Trennungsangst

Fragen und Tipps zu Ihrem kleinen Liebling

Elternforum

Butterblume1992
12. Dez 2021 07:17
Trennungsangst
Hallo!
Also seit ich im Sommer 4 Tage im Krankenhaus war (wegen der Geburt des Geschwisterchens) hat meine „Große“ (4 Jahre) immer etwas Probleme von mir getrennt zu sein. Diese 4 Tage waren sehr schlimm für sie und auch die Beteiligten. Sie hat kaum gegessen und kaum gelacht und war sehr traurig. Sie hat in der Zeit abwechselnd beim Papa zuhause oder bei der Oma geschlafen.
Seit ich wieder zuhause war ist alles wieder ok. Nur ist sie jetzt nicht mehr gern wo anders ohne mich. Also es gibt immer geweine wenn sie bei Papa oder Oma bleibt ( mit oder ohne übernachten ). Im Kiga gehts dafür ganz gut - sie sagt auch dass sie mich vermisst aber weint nicht.
Was kann ich machen? Die Oma ist natürlich traurig wenn sie weint wenn sie bei ihr bleiben soll. Aber sie weint ja nicht weil sie nicht bei ihr bleiben will, sondern weil sie nicht von mor weg will. Sobald ich nämlich dann weg bin ist sie wieder normal und hat Spaß. Nur vorher ist sie weinerlich oder weint.
Ich glaube einfach dass sie seit dem Krankenhausaufenthalt traumatisiert ist.
Habt ihr Tipps?
Danke und LG
Maritana
31. Jan 2022 23:14
Re: Trennungsangst
Ich würd auf ihre Bedürfnisse eingehen.
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Trinken im Kleinkindalter

In unserem hilfreichen Ratgeber-Video erfahren Sie, worauf Sie achten sollten.

Video ansehen

HiPPiS kennenlernen

Anton Affe, Thilo Tiger, Carla Chamäleon - alle HiPPiS und ihre Aufgaben kennenlernen!

Mehr erfahren