Frühgeburt

Expertenrat vom HiPP Elternservice und einer Hebamme zu Ihren Fragen während der Schwangerschaft.

Expertenforum

carina2424
15. Dez 2016 17:43
Frühgeburt
Hallo
Ich bekomme mein zweites Kind, bin in der 32 SSW und heute bei der Untersuchung würde festgestellt das die GBM 1,4 verkürzt ist und ich schon leichte Trichterbildung habe. Habe aber keine Wehen. Müss ich mir sorgen machen das es jetzt eher kommt. Weil meine Frauenarzt hat sich nicht wirklich geeussert darüber. Die hat nur gefragt ob mein Sohn auch eher kam.
HiPP-Elternservice
21. Dez 2016 08:59
Re: Frühgeburt
Liebe "carina2424",

aus der Ferne betrachtet, würde ich sagen, dass Sie nicht zu viele Gedanken machen müssen, aber auf jeden Fall Ruhe halten sollten. Das heißt hauptsächlich liegen und Ihren Sohn nicht tragen. Eventuell hat Ihr Arzt Ihnen Magnesium verschrieben?

In der Vorweihnachtszeit ist das alles andere als günstig, aber es ist leider sehr wichtig, dass der Körper Ruhe bekommt und sich nicht weiter Richtung Geburt entwickelt.

Ich hoffe, dass sich die Situation bald wieder entspannt! Alles Gute!

Ihr HiPP Expertenteam
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket