Rasieren oder nicht unbedingt?

Expertenrat vom HiPP Elternservice und einer Hebamme zu Ihren Fragen während der Schwangerschaft.

Expertenforum

vali86
18. Apr 2018 12:27
Rasieren oder nicht unbedingt?
Hallo zusammen,

ich schäme mich zu fragen, doch leider weiß ich nicht weiter. Ich bin in der 31. Woche und gehe wie jede Andere regelmäßig zum FA.
Mein Bauch ist jetzt ziemlich groß und es ist unbequem mich im Intimbereich zu rasieren. Es geht, aber nur mit dem Spiegel.
Ich weiß, wenn man sich gar nicht rasiert ist es peinlich und unhygienisch, doch wie machen es die Anderen Frauen?
Meinen Mann zu fragen, kommt nicht in die Frage :)
HiPP-Elternservice
18. Apr 2018 14:40
Re: Rasieren oder nicht unbedingt?
Liebe „Andressia“,

das muss Ihnen nicht peinlich sein, sicher beschäftigt viele Frauen dieses Thema.
Gut, dass Sie es hier ansprechen.

Die Hebamme Maja Böhler, die regelmäßig Kolumnen für die Süddeutsche schreibt, hat sich ebenfalls zu dem Thema „Schamhaar-Trends“ geäußert. Schauen Sie hierzu mal unter folgenden Link: https://sz-magazin.sueddeutsche.de/tag/ ... menkolumne.

Die Hebamme schreibt: „Let it grow.“ weil die „Haare haben eine wichtige Funktion für den Körper. Sie schützen vor Reibung und vor Keimen. Der Eindruck mag sein, Schamhaare seien unhygienisch, durch sie »rieche« der Geschlechtsbereich mehr, aber das Gegenteil ist der Fall: Keime bleiben im Busch hängen, so gelangen sie nicht ins Innere des Körpers.“

Wollen Sie sich vielleicht mit anderen „werdenden“ Mamas austauschen? Dann besuchen Sie unser HiPP Elternforum http://www.hipp.de/forum/ !

Liebe Grüße
Ihr HiPP Expertenteam
darwinlobba
29. Mär 2022 12:53
Re: Rasieren oder nicht unbedingt?
Der wichtigste Aspekt - die Hygiene - spricht für die Rasur. Haare schaffen nämlich günstige Bedingungen für die Vermehrung von Mikroorganismen. Bei manchen Frauen, die in den Wehen liegen, ist eine Perineotomie, d. h. ein Schnitt, erforderlich. Natürlich können Haare nicht nur im Weg sein, sondern auch das Eindringen von Infektionen erleichtern. Dies ist ein direkter Weg zu einer aufsteigenden Infektion und verschiedenen Komplikationen bei der Geburt und nach der Entbindung.
darwinlobba
7. Apr 2022 10:23
Re: Rasieren oder nicht unbedingt?
Als Mutter von 3 Kinder ich kann das Problem sehr gut verstehen. Ich habe immer eine antiallergische enthaarungscreme benutzt und immer aufgepasst dass ich nur der Außen Bereich schmiere. Es war dann einfacher nur Mann muss halt eine Woche bis 10 Tage warten bis die Haare wieder lang sind. Bei Männern ist es gar kein Problem. Mein Freund wollte sogar ein Bartwuchsmittel kaufen (XXX Werbung entfernt) neulich. Für sie ist es je mehr desto besser. Leider uns stört es nur. Für mich ist es einfach sauberer ohne unnötige haare?
Perle22
6. Mai 2022 23:55
Re: Rasieren oder nicht unbedingt?
Ich bin in der 36+1 SSW.Mein Bauch ist schon so weit vorne,dass ich nichts mehr sehen kann und eine Rasur eine Art Quälerei ist. Trotzdem kann ich auf das Rasieren nicht verzichten.Es ist einfach hygienisch und ich fühle mich wohler.Ich finde es überhaupt nicht peinlich,wenn der Partner da hilft.Mein Freund macht das gerne mit viel Liebe und Respekt.Er hat mir das angeboten und ich habe mich gefreut,dass er Verständnis dafür hat.Für einander da zu sein ist einfach eine tolle Sache👍
Juliafa98
14. Jul 2022 15:10
Re: Rasieren oder nicht unbedingt?
Also medizinisch notwendig ist es für eine vaginale Geburt nicht. Falls ein Kaiserschnitt gemacht wird, unterstützen einen die Hebammen dabei. Mir wurde von meiner Hebamme geraten, Enthaarungscreme zu benutzen oder die Haare nur zu stutzen, weil beim Rasieren durch winzig kleine Schnitte in der Haut Infektionen oder Entzündungen begünstigt werden, die bei der Geburt auf das Baby übertragen werden können. Gerade wenn man nichts sieht, passiert das schnell. Es muss aber am Ende jeder selber entscheiden, womit man sich wohlfühlt, vielleicht kann dir ja doch jemand dabei helfen. Den Ärzten und Hebammen ist es egal wie man aussieht, Hauptsache man hat irgendwann vorher mal geduscht ;)
6 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket