Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Schlafplatz wechsel vom ersten Kind

Das zweite Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

Lagertha140315
12. Mär 2019 13:18
Schlafplatz wechsel vom ersten Kind
Hallo,
die zweite Schwangerschaft war nicht so schnell geplant und daher unerwartet. Unsere kleine Maus ist nämlich erst im Januar 1 Jahr alt geworden. Das zweite Baby soll im September kommen,dann ist die kleine gerade mal 19 Monate alt.
Anfangs wird baby nr 2 in der Wiege schlafen ( die ersten max. 5 Monate) danach müsste das baby in das große Kinderbettchen wechseln wo Kind nr. 1 drin schläft. Dann wird leider kein Platz mehr sein und daher muss Kind nr. 1 in das eigene Kinderzimmer umziehen. Ich mache mir allerdings sorgen, das sich meine kleine Maus abgeschoben fühlt und zum andern kann ich mich nicht von ihr trennen. Wir wollten im Sommer anfangen 1-2x die Woche mit ihr im anderen Zimmer üben zu schlafen, bevor das 2 Baby da ist. Habt ihr nich Tipps oder Ratschläge was ich noch beachten sollte? Mache mir Gedanken das sich meine Tochter auf einmal außen vor fühlt :|.
Danke schon mal im voraus :)
2018wifi
13. Mär 2019 10:22
Re: Schlafplatz wechsel vom ersten Kind
Hey,
ich werd meine kleine maus (fast 1) auch demnächst in ihr Zimmer ausquartieren und sie kuschelt nachts auch gern mit mir (und ich mit ihr, aber ihr beistellbetchen wird zu klein und sie wühlt mittlerwele so doll, dass ich nicht schlafen kann, wenn sie in meinem Bett mit schläft)
Ich hab nun angefangen, sie das mittagschläfchen in ihrem zimmer machen zu lassen.
Zudem habe ich im moment eins ihrer spannbettlaken und ein schmusetuch mit in meinem Bett, damit es meinen geruch annimmt und sie mich nachts, wenn sie dann damit in ihrem Bett schläft, hoffentlich nicht so sehr vermisst.
Als nächstes werde ich sie abends in ihrem bett einschlafen lassen. Ich hoffe, dass sie dann recht gut schläft..
Im moment schläft sie (mit einem kurzen aufwacher zwischendurch für ein Schlückchen wasser und irgendwann kriecht sie schlafenderweise (?) zu mir ins Bett) bis 6/6.30 uhr, dann kuscheln wir immer noch bis ca 7 uhr in meinem bett. Das will ich dann auch erstmal beibehalten, sie also wenn sie wach wird in mein bett holen zum kuscheln. Ich denke, dass sie sich durch dieses Ritual nicht "abgeschoben" fühlt (hoffentlich). Naja, mal sehen, ob es so klappt wie ich mir das vorstelle...
Wahrscheinlich werde ich die erste zeit schlechter schlafen als sie, weil sie mir fehlt 😄
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte? Verraten Sie es uns & gewinnen Sie ein Produktpaket.

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket