blöde frage ja aber ich möcht mir sicher sein

Kinderwunsch und Familienplanung

Elternforum

gast.949470
23. Nov 2010 10:58
blöde frage ja aber ich möcht mir sicher sein
ich hatte am 18.oktober meine letzte regelblutung und nimm keine pille, ist es zu früh wenn ich jetzt schon zum arzt geh oder hab ich mich einfach verrechnet?
kann es sein das ich schwanger bin?
ist es für einen test zuhause noch zu früh?
gast.1087293
23. Nov 2010 11:19
Re: blöde frage ja aber ich möcht mir sicher sein
Hallo,
zu früh zum Arzt zu gehen ist es nicht.Er wird dir eh Blut abnehmen da man es ja im Blut feststellen kann.(HCG Hormon)
Einen Test könntest du natürlich auch machen.Gibt ja schon die Tests mit Wochenbestimmung. :D

Wünsche dir viel Glück und alles Gute falls du schwanger bist :D :D :D :D :D
Liebe Grüße
gast.949470
23. Nov 2010 11:32
Re: blöde frage ja aber ich möcht mir sicher sein
danke.

ich will mir diesmal ganz sicher sein bevor ich zum arzt gehe...

seit ich mein baby verloren hab versuchen wir es immer wieder nur es klappt nicht und jetzt is es so komisch und dachte ich frag mal nach...

frauen die älter sind als sich kennen sich mit der rechnerei sicher besser aus wie ich.

also... ich hatte am 18.oktober meine letzte blutung, bin ich überfällig oder noch nicht????????????

ich bin so aufgeregt und hab auch irgendwie angst das wenn ich schwanger bin vl. wieder was schief geht...
gast.949470
23. Nov 2010 18:48
Re: blöde frage ja aber ich möcht mir sicher sein
naja der frauenarzt hat heut gesagt das es jetzt noch zu früh ist und er noch nix sehen würde also hab ich jetzt erst am 13.12 einen termin bekommen.
entweder ich bekomme meine tage bis dort hin oder ich weis ganz sicher was los ist.

ich bin 21.
was war so gemeint das sich etwas ältere sicher besser auskennen wie man das rechnet als ich. vor allem wollte ich eine bestätigung ob ich és richtig gerechnet hab.
Basila
8. Jan 2011 17:33
Re: blöde frage ja aber ich möcht mir sicher sein
Blöde Antwort zurück;-)

Ich bin 22 und kenne mich mit meinem Rytmus mehr oder minder aus.
Ich weiß z.b. das ich noch so kurzer Zeit noch keinen Aufriss machen muss,da mein Körper nach einer Fehlgeburt und einigen anderen karnkheiten so durcheinander kam,das ich nach über 2 Jahren noch immer keine regelmäßige Abstände habe:-P
Inzwischen hab ich gegen jede mögliche Pille(5) die mir der Arzt verschrieben hat(selbst mikropille) reagiert,so das ich inzwischen auch keine mehr nehm.
Und zum großen Glück kommt noch eine Latexallergie hinzu;-)
Aber da sowohl mein Partner als auch ich Kinderlieb sind und uns vorstellen können auch ein Kind zu haben,sind wir/gehen wir das Risiko ein;-)

Kannst uns ja trotzdem mal auf dem laufenden halten,was der Arzt gesagt hat^^
Bin selbst gespannt;-)

LG
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket