Januar Mamis 2021

Das erste Schwangerschafts-Trimester

Elternforum

Anihcsob
23. Mai 2020 20:17
Januar Mamis 2021
Hallo zusammen,
noch jemand da der im Januar 2021 Termin hat und sich gerne austauschen möchte?
Montilisa
24. Mai 2020 18:59
Re: Januar Mamis 2021
Guten Abend,
Wir habe gestern positiv getestet - es ist die erste Schwangerschaft. Wenn alles gut geht, ist unser errechneter Termin der 26.01.2021. :)

Dir erst einmal herzlichen Glückwunsch
LG
Anihcsob
24. Mai 2020 19:05
Re: Januar Mamis 2021
Danke 😊 dir auch herzlichen Glückwunsch.
Wir haben am 7.1. Termin und bei mir ist es ebenfalls die erste Schwangerschaft. Alles sehr aufregend, wie gehts es dir denn? Schon irgendwelche Symptome?
Liebe Grüße
Montilisa
24. Mai 2020 19:35
Re: Januar Mamis 2021
Dankeschön :)
Ich glaube ich benötige noch ein paar Tage, bis ich das irgendwie realisiert habe. Wie du schon sagst - einfach nur aufregend.

Ich habe seit 3 Wochen, also wirklich seit Beginn der Schwangerschaft Magenschmerzen und Übelkeit gehabt. Muss gestehen, dass ich an eine Magenschleimhautentzündung gedacht habe und nicht an eine Schwangerschaft. Ziemliches Unterleibziehen die ganze Zeit & müde bin ich. Also irgendwie merk ich schon sehr, dass sich in meinem Körper etwas größeres abspielt. Werde morgen beim FA anrufen :)

Und wie geht es dir? Hast du Symptome?

Grüße :)
Anihcsob
24. Mai 2020 19:59
Re: Januar Mamis 2021
Das ging mir genau so, ich habe auch ne Weile gebraucht bis ich es realisiert habe. Aber wenn man dann beim Ultraschall das erste Mal was sieht wird es irgendwie real 😍.
Ich bin nun 7+3 und hab am Freitag meinen nächsten Termin, bin natürlich schon sehr gespannt was sich getan hat. Ich hatte am Anfang auch des Öfteren ein ziehen in Unterleib und extreme Müdigkeit. Das ziehen ist nun seit 1-2 Wochen weg aber dafür hat sich bei mir die Übelkeit eingeschlichen, mir ist derzeit den ganzen Tag schlecht und muss mich ab und an übergeben. Hab noch nicht wirklich raus was gegen die Übelkeit hilft, hast du da schon Erfahrung gemacht?
Grüßle
Montilisa
24. Mai 2020 20:17
Re: Januar Mamis 2021
Ich bin auch Mal gespannt, wann ich einen Termin bekomme. Ging das bei dir fix oder musstest du etwas warten? Freu mich auch schon :)

Das ziehen scheint ja wirklich normal zu sein, oder? Hab ehrlich gesagt etwas gegoogelt aber da stand das dies wirklich normal ist und dazu gehört. Es tut sich ja nun Mal viel im Unterleib!!

Eine Freundin von mir hat gegen die Übelkeit an Zitronen gerochen & ganz kleine aber mehrere Portionen am Tag gegessen. Auch wenn es ihr übel war..ich drück die Daumen, dass es bei dir nicht allzu lange anhalten wird.
Anihcsob
25. Mai 2020 09:54
Re: Januar Mamis 2021
Bei mir war das ganz witzig, ich hatte für Donnerstag einen Termin zur Vorsorge, da ich ziemlich Probleme mit meinem Zyklus hatte und am Sonntag davor hab ich dann positiv getestet. Ich habe also keinen neuen Termin benötigt. Drück dir aber die Daumen dass du nicht zu lange warten musst.
Da es bei mir so früh war hat man aber leider noch nichts gesehen damals außer gut aufgebaute Schleimhaut.
Ja das ziehen scheint wirklich normal zu sein, bei mir hat es irgendwann nachgelassen.

Vielen Dank für den Tipp, mit kleinen Mahlzeiten hab ich es auch schon versucht, ich muss mich nur immer zum Essen zwingen, da ich irgendwie gar keinen Appetit habe. Das mit der Zitrone probiere ich mal aus :) sauer macht ja bekanntlich lustig :)
Montilisa
25. Mai 2020 17:44
Re: Januar Mamis 2021
Ich habe jetzt am 05.06 einen Termin. Wenn es mir gut geht, wird erst ab der 6. Woche eine Untersuchung gemacht.
Also heißt es noch ein bisschen warten & Tee trinken. :P

Berichte Mal, wie es mit der zitrone läuft - vll komm ich ja auch noch in den Genuss der Übelkeit. :D
Was ich heute gemerkt habe, das lange sitzen am Schreibtisch auf der Arbeit macht etwas zu schaffen - heute kneift der Bauch ein wenig. Das war gestern Abend auf der Couch und im Bett wesentlich angenehmer.
Wolli0802
26. Mai 2020 09:40
Re: Januar Mamis 2021
Hallo,
Wir haben gestern die Bestätigung bekommen, das Baby Nr. 2 unterwegs ist. SSW 6+1
Ich kann das noch nicht ganz realisieren. Wir wollten eigentlich noch etwas warten 😅🙈 aber ist nun passiert 😁😊
Mein errechneter ET ist 17.01.2021.

Bin echt gespannt wie es wird und ob die zweite Schwangerschaft genauso wird wie die erste oder völlig anders 😅🙈

Wie geht's euch so? Habt ihr mit Unwohlsein oder Übelkeit oder sonstiges zu kämpfen?
Montilisa
27. Mai 2020 11:21
Re: Januar Mamis 2021
Hallo und herzlichen Glückwunsch :)


Magst du berichten, wie deine erste Schwangerschaft so verlaufen ist? Wie alt ist denn euer erster Krümel?

Bis jetzt geht es mir eigentlich sehr gut. Ich habe zwischendurch etwas Unterleibziehen und einen aufgeblähten Bauch. Wenn ich eine Treppe hoch gehe, bleibt mir etwas die Luft weg ^^
Bin super gespannt auf den ersten Termin beim Frauenarzt und bin leicht nervös dass alles gut ist.

Liebe Grüße
Wolli0802
27. Mai 2020 13:37
Re: Januar Mamis 2021
Danke :))

Ja gern.
Wie gesagt diese Schwangerschaft war absolut noch nicht geplant, aber ich freu mich das mein kleiner Sohnemann bald ein Geschwisterkind bekommt. Mein Sohn ist jetzt 9 Monate.
Also er ist ca 18 Monate wenn Kind Nr. 2 kommen... Ich bin echt gespannt wie es wird...

Die erste Schwangerschaft war bei mir sehr entspannt. Hatte keine Übelkeit oder sonstiges am Anfang. Aber auch die ganze Schwangerschaft durch war mein Sohn echt sehr gnädig zu mir, keine Wassereinlagerungen in den Beinen, keine Streifen am Bauch... Nichts. Dafür bin ich ihm heute noch Dankbar, als ich gesehen habe wie einige meine Freundinnen gelitten haben 🙊🙈🙊

Kann wirklich sagen das es schön war Schwanger zu sein, aber zum Ende hin hatte ich auch wirklich keine Lust. Aber ich glaub das geht jeden so 😂

Ich hoffe echt das Nr 2 auch so lieb sein wird :) und ich hoffe für euch auch das ihr so viel Glück habt :))
BB-Baby2020
27. Mai 2020 21:23
Re: Januar Mamis 2021
Hallo zusammen :-)

ich habe auch meinen ET voraussichtlich am 07.01.2021. Weiß es seit 4 Wochen und seit dem ist alles anders. Habe die leichte Übelkeit erst als eine Magenverstimmung gehalten. Das war es wohl nicht :-D
Bin genauso wie ihr, sehr aufgeregt. Man weiß ja nicht was auf einen zukommt und was man alles erledigen muss... Das mit der Hebammensuche ist so eine Sache :-(

Habt ihr starke Symthome? Bei mir hält es sich in Grenzen. Eigentlich nur Müde und sehr sehr in mich zurückgezogen mit den Gedanken.

Herzlichen Glückwunsch an alle werdende Mami´s auch von meiner Seite aus :-)

LG
Anihcsob
29. Mai 2020 20:14
Re: Januar Mamis 2021
Ja das mit dem in sich gekehrt sein kenn ich nur zu gut. Ich mache mir such sehr viele Gedanken, mein Mann meint schon immer negativ!
Er vermutet auch dass damit meine starke Übelkeit zusammenhängt und mir ist selbst schon aufgefallen, dass es am stressfreien Tagen deutlich besser ist. Ich hoffe einfach dass morgen wieder einer dieser Tage ist.
Die Zitrone hat mir leider nicht geholfen ich versuche es nun mal mit Akkupressurbändern und positiven Gedanken an schöne zurückliegende Momente.
Hatte übrigens heute einen Termin und es ist alles gut, der Krümel ist nun schon 2cm groß😍
Wunder2021
29. Mai 2020 21:24
Re: Januar Mamis 2021
Hallo ihr lieben, nach 7 Jahren Kinderwunsch sind wir endlich schwanger und ich habe ET am 15.1 und möchte mich gerne bei euch anschließen. Ich bin heute 7+0 und außer ein Ziehen im Bauch sowie im Rücken teilweise etwas stärker, extreme Müdigkeit, niedriger Blutdruck, extremes frieren und leichte Brustschmerzen merke ich nicht viel. Ich habe am Dienstag wieder Ultraschalltermin und bin ganz aufgeregt und hoffe das alles gut ist.
Montilisa
31. Mai 2020 23:36
Re: Januar Mamis 2021
Guten Abend zusammen :)
Ein paar Tage sind ja nun ins Land gestrichen und man gewöhnt sich Tag für Tag mehr an den Gedanken, dass man einen kleinen neuen Mitbewohner unter dem Herzen trägt. Ich muss sagen bis jetzt geht es mir sehr gut. Ich habe außer einen aufgeblähten Bauch und leichte Müdigkeit keine weiteren Begleiterscheinungen. Unterleibziehen ab und an aber sonst alles super. Wie geht es euch denn? Ich hoffe, dass wir nächsten Freitag positive Nachrichten erhalten und das ❤️ schlägt und alles gut ist. Man ist ja doch irgendwie immer in Gedanken ob alles gut geht...

Liebe Grüße
28 Beiträge
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Verwendungs-Tipps

HiPP Babysanft Produkte eignen sich nicht nur für die Pflege sensibler Babyhaut. Wie verwenden Sie unsere Pflege-Produkte?

Tipp abgeben

Interaktiver Mutterpass

In unserem interaktiven Mutterpass erläutern wir wichtige Eintragungen und Untersuchungen.

Zum Mutterpass

Schwangerschafts-Paket

von HiPP zusammengestellt zum Pflegen und Verwöhnen für die werdende Mutter.

Zum Paket