Neu hier? Jetzt kostenlos im HiPP Mein BabyClub registrieren und im HiPP Forum aktiv werden sowie viele weitere Club-Vorteile sichern.

Klo gehen

Fragen und Tipps zu Ihrem kleinen Liebling

Elternforum

Freak2
31. Dez 2018 14:10
Klo gehen
Hallo,

Mein Sohn 2,5 Jahre kann eigentlich auf das Klo. Mit gut 2 Jahren hat es ohne Probleme mehrere Wochen geklappt, dass er gesagt hat, wenn er groß muss und dann sind wir auf die Toilette. Auch mit dem Pipi wurde es langsam auch im Urlaub. Nach dem Urlaub hat er plötzlich nicht mehr auf die Toilette gewollt und das geht jetzt seit Monaten so. Ab und zu sagt er mal was. Aber meistens sagt er so gar nein, wenn man ihn fragt und ne Minute später ist die Windel voll. Meinen Mann und mich macht das richtig wütend, dass er uns anlügt. Und dann macht er noch ein riesen Theater, weil er nicht die Windel gewechselt haben will...
Ich dachte schon oft, dass es vielleicht daran liegt, wie viel Zeit und Aufmerksamkeit wir ihm schenken. Aber auch wenn wir beide Urlaub haben und viel Zeit mit ihm verbringen, macht das keinen Unterschied... was kann ich tun???
Minchen33
1. Jan 2019 01:06
Re: Klo gehen
Hallo,

Ich weiß, das es schwierig ist. Aber halt durch. Macht euch nicht dafür verantwortlich, wenn es mal nicht klappt und versucht ruhig zu bleiben und nicht zu schimpfen. Erkläre ihm nochmal, dass er ein großer Junge ist und auf die Toilette gehen etwas tolles ist.

Ansonsten, habt ihr schonmal ausprobiert, mit ihm in einen Laden zu gehen und ihn ein Töpfchen oder Toilettensitz aussuchen zu lassen. Das hat bei uns super funktioniert.

Meine Große ist auch 2,5 und ist seit 2 Mobaten komplett trocken. Es war manchmal echt schwierig und ich hatte auch Momente, in denen ich echt sauer war. ( weil sie zum Beispiel mit Absicht vor die Toilette ge..... hat)
Aber dabei ist das Beste, Ruhe bewahren und Mut machen. Wie:Das nächste Mal schaffst du das etc.

Hoffe ich konnte dir etwas helfen. Viel Erfolg noch✊👍
Freak2
1. Jan 2019 21:27
Re: Klo gehen
Hey,

Danke für deinen Rat. Ja ich versuche immer ruhig zu bleiben und ihn zu ermutigen. Klositz hat er und mit etwas Hilfe hat er ihn auch mit Stickern schon verschönert. Da waren wir extra zusammen einkaufen und alles. Wenn wir unterwegs sind und ich bemerke, dass er muss, ist auch die erste Frage von ihm, ob es einen Kindersitz für das Klo da ist. Naja wir werden es weiter probieren... irgendwann klappt das hoffentlich...
KimH2016
5. Jan 2019 05:30
Re: Klo gehen
Hallo,

ich glaube sofort, dass das frustrierend ist, weil ihr dachtet dass er schon so gut wie trocken ist und er euch jetzt anlügt und wieder so rückfällig ist. Aber ist das wirklich so schlimm? Er spürt sicher, dass ihr euch als Eltern da jetzt so einen Druck macht oder, wie du schreibst, auch schon wütend deswegen wurdet.

Mein Sohn wird in ein paar Tagen 2,5 und interessiert sich noch überhaupt gar nicht dafür. Windeln zu wechseln ist bei uns also immer noch ganz normal. Deswegen denke ich, dass ihr diese Phase vielleicht einfach geduldig abwarten und vor allem akzeptieren solltet. Ein Kind ist von neurologischer Seite aus gesehen sogar erst mit 5 Jahren trocken. Es kann immer wieder Rückfälle geben.

Jetzt noch aus der persönlichen Erfahrung (allerdings nur bei Jungs): ich kenne drei, die erst mit drei Jahren so allmählich trocken wurden, teilweise dauerte es fast bis vier Jahren, und einen der mit zwei Jahren und acht Monaten komplett trocken war. Daher glaube ich, dass die Wochen in denen euer Sohn schon so prima auf das Töpfchen ging, eine enorme Leistung für sein Alter war. Akzeptiert diesen Rückschritt am besten einfach und dann wird es bestimmt bald wieder von alleine klappen.
Eichhoernchen74
7. Jan 2019 14:14
Re: Klo gehen
Hallo.
Ich verstehe, dass das echt nervt. Unsere Tochter macht jetzt mit 3 Jahren erst seit wenigen Tagen Pipi im die Toilette. Sie wurde durch ihren kleinen Bruder "angespornt", der mit knapp 2 Jahren Pipi aufs Töpfchen macht.
Im Kindergarten unserer Tochter war und ist man da sehr entspannt, nach dem Motto, "Sie geht schon auf die Toilette, wenn sie soweit ist."
Setzt euch und euer Kind da nicht unter Druck. Das spüren die Kinder und machen dann oftmals das Gegenteil-
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Foto-Wettbewerb

Gewinnen Sie mit Ihrem kleinen Liebling tolle Preise. Wir freuen uns auf Ihre Bilder!

Jetzt mitmachen

Gewinnspiel

Sammeln Sie alle Ringe & gewinnen Sie ein HiPP Knabberpaket mit JAKO-O Stapelwürfeln!

Jetzt mitspielen

Gewinnspiel

Für Safari-Freunde: Zebra, Giraffe oder Leopard - welcher Riegel gehört zu welcher Oblate? 

Jetzt mitmachen