Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Laufrad / Fahrrad

Fragen und Tipps zu Ihrem kleinen Liebling

Elternforum

juestein23
5. Feb 2020 23:44
Laufrad / Fahrrad
Hallo
mein kleiner Sohn ist 2,5 Jahre und auch relativ groß ca einen Meter.
Gibt es ein Laufrad das man zu einem Fahrrad umbauen kann.
Wer hat Erfahrung damit!
login4660
6. Feb 2020 09:36
Re: Laufrad / Fahrrad
Ja, solche Räder gibt es von mehreren Marken, sind neu allerdings ziemlich teuer.
Wir haben uns über ebay Kleinanzeigen ein gebrauchtes BMW Kidsbike gekauft. Das hat unser Sohn (der schon lange mit einem kleineren Laufrad gefahren ist) ein paar Wochen als Laufrad genutzt und dann innerhalb eines einzigen Nachmittags Fahrradfahren gelernt.
Gut daran finde ich neben der doppelten Nutzung v.a. dass es einen Raddurchmesser von 14 Zoll hat (und nicht 12 Zoll wie z.B. ein Puky Anfängerrad). Unser Sohn konnte damit schon recht bald größere Entfernungen bis 2 km selbst radeln.

Vorteile:
- doppelte Nutzung (Laufrad und Fahrrad)
- relativ leicht (ca. 8 kg; im Vergleich ein Puky bei ca. 12 kg)
- sehr stabil
- 14 Zoll Reifen (bei 12 Zoll haben Anfänger wenig Freude, da sie nicht wirklich voran kommen)
- Handbremse und Rücktrittbremse, wobei letztere umstritten ist, manche Eltern bevorzugen Leerlauf. Ich finde sie gut, weil Kinder damit schneller und kräftiger bremsen können, hat aber den Nachteil dass die Pedale beim losfahren erst mühsam in die richtige Position gebracht werden müssen. Hat unserer aber schnell gelernt.

Nachteile:
- hoher Neupreis
- relativ groß, daher nicht als 1. Laufrad nutzbar, erst als Folgemodell ab 2-2,5 Jahren
- kein Fahrradständer, es wird also vom Kind hingelegt und erhält dadurch schnell Kratzer (Ständer wäre zwar nachrüstbar, steht dann aber hinten ab und birgt Verletzungsgefahr)
- keine Möglichkeit eine Fahne oder Wimpel zu befestigen
- kurze Nutzungsdauer: es eignet sich für Kinder, die aus dem kleinen Laufrad herausgewachsen sind und ein größeres brauchen, sowie zum Fahrradfahren lernen. Für richtige Radtouren wird bald (also im Folgejahr) ein 16 Zoll Rad sinnvoll sein, sobald das Kind die passende Größe hat. Für Kurzstrecken (z.B. zum Kindergarten) kann es wesentlich länger genutzt werden.

Wir bereuen die Anschaffung definitiv nicht und werden es bald für das 2. Kind aus der Garage holen.
2 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel

Sammeln Sie alle Ringe & gewinnen Sie ein HiPP Knabberpaket mit JAKO-O Stapelwürfeln!

Jetzt mitspielen

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account