Keine Aufnahme von Nahrung/ Getränk möglich

Expertenrat vom HiPP Elternservice und einer Hebamme zu Ihren Fragen während der Schwangerschaft.

Expertenforum

Mary91
30. Dez 2021 16:59
Keine Aufnahme von Nahrung/ Getränk möglich
Liebe alle,

ich kann seit der 8 SSW mittlerweile ca. 2 Wochen her, leider keine Nahrung beibehalten, sobald ich etwas esse oder trinke muss ich entweder direkt, oder spätestens nach 10 Minuten brechen. Egal was ich esse, kann ein Apfel sein, eine Handvoll Trauben oder eine normale Mahlzeit. Nichts bleibt drin, von Tee bis zum Saft.

Sonst geht es mir soweit ganz gut, habe auch keine typische Übelkeit am Morgen. Ich muss tatsächlich nur erbrechen (extrem erbreche), wenn ich etwas esse oder trinke.
Die Tabletten gegen Übelkeit haben auch nichts gebracht - mittlerweile fühle ich mich nur noch schlapp -

Haben Sie eine Idee bzw. einen Vorschlag was ich machen kann?

Vielen Dank.
HiPP-Elternservice
3. Jan 2022 09:11
Re: Keine Aufnahme von Nahrung/ Getränk möglich
Liebe „Mary91“,
das klingt und ist definitiv sicherlich sehr unangenehm!

In Hinblick auf Erbrechen kann ich Ihnen leider kein Patentrezept geben. Aber es gibt einige Dinge die Sie versuchen können.

Das Wichtigste ist, dass Sie das essen, worauf Sie Appetit haben (ausgenommen rohes Fleisch, rohen Fisch, Rohmilchprodukte usw.).
Auch wenn es Ihnen ungesund erscheinen sollte. Ihr Körper sagt Ihnen, was er gerade braucht. Wenn es Ihnen wieder gut geht, können/sollten Sie wieder auf Ausgewogenheit und Vitamine achten. Viele Frauen habe in den ersten Wochen Appetit auf herzhafte und deftige Dinge.

Es ist gut, wenn Sie kleine Zwischenmahlzeiten einbauen. Wenn der Magen beschäftigt ist, geht es meist besser. Oft reichen Zwieback, Salzstangen oder Ähnliches.
Gute Erfahrung habe ich mit Haferflockenbrei (Porrigde) gemacht. Das tut dem Magen sehr gut. Auch bei Sodbrennen.

Auch Cola kann helfen. Natürlich sollte sie nicht den Tagesbedarf der Flüssigkeit ausmachen, aber als "Medizin" gesehen, ist etwas Cola in dieser Situation vertretbar.
Homöopathie oder Akupunktur können auch hilfreich sein.

Klicken Sie auch hier: Übelkeit und Erbrechen in der Schwangerschaft | HiPP
Sollten die Tipps nicht helfen, suchen Sie bitte unbedingt Ihren Frauenarzt auf.

Ich drücke die Daumen und wünsche alles Gute für 2022!
Ihre HiPP Expertin
Mary91
5. Jan 2022 19:04
Re: Keine Aufnahme von Nahrung/ Getränk möglich
Vielen Dank. Ich werde die Tipps einfach Mal anwenden und hoffe das es dadurch besser wird.
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket