Verweigert Flasche durch Entzündung am Gaumen

Expertenrat zu Milchnahrung: Wahl der richtigen Milch, Fläschchen-Zubereitung und vieles mehr!

Expertenforum

7Tauchmaus8
5. Nov 2021 21:15
Verweigert Flasche durch Entzündung am Gaumen
Liebes Expertenteam,

Meine Tochter ist 5 Monate und isst/trinkt seit letzter Woche am Freitag teilweise viel zu wenig. Sie verweigert die Flasche regelrecht und weint schon wenn ich sie ihr zeige.
Ich habe am Sonntag auch endlich festgestellt warum. Sie hat eine Entzündung am Gaumen. Was ihr bestimmt weh tut.
Sie trinkt von Haus aus schon keine "Mengen" a' 1000ml am Tag oder so. Das maximale war mal 820ml.
Im Moment kommt sie gerade mal auf Max 400-500ml. Das macht mir ehrlich gesagt gerade etwas Angst. Seit der Beikosteinführung mittags trinkt sie normalerweise ca. 600-700ml.
Muss ich mir Sorgen machen das sie zu wenig Flüssigkeit bekommt? Sie trinkt auch nur kleine Portionen a' 50-100ml.

Ich hoffe ihr könnt mir etwas helfen oder einen Tip wie ich sie zu mehr trinken bringen kann. Sie ist mein erstes Kind.

Vielen lieben Dank im voraus
HiPP-Elternservice
8. Nov 2021 09:22
Re: Verweigert Flasche durch Entzündung am Gaumen
Liebe „7Tauchmaus8“,

oh die Entzündung am Gaumen tut Ihrem kleinen Schatz bestimmt weh – sicherlich ist das der Grund warum Ihr kleines Mädchen gerade nicht mehr so gerne isst/trinkt.

Der Mundraum ist gerade einfach sehr empfindlich und es werden nur noch bestimmte Speisen oder die Milch bevorzugt oder das Nötigste getrunken.
Sie können in dieser Phase gerne auch versuchen, die Milch etwas kühler zu reichen. Auch die Breie wie das Mittagsmenü kann in dieser Zeit gerne auch unerwärmt – also auf Zimmertemperatur – angeboten werden. Das empfinden die Kleinen oft als angenehm. Probieren Sie es gerne einmal aus. Vielleicht klappt die Milch dann schon wieder etwas besser.

Gerne können Sie auch mal versuchen die Milch über einen Becher anzubieten. Auch über ein Löffel wäre möglich, selbst wenn es zu Anfang noch keine großen Mengen sind.

Schauen Sie mal wie es sich in den nächsten Tagen entwickelt. Zeigt sich keine Besserung und die Entzündung am Gaumen hält an, sprechen Sie gerne auch Ihren Kinderarzt darauf an.

Noch ein Tipp für Sie:
Üben Sie auch den Blick in die Windel: Ist die Windel gut nass und ist der Stuhl weich geformt, dann passt alles. Ihr Tochter ist ausreichend mit Flüssigkeit versorgt.

Alles Liebe und einen schönen Wochenstart!

Herzliche Grüße
Ihre HiPP Expertin
7Tauchmaus8
11. Nov 2021 13:54
Re: Verweigert Flasche durch Entzündung am Gaumen
Vielen lieben Dank für die schnelle Antwort :)

Es ist etwas leichter geworden. Aber es ist noch Luft nach oben.
Sie hatte diese Woche 2 Tage dabei wo sie nur 320 bzw. 340ml getrunken hat.

Das mit der nicht ganz so warmen Milch und auch Mittagsbrei habe ich gemacht. Vielen Dank.

Ist es auch möglich das Sie im Moment einfach nicht so viel Milch/Nahrung braucht?

Vom Kinderarzt hat sie letzte Woche Donnerstag eine Schmerzstillende Salbe bekommen. Und es ist moment fast unmöglich beim Kinderarzt übers Telefon durchzukommen.

Vielen lieben Dank nochmal.
HiPP-Elternservice
11. Nov 2021 15:52
Re: Verweigert Flasche durch Entzündung am Gaumen
Liebe „7Tauchmaus8“,

wir sind immer gerne für Sie da! : -)

Es freut mich, dass die Entzündung am Gaumen bei Ihrer Kleinen besser geworden ist.

Sie können immer darauf vertrauen: Ihr kleines Mädchen holt sich was sie braucht.

Flacht die Entzündung weiter ab, wird Ihre Tochter auch wieder einen größeren Appetit haben und die Milchmenge wird wieder etwas steigen.
Solche Phasen hat die Natur schon mit einberechnet.

Ich wünsche weiterhin eine gute Besserung und alles Gute!

Herzliche Grüße
Ihre HiPP Expertin
7Tauchmaus8
13. Nov 2021 22:33
Re: Verweigert Flasche durch Entzündung am Gaumen
Vielen herzlichen Dank!

Die Entzündung scheint weg zu sein! Jetzt hoffe ich das Sie auch endlich wieder normal trinken kann :)
Weil das macht sie noch nicht. Ich hoffe sie holt sich demnächst das was sie braucht :)

Vielen Dank noch Mal!
Liebe Grüße
5 Beiträge • Seite 1 von 1
Viele Vorteile & Geschenke
Neu registrieren

Suche

HiPP auf Instagram

Jetzt folgen und keine Neuheiten und Aktionen mehr verpassen!

Zum Account

Trinkmengen-Rechner

Trinkmengen-Rechner: Berechnen Sie die optimale Trinkmenge für Ihr Baby

Jetzt berechnen!

Gewinnspiel

Kennen Sie alle Vorteile der neuen Verpackung? Jetzt mitspielen und gewinnen!

Jetzt mitmachen

Welche Milchnahrung?

Der HiPP Milchfinder hilft Ihnen, das passende Produkt für Ihren Liebling zu finden.

Zum Milchfinder