Bitte um Hilfe🥺

Kinderwunsch und Familienplanung

Elternforum

Julchen 17
10. Jul 2021 08:56
Bitte um Hilfe🥺
Hallo liebe Mamas oder werdene Mamas,ich bin Julia und bin 26Jahre alt ungeplant schwanger geworden,nun zu meinem Problem,seit dem 24Februar diesen Jahres habe ich die erste Zeit Nachts Herzrasen gehabt und spürte komplett meinen Herzschlag zweimal war ich bei 133puls pro Minute,nun seit längerem habe ich es morgens nach dem Aufstehen,aber egal was ich mache,es legt sich nicht,ich war beim Kardiologen hab Ultraschall machen lassen Langzeit EKG belastungs EKG und Blutdruck Messung für 24h,dabei kam nichts raus,ich habe es aber täglich und nicht nur Mal ab und zu,auch am Tag beim Treppen steigen,da merke ich wie das Herz Pumpt.
Der Hausarzt meinte es wäre nicht gefährlich,doch weiss ich als Laie,das ein Puls auf Dauer doch nicht gut fürs Herz ist,was soll ich tun ich hab Angst das mein Herz irgendwann versagt wenn mein Kind da ist oder schon vorher,ich habe starke Problem mit der Brustwirbelsäule.
Ich weiss nicht mehr weiter,hat jemand ähnliche Probleme oder Erfahrungen???
Bitte teilt es mir gern mit
Bin jetzt in der 24ssw.
Glgr Julia
Jonas Mama
10. Jul 2021 19:30
Re: Bitte um Hilfe🥺
Das Herz ist ein zäher Muskel und hält mehr aus, als man vielleicht denkt. Du bist schwanger, dein Baby wächst, dein Körper arbeitet durchgängig auf Hochleistung, damit es dir und deinem Baby gut geht.
Für mich klingt es sehr danach, dass es eher psychosomatisch bedingt ist. Das heißt, weil du ungeplant schwanger wurdest, scheinst du dir Sorgen zu machen, Angst zu haben. Und diese Sorgen und Ängste schlagen sich auf den Körper nieder und der reagiert mit erhöhter Herzfrequenz. Vielleicht holst du dir auch Hilfe bei einem Psychologen oder Psychotherapeuten. Häufig hilft auch schon, sich einer engen Freundin anzuvertrauen und zu wissen, dass man Hilfe von außen bekommt.
Julchen 17
10. Jul 2021 22:18
Re: Bitte um Hilfe🥺
Ich dachte dann auch es wäre psychisch,hab es kontrolliert Zuhause sogar selber,dann hab ich es aber bleiben lassen,weil der Arzt meinte es sei nicht gefährlich,aber wenn ich morgends aufstehe,merke ich es einfach,wie schnell das Herz schlägt,hab dann auch wackelige Beine und manchmal zittere ich,deshalb ist es bei mir langsam so daß ich einfach Angst habe,das sich daraus doch etwas schlimmeres entwickeln könnte.
Danke dir trotzdem für deine Antwort.
Das lag mir sehr am Herzen 🙂
Norisa
11. Jul 2021 00:02
Re: Bitte um Hilfe🥺
Hallo,

zunächst ist das Wichtigste, dass das alles abgeklärt wurde und deine Ärzte das weiter im Blick haben. Hast du diesen hohen Puls durchgängig oder nur manchmal in bestimmten Situationen?
Ich bin kein Arzt und kenne mich nicht aus. Aber es kann wohl sein, dass man in der Schwangerschaft Herzrasen hat. Also dass der Puls plötzlich so ansteigt. Ich hatte das in meiner zweiten Schwangerschaft ab und zu. So ungefähr im zweiten Trimester. Es war nicht bei Belastungen sondern eher bei ruhigeren Tätigkeiten. Es war nicht soo oft, nicht täglich, so dass ich nicht beim Kardiologen oder so war und mich nach zusätzlichen Blutuntersuchung bei meiner Frauenärztin (ich glaube Eisen, Schilddrüse und sowas wurden kontrolliert) mit der Erklärung begnügt habe dass das in der Schwangerschaft schon mal sein könnte. Von wegen höherer Belastung, mehr Blut, etc.
Und plötzlich war es wieder weg, ohne mein Zutun oder so.
Also versuche mal eher zu entspannen, den Ärzten zu glauben. Auf deinen Körpern zu achten. Mach ein bisschen ruhiger.
Das ist immer leichter gesagt als getan, aber versuche es mal.
Julchen 17
11. Jul 2021 09:09
Re: Bitte um Hilfe🥺
Ich hab das wirklich täglich,also jeden Morgen,das hält paar Minuten an,und ist dann aber schnell wieder weg.
Na drauf achten tut da keiner da es ja kardiologisch abgeklärt wurde,mein Hausarzt meinte es sei nicht gefährlich.
Ich hab das ja aber wirklich schon seit Februar kontinuierlich.
Ich hoffe einfach,das sich das nach der ss legt😟
Norisa
11. Jul 2021 23:59
Re: Bitte um Hilfe🥺
Ich drücke dir die Daumen. Bleib positiv und versuche dich nicht zu sehr stressen zu lassen. Das ist auch nicht gut für dein Kind.
(ich weiß, leichter gesagt als getan, aber probiere es)
Julchen 17
12. Jul 2021 09:17
Re: Bitte um Hilfe🥺
Norisa vielen Dank dir 🤗
7 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket