Baby isst nicht mehr

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

HappyMaja
21. Jan 2022 05:51
Baby isst nicht mehr
Hallo zusammen,

Um eine Einschätzung eurerseits wären wir sehr Dankbar. Wir haben folgendes Problem:
Unsere kleine ist heute 6 Monate alt geworden, von Beginn an bekommt sie PRE aus der Flasche. Seit etwa 2 Wochen schreit sie aber jedes Mal sobald sie nur die Flasche sieht, mal trinkt sie 80 ml, mal nur 30 ml. Bis wir ihre Portion (aktuell 230)verfüttert haben vergeht, mit wiederholten Versuchen eine Stunde, mit Glück ist die Flasche dann leer. In den letzten Tagen schafft sie pro fläschen nur noch etwa 180ml.
Haben bereits auch schon mit Beikost gestartet aber weder das Menü, noch den Abendbei isst sie wirklich, da kommt sie jeweils auf etwa 100g. Interesse an Beikost hat sie auf jeden Fall, es schmeckt ihr auch, aber ab einen Punkt will sie einfach nicht mehr.

Wir haben schon einiges versucht, den sauer und die Nahrung gewechselt, die Milch warm und kalt gegeben, Ess-Positionen geändert, im stillen, abgedunkelten Raum gefüttert etc…
Die zwei unteren Zähnchen sind bereits durch und ihren Tee trinkt sie mit großer Freude, den habe ich ihr auch man bereits unterschlagen.
In den letzten Wochen hat sie auch abgenommen.

Wissen einfach nicht was los ist und brauchst hilfe!

Liebe Grüße
HiPP-Elternservice
21. Jan 2022 14:12
Re: Baby isst nicht mehr
Liebe „HAppyMaja“,

Ihre Kleine mag derzeit die Milch nicht mehr so gerne trinken – hier möchte ich Sie zu Beginn gleich etwas beruhigen. Solche Phasen kann es immer mal wieder geben und hat die Natur mit einberechnet.

Sie haben wirklich schon Vieles ausprobiert Ihrer Kleinen die Milch schmackhaft zu machen – anderer Raum, Fütterposition, Milch kalt gegeben. Sie haben hier alles richtig gemacht!

Aber manchmal lässt sich nichts erzwingen.

Sie schreiben, dass die zwei unteren Zähnchen bei Ihrer Tochter bereits durch sind – vielleicht sind das noch die Nachwehen der Zahnungsphase oder sind vielleicht auch wieder Zähnchen im Anmarsch, auch wenn man noch nichts von ihnen sieht?

Was auch immer dahinter steckt, versuchen Sie die Milch weiter anzubieten. Gerne können Sie auch mal versuchen die Milch über einen Becher anzubieten. Auch ein Löffel wäre möglich, selbst wenn es zu Anfang noch keine großen Mengen sind. So kann die Milch gleich schon wieder viel Spannender sein. Verweigert Ihre Kleine die Milch weiterhin, dann könnten Sie die Milch auch mit etwas Obstpüree aufpeppen. Vielleicht klappt es dann mit der Milch wieder besser. Manche Kinder mögen es gerne wenn die Milch etwas kühler gereicht wird, gerade wenn die Zähnchen etwas drücken. Probieren Sie es einfach aus.

Bleiben Sie einfach geduldig dran und bieten Ihrem kleinen Schatz die Milch und den Brei immer wieder ganz selbstverständlich an. Bleiben Sie dabei möglichst gelassen. Ich weiß, das ist leichter gesagt als getan. Als Eltern möchte man doch immer nur das Beste für seinen kleinen Schatz. Aber probieren Sie es – nur Mut!

Zeigt sich in den nächsten Tagen keine Besserung, sprechen Sie gerne auch Ihren Kinderarzt darauf an. Er ist vor Ort, kennt Ihr kleines Mädchen und hat auch die Gewichtsentwicklung Ihrer Kleinen im Bick.

Alles Gute für Sie und Ihre Tochter! Ich drücke Ihnen die Daumen, dass Ihre Kleine nun bald wieder mehr Freude an der Milch und auch an den Breien zeigt.

Herzliche Grüße und ein schönes Winterwochenende
wünscht
Ihre HiPP Expertin
HappyMaja
21. Jan 2022 14:51
Re: Baby isst nicht mehr
Vielen Dank für die Mühe und ausführliche Antwort! Die mich haben wir auch bereits im Becherchen gegeben, doch sobald sie merkt das es Milch ist mag sie nicht mehr.
Danke auch für den Zuspruch, hoffen sehr das es sich die Tage wieder legt.

Ihr macht eine tolle und wertvolle Arbeit, auf die sich viele (vollem Neue) Eltern stützen können!
Liebe Grüße
3 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welche Milchnahrung?

Der HiPP Milchfinder hilft Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder