist besonders die corona Impfung stark diskutiert und noch mit viel Skepsis in der Bevölkerung gesehen, aber letztlich hat mich vorallem der Gedanke bestärkt, dass wenn ich mich jetzt tatsächlich mit Corona infizieren sollte und einen schweren Verlauf habe es vermutlich schlimmer für mein Baby ist, als die Impfung an sich. Und, bonus Punkt, ich gebe ja auch Antikörper an mein Ungeborenes weiter und es hat dadurch von Anfang an einen Schutz gegen den Mist.
Ich hoffe, durch die Meinungen hier fällt dir die Entscheidung ein wenig leichter. Letztendlich ist es dein Körper, deine Entscheidung und da sollte keiner (auch nicht deine FA!! ) druck auf dich ausüben. Lg
Steffi-l
10. Sep 2021 20:00
Re: Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
Hallo zusammen :)
Mir geht es wie Sabrina. Ich bin in der 15. Woche und vor noch wenigen Wochen meinte mein Frauenarzt, dass es einfach zu wenig Forschung mit Schwangeren gibt, was ich auch absolut gut so finde. Habe leider im Umkreis viele schlechte Nebenwirkungen der Impfung mitbekommen, dass mir das Risiko für eine Impfung während der Schwangerschaft einfach zu hoch ist. Ich hoffe und glaube einfach das eine gute Ernährung und ein stabiles Immunsystem mich und mein Baby schützen 😊
NGoe
3. Okt 2021 12:36
Re: Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
Mir geht es auch wie Sabrina, ich hatte meine erste Impfung auch vor der Schwangerschaft und da die STIKO im Juni noch davon abgeraten hat, hat meine Gynäkologin auch gesagt sie möchte mir die 2. Impfung nicht geben und das entsprach auch meiner Empfindung. Ich denke auch die Gynäkologen sehen es unterschiedlich, aber am Ende muss sich jeder selbst mit der Entscheidung wohl fühlen und es ganz allein für sich entscheiden.
Maoam94
5. Okt 2021 20:02
Re: Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
Hey 😊
Ich bin in der 20ssw und meine Frauenärztin riet mir auch, mich impfen zu lassen. Ich habe da aber eher ein schlechtes Gefühl bei, deswegen werde ich mich erst nach der Stillzeit impfen lassen. Für mich ist es zu wenig erforscht. Aber jeder kann das ja selber entscheiden.
Schöne Schwangerschaft euch 😊
Nicur96
8. Okt 2021 14:11
Re: Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
Hallo.
Ich bin derzeit in 23. Ssw und auch Mir hat meine Frauenärztin zu der Impfung geraten. Ich hab da allerdings auch so meine Bedenken, da ich aus meinem Umfeld nur wenig Gutes gehört hab. Mich würde es interessieren ob es hier schwangere gibt, die sich haben impfen lassen und wie es Ihnen und vor allem den Babys erging.
AnjaIstMama
17. Okt 2021 08:07
Re: Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
Hallo,

ich habe keine negative Auswirkung bei der Corona Impfung gehabt.

lg Anja
Sarah2810
19. Okt 2021 21:01
Re: Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
:) Ich bin doppelt geimpft - mir und dem Baby geht es gut! In 2 Wochen ist ET und ich bin froh geimpft zu sein. Habe mir mehrere Meinungen verschiedener Ärzte eingeholt und alle haben sich dafür ausgesprochen. Als die Stiko dann das Go gegeben hat, habe ich mich impfen lassen.

Wer sich ganz klar dagegen ausspricht ( ob schwanger oder nicht ) der darf sich aber auch kein mit Antibiotika vollgepumptes Fleisch oder sonstiges einflößen :lol:
Jen161
22. Okt 2021 13:56
Re: Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
Hallo!
Ich habe meine 2. Impfung erhalten, als ich schon schwanger war, es aber noch nicht wusste. Ich wurde damals mit AstraZeneca geimpft und habe auf die erste mit Schüttelfrost und Fieber für 2 Tage reagiert. Bei der zweiten war ich nur müde (keine Ahnung ob von der Impfung oder von der Schwangerschaft) hatte sonst aber keine Beschwerden und dem Baby geht's super. Ich bin froh in der Schwangerschaft geimpft zu sein, die Auffrischung hole ich mir aber erst nach der Geburt unseres Babys.
Marisa97
10. Nov 2021 09:27
Re: Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
Hallo !

Ich bin in der 30 SSW. und bisher auch noch nicht geimpft. Aufgrund der hohen Zahlen habe ich große Sorgen und weiß einfach nicht was ich machen soll. Ich bin kein Impfgegner - im Gegenteil vor der Schwangerschaft habe ich alle möglichen Impfungen machen lassen. Ich habe nur ein komisches Gefühl mir eine Impfung geben zu lassen, da ich Angst habe, dass sie meinem Kind schaden könnte. Wie konntet ihr die Entscheidung für euch treffen ?
NIkl_74_KL
15. Nov 2021 10:58
Re: Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
Hi zusammen. Ich bin in der 22. SSW und habe meine 1. Biontec Impfung vor der Schwangerschaft erhalten. Nun steht aus, ob ich mir die 2. Impfung jetzt im 2. Trimester geben lasse. Bin unsicher aber aufgrund der steigenden Zahlen tendiere ich dazu. Jeder Arzt (Gynäkologe, Hausarzt, Kinderarzt, Pränataler) rät dazu. Sogar Grippe Impfung und Keuchhusten im 3. Trimester. Grippe werde ich nicht machen, Keuchhusten ja, Covid- noch unschlüssig aber denke schon. Schwieriges Thema…
Cora_89
21. Nov 2021 07:16
Re: Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
Hallo zusammen!

Ich bin in der 21. SSW.
Ich bin noch nicht geimpft! Und ich weiß auch nicht was ich tun soll! Einerseits sagen manche ja geh impfen sogar ein Arzt hat gesagt es sei empfehlenswert nur weiß ich nicht ob ja oder nein! Andererseits hör ich nur geh ja nicht du bist schwanger und du bist von der Impfung ausgenommen!
Es ist echt total schwierig sich zu entscheiden was richtig ist!
Lanabell
22. Nov 2021 11:32
Re: Corona-Impfung in der Schwangerschaft ja oder nein?
Hallo zusammen!
Ich bin in der 22 SSW. Bin kurz vor der Schwangerschaft mit der 2. Impfung fertig gewesen (Biontec). Müsste nun mit Ende Dezember eine Booster-Impfung bekommen, um meinen Impfstatus aufrecht zu erhalten. Leider bin ich auch unsicher, da ich bei den ersten beiden Impfungen Reaktionen zeigte (erhöhte Temperatur, Gliederschmerzen, Abgeschlagenheit). Bin leider schon sehr verunsichert, da einem bei jeder Medikamentengabe in der SW abgeraten wird. Ein Arzt meinte sogar ich soll beim Kochen mit rohen Lebensmittel Handschuhe tragen, ABER Impfung ist ok?
Und eigentlich will man nur das Beste für sein Baby machen.
19 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket