Nasenbluten 19ssw

Expertenrat vom HiPP Elternservice und einer Hebamme zu Ihren Fragen während der Schwangerschaft.

Expertenforum

kathi11021
15. Mai 2018 15:40
Nasenbluten 19ssw
Hallo
Ich habe häufiger nasenbluten seit ich schwanger bin. Eigentlich auch kein Problem allerdings war es gerade extrem. Ich war einkaufen und da fing es an :( Nach 30min. Bin ich in eine Apotheke wo ich blutstillende tamponagen bekam. Damit bin ich nach hause und wollte sie entfernen, da lief es dann wieder. Kalten waschlappen und nochmal Taschentücher in die nase. Nach insgesamt über 1std. Hörte es auf. :evil:

Was kann ich tun damit das nicht wieder passiert
HiPP-Elternservice
22. Mai 2018 06:35
Re: Nasenbluten 19ssw
Liebe "kathi11021",

die Schleimhäute in der Nase sind aufgrund der veränderten Hormone häufig trockener als sonst.
Trockene Raumluft macht es nicht besser.
Waren Sie erkältet oder haben Sie Heuschnupfen? Falls ja, ist die Nase noch empfindlicher.

Halten Sie die Schleimhäute mit Meersalzspray und/oder z.B. Bepanthen Nasensalbe feucht. Das sollte die Beschwerden lindern.

Fragen Sie bitte auch Ihren Gynäkologen und Ihre Hebamme Vorort.

Alles Gute,
Ihr HiPP Expertenteam
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket