Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Hebammen Suche

Expertenrat vom HiPP Elternservice und einer Hebamme zu Ihren Fragen während der Schwangerschaft.

Expertenforum

SamiraW
12. Jan 2020 22:37
Hebammen Suche
Hallöchen,
Ich bin jetzt in der 19.Ssw und habe vergeblich eine Hebamme gesucht.
Ist sie dringend notwendig oder komme ich ggf auch ohne über die Runden?
Lg Samira
HiPP-Elternservice
14. Jan 2020 09:01
Re: Hebammen Suche
Liebe „SamiraW“,

Sie haben sich zeitig auf die Suche nach einer Hebamme gemacht – sehr lobenswert! Schade, dass Sie trotzdem noch keine gefunden haben.
Ich kann Ihnen nur raten weiter zu Suchen. Oft sind Gespräche mit der Hebamme gegen Ende der Schwangerschaft sehr hilfreich, auf jeden Fall aber unterstützt eine Hebamme nach der Geburt ganz toll.
Sie leistet wirklich unglaubliche Hilfe in den ersten Tagen und kann Ihnen helfen die vielen Fragen zu beantworten, die Sie plötzlich haben werden.
Gerade beim Stillen werden Sie am Anfang über jeden Tipp froh sein, aber auch die Nabelpflege des Säuglings kann eine Hebamme kompetent übernehmen.
Deshalb würde ich nicht locker lassen und gegebenenfalls in einem noch weiteren Umkreis nach einer Hebamme suchen.

Es gibt auch eine Suchmaschine, die sehr viele Hebammen findet: hebammensuche.de
Ansonsten gibt es bei einigen Hebammenpraxen oder Geburtskliniken eine Notfallsprechstunde oder Stillhotline. Einfach im Vorfeld schon mal erkundigen.

Viel Erfolg bei der Suche und nicht aufgeben, bestimmt tut sich doch noch was auf!

Herzliche Grüße
Ihr HiPP Expertenteam
bald-mami2020
17. Jan 2020 14:04
Re: Hebammen Suche
Hi samiraW...

Also ich habe einen wunderbaren frauenarzt wo ich immer hin kann wenn ich irgend etwas habe, ob fragen oder Probleme. Also wie eine hebamme vom Prinzip. :lol:

Eigentlich sollte sie dich unterstützen, dir deine Sorgen und Ängste nehmen und deine Fragen beantworten wenn irgendwas ungewiss ist.

Aber dafür gibt es auch noch andere Personen... :D

Ich bin jetzt zum Beispiel in der 29. Ssw und habe mir eine Nachsorgehebamme gesucht, da mein Mann arbeitet und nicht zu 100% fest steht ob er frei bekommt und meine Eltern auch nicht da sein werden.
Da ist dann wieder die frage wie viel Familie und Freunde können dich unterstützen.

Da hatte ich aber auch gerade so Glück mit meiner hebamme! War die letzte die hier frei war, sie konnte gerade so...
Telefoniere dich einfach weiter durch, es gibt hebammen die einige Kilometer fahren falls in der Umgebung keine mehr frei ist.
Und in der Arztpraxis liegen meistens noch Flyer und Co. aus, manchmal hat man Glück das vllt eine andere Klientin abgesprungen ist aus irgendeinem Grund und ein Platz frei geworden ist.

Ich habe zum Beispiel auch leider keinen Geburtsvorbereitungskurs gefunden. Ich habe ab der 23. Ssw mich umgeschaut und durchtelefoniert aber nichts mehr frei.


Aber das ist alles nichts notwendig...
Man hat Familie, Freunde und die Ärzte die einen unterstützen.
Bei Fragen danach ist zum Beispiel immer der kinderarzt da wenn es ums Kind geht. :) ;)

Und mach dir keine Sorgen, denn das hipp Experten-Team ist auch noch da und helfen auch wo die können. :D

Liebe Grüße von der Ostsee!
Und eine schöne restliche Schwangerschaft ;)
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket